Lefortowo-Gefängnis

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Lefortowo-Gefängnis ist ein Gefängnis im Stadtteil Lefortowo in Moskau.

Es besteht seit 1881 und wurde 2005 dem Justizministerium der Russischen Föderation unterstellt. In der Sowjetunion diente es als Untersuchungsgefängnis und wurde vom Geheimdienst betrieben.

Bekannte Insassen ab 1953[Bearbeiten]

Ab 1953, dem Todesjahr Stalins, waren unter anderem folgende bekannten Personen im Lefortowo-Gefängnis inhaftiert:

Weblinks[Bearbeiten]

55.76177437.705126Koordinaten: 55° 45′ 42″ N, 37° 42′ 18″ O