Leggett & Platt

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Leggett & Platt, Incorporated
Rechtsform Corporation
ISIN US5246601075
Gründung 1883
Sitz Carthage, Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Leitung Karl Glassman
Mitarbeiter 21.300[1]
Umsatz 3,750 Mrd. USD[1]
Website www.leggett.com
Stand: 31. Dezember 2016 Vorlage:Infobox Unternehmen/Wartung/Stand 2016

Leggett & Platt (L&P) ist ein US-amerikanisches Unternehmen, das in den Aktienindizes Fortune 500 und S&P 500 gelistet ist. L&P ist ein weltweit führender Hersteller von Komfortkomponenten für Wohn- und Büromöbel, Betten und verstellbare Bettgestelle. Das Unternehmen beschäftigte 2016 weltweit 21.000 Angestellte in 126 Produktionsstätten in 19 Ländern.[1]

Gegründet wurde L&P im Jahre 1883 von J. P. Leggett und seinem Schwager C. B. Platt. Der Hauptsitz des Unternehmens L&P liegt seit der Gründung in Carthage, Missouri. L&P teilt sich in verschiedene Geschäftsbereiche: Wohnmöbel, Büromöbel, Aluminiumprodukte, industrielle Materialien und spezialisierte Produkte.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c L&P 2016 Form 10-K Report, abgerufen am 9. April 2017