Leggett & Platt

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Näheres ist eventuell in der Versionsgeschichte angegeben. Bitte entferne zuletzt diese Warnmarkierung.
Teile dieses Artikels scheinen seit 2007 nicht mehr aktuell zu sein.
Bitte hilf mit, die fehlenden Informationen zu recherchieren und einzufügen.

Leggett & Platt
Rechtsform Vorlage:Infobox Unternehmen/Wartung/Pflichtparameter fehlt
Gründung 1883
Sitz Carthage, Missouri, Vereinigte StaatenVereinigte Staaten
Website www.leggett.com

Leggett & Platt (L&P) ist ein US-amerikanisches Unternehmen, das in den Aktienindizes Fortune 500 und S&P 500 gelistet ist. L&P ist ein weltweit führender Hersteller von Komfortkomponenten für Wohn- und Büromöbel, Betten und verstellbare Bettgestelle. Das Unternehmen beschäftigt weltweit 33.000 Angestellte in 300 Geschäftsstellen und unterhält Produktionsstätten in 20 Ländern.

Gegründet wurde L&P im Jahre 1883 von J.P. Leggett und seinem Schwager C.B. Platt. Der Hauptsitz der Firma L&P liegt seit der Firmengründung in Carthage, Missouri. L&P teilt sich in verschiedene Geschäftsbereiche: Wohnmöbel, Büromöbel, Aluminiumprodukte, industrielle Materialien und spezialisierte Produkte.