Les Angles (Pyrénées-Orientales)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Les Angles
Les Angles (Frankreich)
Staat Frankreich
Region Okzitanien
Département (Nr.) Pyrénées-Orientales (66)
Arrondissement Prades
Kanton Les Pyrénées catalanes
Gemeindeverband Pyrénées Catalanes
Koordinaten 42° 35′ N, 2° 5′ OKoordinaten: 42° 35′ N, 2° 5′ O
Höhe 1531–2808 m
Fläche 43,46 km²
Einwohner 553 (1. Januar 2019)
Bevölkerungsdichte 13 Einw./km²
Postleitzahl 66210
INSEE-Code
Website http://www.les-angles.fr/

Les Angles im Winter

Les Angles (katalanisch: Els Angles) ist eine französische Gemeinde mit 553 Einwohnern (Stand 1. Januar 2019) im Département Pyrénées-Orientales in der Region Okzitanien. Sie gehört zum Arrondissement Prades und zum Kanton Les Pyrénées catalanes.

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Westen des Gemeindegebietes von Les Angles befindet sich die Quelle der Aude. Nachbargemeinden von Les Angles sind Formiguères im Norden, Matemale im Osten, La Llagonne im Süden, Bolquère im Südwesten und Angoustrine-Villeneuve-des-Escaldes im Westen.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2018
Einwohner 255 277 351 475 528 590 558

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Kirche Saint-Michel
  • Ruinen der Kirche Sainte-Marie in Vallsera
  • Burgruine

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Les Angles – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien