Leichtathletik-Junioreneuropameisterschaften 2001

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
16. Leichtathletik-Junioreneuropameisterschaften
Stadio Carlo Zecchini
Stadt ItalienItalien  Grosseto , Italien
Stadion Stadio Carlo Zecchini
Teilnehmende Länder 41
Teilnehmende Athleten ca. 900
Wettbewerbe 44
Eröffnung 19. Juli 2001
Schlussfeier 22. Juli 2001
Eröffnet durch

Die 16. Leichtathletik-Junioreneuropameisterschaften für Leichtathleten unter 20 Jahren (kurz: U20) fanden vom 19. bis 22. Juli 2001 im Stadio Carlo Zecchini in Grosseto (Italien) statt.

Die Wettkampfergebnisse sind unter Weblinks zu finden.

Teilnehmer[Bearbeiten]

Es waren ca. 900 Sportler [1] aus 41 [2] Ländern gekommen. Der DLV hatte 62 Athletinnen und Athleten (32 weibliche und 30 männliche) nominiert. [3] Vom Österreichischen Leichtathletikverband waren elf [4] und vom Schweizer Leichtathletikverband zehn [5] Wettkämpfer entsandt worden.




Medaillenspiegel[Bearbeiten]

Medaillenspiegel (Endstand nach 44 Entscheidungen)
Platz Land Gold Silber Bronze Gesamt
1 RusslandRussland Russland 8 4 5 17
2 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich 6 5 6 17
3 PolenPolen Polen 5 1 4 10
4 DeutschlandDeutschland Deutschland 4 9 2 15
5 RumänienRumänien Rumänien 3 2 1 6
6 WeissrusslandWeißrussland Weißrussland 3 1 2 6
7 FrankreichFrankreich Frankreich 2 5 5 12
8 UkraineUkraine Ukraine 2 1 2 5
9 KroatienKroatien Kroatien 2 1 1 4
10 SchwedenSchweden Schweden 2 1 0 3
11 TurkeiTürkei Türkei 2 0 2 4
12 GriechenlandGriechenland Griechenland 1 2 2 5
13 SlowakeiSlowakei Slowakei 1 1 0 2
14 BulgarienBulgarien Bulgarien 1 0 0 1
ItalienItalien Italien 1 0 0 1
UngarnUngarn Ungarn 1 0 0 1
17 FinnlandFinnland Finnland 0 2 3 5
18 PortugalPortugal Portugal 0 2 1 3
TschechienTschechien Tschechien 0 2 1 3
20 BelgienBelgien Belgien 0 2 0 2
21 SlowenienSlowenien Slowenien 0 1 1 2
22 NiederlandeNiederlande Niederlande 0 1 0 1
NorwegenNorwegen Norwegen 0 1 0 1
24 SpanienSpanien Spanien 0 0 5 5
25 LettlandLettland Lettland 0 0 1 1
Gesamt 44 44 44 132

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Und auf einmal hast du gar nichts mehr Webseite von Sina Schielke, abgerufen 16. September 2013
  2. 16th European Junior Championships 2001 Nicolas Russi auf european-athletics.org, abgerufen 16. September 2013
  3. Interessante Mannschaft nach Italien fc/pm auf steeple.de vom 11. Juli 2001, abgerufen 12. September 2013
  4. ÖLV-Team für Junioren EM: Qualifizierte Athleten Junioren-EM 2001 – 19.–22.07.2001 – Grosseto/ITA auf oelv.at, abgerufen 13. September 2013
  5. Jahresbericht 2001 des Schweizerischen Leichtathletik-Verbandes (PDF; 119 kB), abgerufen 13. September 2013