Lenz Meierott

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Lenz Meierott (* 8. Mai 1942 in Nürnberg) ist ein deutscher Musikwissenschaftler und Botaniker.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Meierotts Mehlbeere (Sorbus meierottii)

Lenz Meierott promovierte 1974 über kleine Flötentypen in der Musik des 17. und 18. Jahrhunderts. Bis 2007 war er im Hauptberuf Musikwissenschaftler an der Hochschule für Musik Würzburg, wo er eine Professur innehatte.[1] Der Komponist und Violinist Florian Meierott ist sein Sohn.[2]

Neben seinem Hauptberuf erarbeitete sich Lenz Meierott einen Ruf als hervorragender Kenner der Flora vor allem seiner fränkischen Heimat. Zusätzlich zu umfangreichen Kartierungen über alle Gefäßpflanzenarten des Gebietes erstellte er unter anderem mehrere Erstbeschreibungen von Kleinarten der Gattungen Mehlbeeren bzw. Brombeeren[3]:

Diese Arbeiten wurden u. a. dadurch gewürdigt, dass die Arten Meierotts Mehlbeere (Sorbus meierottii N. Mey.)[19] und Meierotts Brombeere (Rubus meierottii H. E. Weber)[20] nach ihm benannt wurden.

2009 erhielt er den Akademie-Preis der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, 2015 wurde ihm die Bayerische Staatsmedaille für besondere Verdienste um die Umwelt verliehen.

Werke[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Musikwissenschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Die geschichtliche Entwicklung der kleinen Flötentypen und ihre Verwendung in der Musik des 17. und 18. Jahrhunderts (1974)
  • Berliner Lautentabulaturen in Krakau (1992)
  • Geschichte der Musik: Ein Studien- und Nachschlagebuch (1993)
  • Berliner Lautentabulaturen: Zwei Handschriften aus der Mitte des 17. Jahrhunderts für Gitarre und Laute (1996)
  • Musik und Hochschule : 200 Jahre akademische Musikausbildung in Würzburg (2007)
  • Lexikon der Flöte: Flöteninstrumente und ihre Baugeschichte – Spielpraxis – Komponisten und ihre Werke – Interpreten (2008)
  • Materialien zur Musikgeschichte – für die Sekundarstufe II (1980/1983/1997)

Botanik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Erstbeschreibungen u. a. von Kleinarten in der Gattung der Mehlbeeren
  • Kleines Handbuch zur Flora Unterfrankens (2001)
  • Zur Gattung Oenothera L. in Franken (2005–2006)
  • Cerastium brachypetalum Desp. ex Pers. und Cerastium tenoreanum Ser. (Caryophyllaceae) in Franken (2007–2008)
  • Flora der Haßberge und des Grabfelds. Neue Flora von Schweinfurt. Unter Mitarbeit von Otto Elsner, Rainer Otto, Hans Scheller und Christian Weingart. IHW-Verlag, Eching 2008, ISBN 978-3-930167-70-8 (zwei Bände).
  • Neue Funde von Pflanzen – Unterfranken (2009)
  • Ernst Koch (1843–1926), seine floristischen Aktivitäten in Südthüringen und Franken und sein bisher unveröffentlichtes Manuskript „Neue Funde von Pflanzen – Unterfranken“ (2009)
  • Erinnern: Johann Friedrich Emmert (1802–1868) und sein Herbar; Pflanzensammeln und Pflanzentausch um 1850 (2011)
  • Wolfgang Lippert, Lenz Meierott: Kommentierte Artenliste der Farn- und Blütenpflanzen Bayerns. Vorarbeiten zu einer neuen Flora von Bayern (= Berichte der Bayerischen Botanischen Gesellschaft, Sonderband). 1. Auflage. Bayerische Botanische Gesellschaft, München Dezember 2014.
    Wolfgang Lippert, Lenz Meierott: Kommentierte Artenliste der Farn- und Blütenpflanzen Bayerns. Vorarbeiten zu einer neuen Flora von Bayern. Online-Version (= Berichte der Bayerischen Botanischen Gesellschaft, Sonderband). 2. Auflage. Bayerische Botanische Gesellschaft, München Dezember 2018 (bbgev.de).

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Laudatio zur Verleihung des Akademiepreises der Bayerischen Akademie der Wissenschaften an Lenz Meierott
  2. Eintrag zu Florian Meierott in der Datenbank der Deutschen Nationalbibliothek
  3. Artikel Drei neue Brombeerarten aus Nordbayern und dem angrenzenden Thüringen in Berichte der Bayerischen Botanischen Gesellschaft
  4. Eintrag zu Sorbus haesitans im Catalogue of Life
  5. Eintrag zu Sorbus herbipolitana im Catalogue of Life
  6. Eintrag zu Sorbus perlonga im Catalogue of Life
  7. Eintrag zu Sorbus puellarum im Catalogue of Life
  8. Eintrag zu Rubus latisedes im Catalogue of Life
  9. Eintrag zu Rubus latisedes in der World-Plants-Datenbank
  10. Eintrag zu Rubus latisedes in floraweb.de des BfN
  11. Bilder zu Rubus latisedes auf regnitzflora.de
  12. Eintrag zu Rubus occultiglans im Catalogue of Life
  13. Eintrag zu Rubus occultiglans in der World-Plants-Datenbank
  14. Eintrag zu Rubus occultiglans in floraweb.de des BfN
  15. Bilder zu Rubus occultiglans auf regnitzflora.de
  16. Eintrag zu Rubus puberulus im Catalogue of Life
  17. Eintrag zu Rubus puberulus in der World-Plants-Datenbank
  18. Eintrag zu Rubus puberulus in floraweb.de des BfN
  19. Eintrag zu Sorbus meierottii in der World-Plants-Datenbank
  20. Eintrag zu Sorbus meierottii in der World-Plants-Datenbank