Lengefeld (Sangerhausen)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Lengefeld
Koordinaten: 51° 30′ 0″ N, 11° 16′ 0″ O
Höhe: 266 m ü. NHN
Fläche: 11,2 km²
Einwohner: 665 (1. Jan. 2013)[1]
Bevölkerungsdichte: 59 Einwohner/km²
Eingemeindung: 1. Oktober 2005
Postleitzahl: 06526
Vorwahl: 03464
BreitenbachGonnaGrillenbergGrillenbergGroßleinungenHorlaLengefeldMorungenOberröblingenObersdorfRiestedtRothaSangerhausenWettelrodeWippraWolfsbergKarte
Über dieses Bild
Lage von Lengefeld in Sangerhausen
Blick auf Lengefeld
Blick auf Lengefeld

Lengefeld ist ein Stadtteil von Sangerhausen in Sachsen-Anhalt.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Lengefeld, ein typisches Haufendorf, liegt nördlich von Sangerhausen im Harzvorland. Zur Ortschaft Lengefeld gehört ebenfalls das westlich gelegene kleinere Meuserlengefeld.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In einem zwischen 881 und 899 entstandenen Verzeichnis des Zehnten des Klosters Hersfeld wird Lengefeld als zehntpflichtiger Ort Langunfeld im Friesenfeld erstmals urkundlich erwähnt.[2]

Bis 2005 war Lengefeld eine politisch eigenständige Gemeinde. Am 1. Oktober 2005 wurde Lengefeld zusammen mit Meuserlengefeld nach Sangerhausen eingemeindet.[3]

Politik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bürgermeister[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der ehrenamtliche Ortsbürgermeister Siegmar Hecker wurde am 15. Juni 2003 gewählt.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Aussichtsturm Moltkewarte
  • Königslinde (Im Innern der Stammreste der 1000-jährigen Sommerlinde wurde Mitte der 1990er Jahre eine junge Linde nachgepflanzt.)

Verkehrsanbindung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Durch den Ortskern führt die K 2306 als Verbindung zwischen Wettelrode und Großleinungen und geht außerdem durch die Orte Meuserlengefeld, Kleinleinungen, Drebsdorf, Wickerode nach Bennungen. In Roßla erreicht man die Auffahrt zur A38. Südlich des Ortes ist die Bundesstraße 80, Sangerhausen nach Hettstedt. Die Autobahn A 38 die von Halle (Saale) nach Göttingen führt, liegt südlich von Lengefeld.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Lengefeld (Sangerhausen) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. http://www.sangerhausen.de/ortsteile/lengefeld
  2. Reg. Thur. Nr. 287
  3. StBA: Änderungen bei den Gemeinden Deutschlands, siehe 2005