Leova

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Leova (rum.)

Леова / Leowa (russ.)

Wappen
Wappen
Flagge
Flagge
Staat: MoldawienMoldawien Moldawien
Verwaltungseinheit: Rajon Leova
Gegründet: 1489
Koordinaten: 46° 29′ N, 28° 15′ OKoordinaten: 46° 29′ N, 28° 15′ O
Höhe: 45 m. ü. M.
Fläche: 5,63 km²
 
Einwohner: 7.443
Bevölkerungsdichte: 1.322 Einwohner je km²
 
Telefonvorwahl: +373 263
Postleitzahl: MD-6301
Leova (Moldawien)
Leova
Leova

Leova (russisch Леова Leowa) ist eine Stadt am linken Ufer des Pruth im Südwesten der Republik Moldawien mit 7400 Einwohnern (2014).[1]

Die 1489 in Bessarabien gegründete Ortschaft erhielt 1940 den Status einer Stadt[2] und ist das administrative Zentrum des 745 km² großen Rajon Leova mit insgesamt 51.000 Einwohnern. (2014)[3]

Der Ort liegt an der Grenze zu Rumänien und ist über die Regionalstraße R–34 an das moldawische Straßennetz angebunden. Die Hauptstadt Chișinău liegt 95 km nordöstlich von Leova.

Einwohnerentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Einwohnerzahl
1857 697
1923 3422
2004 10027
2014 7443

Quelle: 1857-2004 [2], 2014 [1]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Leova – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b [1] Biroul Național de Statistică al Republicii Moldova (rumänisch)
  2. a b Geschichte der Stadt auf moldovenii.md; abgerufen am 27. Juni 2017 (rumänisch)
  3. [2] Biroul Național de Statistică al Republicii Moldova (rumänisch)