Legoland

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
LEGOLAND Resorts Group

Logo
Rechtsform Tochterunternehmen (Merlin Entertainments Group)
Gründung 7. Juni 1968
Sitz Poole
Leitung John Jakobsen (COO)
Branche Freizeitparks, Wasserparks, Hotels
Website legoland.com

Legoland (Marke in Großbuchstaben als LEGOLAND) ist der Name von neun Themenparks und einem Wasserpark, die sich thematisch an Lego-Spielzeug orientieren. In den Parks sind mit Legosteinen nachgebildete Wahrzeichen aus aller Welt zu sehen. Auch die Fahrgeschäfte wurden im Stil der Legosteine gebaut. Seit 2005 gehören die Legoland-Parks der Merlin Entertainments Group.

Das erste Legoland eröffnete im Jahr 1968 neben der Lego-Fabrik im dänischen Billund. Im Jahr 1996 folgte das Legoland Windsor. Weitere Parks eröffneten in Asien, Europa und Nordamerika.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Unternehmen Lego eröffnete das erste Legoland 1968 im dänischen Billund. Später eröffneten weitere Legoland-Parks in Sierksdorf (1973–1976), im britischen Windsor (1996), im kalifornischen Carlsbad (1999) und im Mai 2002 im deutschen Günzburg. Alle Legoland-Parks sind für ihr jeweiliges Miniland bekannt, in dem internationale und nationale Wahrzeichen aus Lego-Steinen nachgebaut wurden.

Das erste deutsche Legoland befand sich von 1973 bis 1976 auf dem Gelände des heutigen Hansa-Parks in Sierksdorf. Einige der Fahrgeschäfte von damals existieren noch heute in veränderter Form, z. B. die Western-Eisenbahn und die Koggenfahrt (damals Kohlraupe).

2005 verkaufte Lego seine vier Parks für 375 Millionen Euro der US-amerikanischen Investmentfirma Blackstone Group. Die Freizeitparks wurden in das neue Unternehmen Merlin Entertainments Group' eingebracht, an dem Blackstone 70 Prozent und die dänischen Lego-Eigentümer, die Familie der Lego-Gründer Ole und Godtfred Kirk Christiansen, 30 Prozent der Anteile hielten.[1] Inzwischen ist als weiterer Investor dort die Dubai International Capital LLC hinzugekommen. Weitere Legoland Parks wurden 2011 in Florida (USA), 2012 in Malaysia und 2016 in Dubai eröffnet.[2] Weitere zukünftige Standorte sind Korea und Japan.

2019 erhöhte Lego in Form seiner Familienholding Kirkbi die Anteile an der Merlin Entertainment Group auf 50 Prozent, während sich die andere Hälfte weiterhin auf die Blackstone Group und weitere Aktionäre verteilt.[3]

Standorte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Merlin Entertainments Group betreibt an folgenden Standorten Legoland-Resorts. An einigen der Standorte betreibt die Gruppe auch Legoland-Wasserparks. Hier wird nur der Legoland Water Park Gardaland aufgeführt, da dieser Wasserpark der einzige ist, welcher nicht zu einem der Legoland-Resorts gehört, sondern dem Gardaland Resort angegliedert ist.

Freizeitpark Logo Standort Eröffnung Beschreibung
Legoland Billund Resort Legoland Billund Logo.svg DanemarkDänemark Billund 7. Juni 1968 Das älteste Legoland befindet sich in der dänischen Stadt Billund, in der auch Lego beheimatet ist. Das Legoland Billund Resort ist in zehn verschiedene Themenwelten aufgeteilt: Miniland, Duplo Land, Legoredo Town, Piratland, Knights' Kingdom, Adventure Land, Imagination Zone, Polar Land, Lego Movie World und Ninjago World. Inzwischen ist der Park in seiner Fläche durch außenstehende Bebauung begrenzt. Der Freizeitpark ist mit jährlich 1,6 Millionen Besucher die größte Touristenattraktion in Dänemark außerhalb von Kopenhagen.
Legoland Deutschland Resort Legoland Deutschland logo.svg DeutschlandDeutschland Günzburg 17. Mai 2002 Das Legoland Deutschland Resort in Günzburg ist das vierte Legoland welches erbaut wurde. Es wird jährlich von etwa 1,7 Millionen Gästen besucht.[4] Dem Unternehmen gehören 140 Hektar, davon sind 70 Hektar bebaut, wovon etwa 20 Hektar auf Parkplätze, 14 Hektar auf den Erlebnisbereich für Besucher und 8 Hektar auf das Legoland Feriendorf entfallen.Wayback Machine. (PDF) 21. August 2010, abgerufen am 29. Juli 2021.
Legoland Water Park Gardaland Legoland Water Park Gardaland Entrance.jpg ItalienItalien Castelnuovo del Garda 15. Juni 2021 Der Legoland Water Park Gardaland ist der erste reine Wasserpark der Legoland Resorts Gruppe. Er befindet sich innerhalb des Themenparks Gardaland.[5]
Legoland Windsor Resort Legoland Windsor Logo.svg Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Windsor, Berkshire 17. März 1996 Das Legoland Windsor Resort ist der zweite Themenpark von Lego und wurde im Jahre 1996 im englischen Windsor eröffnet. Zum Legoland Windsor gehören zwölf Themenwelten: the Beginning, Imagination Centre, Duplo Valley, Miniland, Adventure Land, LEGO City, Pirate Shores, Heartlake City, Knight´s Kingdom, Land of the Vikings and Kingdom of the pharaohs. Der auf dem Gelände des ehemaligen Windsor Safari Parks eröffnete 60,7 Hektar große Park verzeichnete 2019 etwa 2,43 Millionen Besucher.[4]
Legoland California Resort Legoland Califonia.svg Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Carlsbad, Kalifornien 20. März 1999 Das Legoland California Resort ist der erste Legoland-Park außerhalb Europas. Der in Carlsbad beheimatete Vergnügungspark öffnete im März 1999 und liegt nördlich der Stadt San Diego in Kalifornien. Während der Schulzeit schließt der Park dienstags und mittwochs. Im Legoland befinden sich mehrere kleinere Achterbahnen und die erste Robocoaster-Anlage der USA mit Namen Knight's Tournament. Das kalifornische Legoland hat sechs Themenwelten: Explore Village, Fun Town, Knights' Kingdom, Miniland USA, Imagination Zone sowie Dino Island. Die Parkgröße beträgt 51,2 Hektar.
Legoland Florida Resort Legoland FL (8218674363).jpg Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Winter Haven, Florida 15. Oktober 2011 Das Legoland Florida Resort liegt in Winter Haven, südwestlich von Orlando. Der Park wurde im Herbst 2011 eröffnet und bietet als Besonderheit einen botanischen Garten und eine Wasserskishow. Der Botanische Garten wurde, gemeinsam mit einigen Achterbahnen, vom Vorgängerpark „Cypress Gardens“ übernommen.
Legoland New York Resort Legolandnewyork.jpg Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Goshen, New York 29. Mai 2021 Das Legoland New York ist das neueste Legoland von Merlin Entertainments. Es ist bis zur Eröffnung vom Legoland Shenzhen das größte Legoland der Welt.
Legoland Malaysia Resort Legoland Malaysia Resort.jpg MalaysiaMalaysia Iskandar Puteri, Johor 15. September 2012 Das Legoland Malaysia Resort befindet sich in Johor Bahru nahe Singapur. Die offizielle Eröffnung erfolgte Ende 2012, das Legoland Hotel folgte 2013.
Legoland Japan Resort Legoland japan.jpg JapanJapan Nagoya 1. April 2017 Das Legoland Japan Resort in Nagoya hat offiziell am 1. April 2017 eröffnet. Im Folgejahr eröffnete am 28. April 2018 dann das "Legoland Japan Hotel".
Legoland Dubai Vereinigte Arabische EmirateVereinigte Arabische Emirate Dubai 31. Oktober 2016 Das Legoland Dubai in Dschabal Ali wurde im Oktober 2016 als Teil eines Komplexes aus mehreren Freizeitparks eröffnet. In der Dubai Parks and Resorts genannten Anlage entstand unter anderem auch ein Legoland-Wasserpark.

Zukünftige Standorte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Freizeitpark Standort Status Eröffnung Beschreibung
Legoland
Belgium
BelgienBelgien Gosselies In Planung 2026 2026 plant Merlin Entertainments die Eröffnung eines Legoland Belgien in Charleroi.[6]
Legoland
Korea
Korea SudSüdkorea Gangwon-do Im Bau 2022 Die Eröffnung des Legoland Korea in der Nähe der Stadt Chuncheon war ursprünglich für 2017 geplant gewesen.[7] Nun soll der Park im Jahr 2022 eröffnen.[8]
Legoland
Shanghai
China VolksrepublikVolksrepublik China Jinshan, Shanghai Im Bau 2023 Für 2024 ist die Eröffnung des Legoland Shanghai geplant.[9]
Legoland
Shenzhen
China VolksrepublikVolksrepublik China Shenzhen Im Bau 2024 Das Legoland Shenzhen in China ist für 2024 geplant. Es soll das größte Legoland bisher werden.[10][11][12]
Legoland
Sichuan
China VolksrepublikVolksrepublik China Chengdu, Sichuan Im Bau 2023 September 2019 kündigte Merlin Entertainments zusammen mit Global Zhongjun das Legoland Resort Sichaun für 2023 an. Das Resort soll aus einem Freizeit- sowie einem Wasserpark bestehen.[13]

Frühere Parks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Während der Jahre 1973 bis 1976 gab es bereits ein Legoland in Deutschland. Das Legoland in Sierksdorf an der Ostsee öffnete am 1. Juni 1973 und war eine Kooperation eines regionalen Unternehmens mit dem Lego-Konzern. Es war kein „echtes“ Legoland der Legoland-Kette.[14] Es beinhaltete Lego-Modelle aus 28 Millionen Steinen. Aufgrund zu geringer Besucherzahlen musste der Park bereits nach wenigen Jahren wieder schließen. Nach der Schließung im Jahr 1976 wurde der damalige Freizeitpark verkauft. Der Park wurde umkonzeptioniert und als Hansaland, dem heutigen Hansa-Park, im Mai 1977 neu eröffnet.[15]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Michael Friedrichs (Hrsg.): Das große Buch vom Legoland Deutschland. Wißner, Augsburg 2002, ISBN 3-89639-341-3.
  • Lisa Schwenk: Das große Buch vom Legoland Deutschland Resort. 6., komplett überarbeitete und erweiterte Auflage. Wißner, Augsburg 2017, ISBN 978-3-95786-125-2.
  • Bernd Wißner, Christina Sammüller: Ein Tag im Legoland. Wißner, Augsburg 2003, ISBN 3-89639-400-2.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Legoland – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Legoland geht an Finanzinvestor Blackstone. In: Handelsblatt. 13. Juli 2005, abgefragt am 13. Juli 2010.
  2. Erster Legoland Park Asiens in Malaysia eröffnet. www.reisenews-online.de, 24. Oktober 2012.
  3. Lego-Eigentümer kauft Legoland – und Madame Tussauds. Handelsblatt. 28. Juni 2019, abgefragt am 10. Mai 2021.
  4. a b TEA Report 2019. (PDF) Abgerufen am 29. Juli 2021.
  5. Legoland Water Park Gardaland. In: legolandwaterparkgardaland.it. 2021, abgerufen am 10. August 2021: „Der LEGOLAND® Water Park befindet sich im Gardaland Themenpark und der Eintritt ist nur durch den Kauf einer kombinierten Eintrittskarte [...] möglich.“
  6. Un parc d’attractions Legoland sur l’ex-site de Caterpillar. 14. September 2020, abgerufen am 12. Februar 2021 (französisch).
  7. Merlin to open first Legoland theme park in South Korea. In: Reuters.com. 28. November 2014, abgerufen am 31. März 2016 (englisch).
  8. Thomas Frank: Legoland Korea Resort offiziell zur Eröffnung 2022 in südkoreanischem Chuncheon angekündigt. In: ParkErlebnis.de. 7. Januar 2019, abgerufen am 24. Januar 2019.
  9. Merlin Entertainments announces LEGOLAND Shanghai Resort is anticipated to open in 2024. Abgerufen am 13. Februar 2021 (englisch).
  10. BAUM CM. Abgerufen am 12. Februar 2021.
  11. Shenzhen Lagoland. Abgerufen am 12. Februar 2021 (englisch).
  12. Shenzhen announces construction of world's largest LEGOLAND resort - China.org.cn. Abgerufen am 31. August 2021.
  13. LEGOLAND Sichuan Resort. Abgerufen am 12. Februar 2021 (englisch).
  14. Auf Gelände von ehemaligem Waffenlager: Baustart für Legoland Deutschland. In: RP ONLINE. 27. Oktober 2000, abgerufen am 29. Juli 2021.
  15. Legoland Sierksdorf @ HANSA-Park - World of Coaster. Abgerufen am 29. Juli 2021.