Let’s Dance (Staffel 10)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Staffel 10 von Let’s Dance
Produktionsland DeutschlandDeutschland Deutschland
Erstausstrahlung 17. März 2017 – 9. Juni 2017 auf RTL
◀  Staffel 9

Die zehnte Staffel der Tanz-Live-Show Let’s Dance lief zwischen dem 17. März und 9. Juni 2017.

Die Show[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Anlässlich des zehnjährigen Jubiläums der Sendung wurden einige Neuerungen eingeführt. So fand am 24. Februar, drei Wochen vor dem eigentlichen Staffelbeginn, eine erste Live-Sendung unter dem Titel „Wer tanzt mit wem? – Die große Kennenlernshow“ statt, in der die diesjährigen Tanzpaare verkündet wurden. Bereits am Tag zuvor trafen sich Prominente und Profi-Tänzer, um innerhalb eines Tages eine Choreografie zu erarbeiten und für ihren ersten Auftritt zu trainieren. Hierfür wurden die Teilnehmer zufällig verschiedenen Teams zugeteilt, die Cha-Cha-Cha, Walzer und Quickstep präsentieren sollten. Im Rahmen dieser Gruppentänze erhielt jeder Prominente eine eigenständige Einzelwertung durch die Jury, die Punktevergabe erfolgte an diesem Abend zeitgleich anstatt wie üblich nacheinander. Auf Grundlage dieser Ergebnisse sowie des Zuschauervotings wurde mit Vanessa Mai eine Siegerin ermittelt, die durch ein Direktticket in der ersten Wettbewerbsrunde gesichert war und daher nicht ausscheiden konnte. Abgerundet wurde der Abend durch einen Auftritt der letztjährigen Siegerin Victoria Swarovski sowie Rückblicken auf die besten Jurymomente und die Highlights aller zurückliegenden Staffeln.

Das nach Geschlechtern getrennte Teambattle, ein Novum aus der vorangegangenen Staffel, wurde in der vierten Show am 7. April fortgeführt, wobei sich die Choreografien in ihrer Darbietung nicht mehr am Musikclip des vorgegebenen Stücks orientieren mussten. Erneut konnten die Männer das Duell für sich entscheiden.
Einem weiteren Gruppenwettkampf mussten sich die Prominenten gemeinsam mit ihren Trainern in der siebten Livesendung am 5. Mai stellen. Die Kapitäne der beiden konkurrierenden Teams wurden – wie schon in Staffel 9 – durch die höchsten Jury-Wertungen der Vorwoche bestimmt. Vanessa Mai nominierte für ihre Auswahl Faisal Kawusi, Cheyenne Pahde und Heinrich Popow. Gemeinsam traten sie mit einem Top-Gun-Medley bestehend aus den Titeln You’ve Lost That Lovin’ Feelin’ (The Righteous Brothers), Danger Zone (Kenny Loggins) und Take My Breath Away (Berlin) an und siegten damit über die Truppe um Angelina Kirsch. Diese wiederum entschied sich für Giovanni Zarrella, Gil Ofarim und Maximilian Arland als Mitstreiter, die eine Choreografie zu den ABBA-Songs Money, Money, Money, Mamma Mia und The Winner Takes It All aus dem Film Mamma Mia! präsentierten. Die vorgegebene musikalische Umrahmung ihrer Auftritte erfuhren die Teilnehmer nach Zusammenstellung ihrer Teams direkt im Anschluss der sechsten Show am 28. April.

Im Rahmen der Tanzduelle, die im zweiten Teil der neunten Livesendung am 19. Mai stattfanden, wurde erstmals auch Flamenco getanzt. Eine Woche später wurde die Fusion fortgeführt, die im zurückliegenden Jahr als reiner Paartanz erstmals Teil der Sendung war. Hierbei werden zwei unterschiedliche Tanzrichtungen zu einer Gesamtperformance kombiniert – heuer zu bekannten Schlagertiteln. Im Halbfinale am 2. Juni verschärfte man schließlich die Herausforderung der Impro Dances in bedeutendem Maße, indem die übliche Vorbereitungszeit von 20 Minuten auf 180 Sekunden verkürzt wurde. Die entsprechenden Tanzstile und Musiktitel zogen die Kandidaten dabei aus einer Lostrommel, nachdem sie bisher durch die Jury zugeteilt worden waren.

Bereits vor der Auftaktsendung schied mit Pietro Lombardi der erste Kandidat aus dem Teilnehmerfeld aus, da er sich kurz zuvor eine Fraktur im Sprungbein zugezogen hatte.[1] An seiner Stelle wurde am 3. März Giovanni Zarrella nachnominiert, der mit Lombardis vorgesehener Tanzpartnerin Christina Luft in den regulären Wettbewerb startete.[2] Bastiaan Ragas durfte nach einer Blinddarmoperation fünf Tage vor der ersten Show nicht trainieren und konnte folglich auch nicht in dieser auftreten.[3] Am Ende der vierten Sendung verkündete Isabel Edvardsson, schwanger zu sein und damit aus der laufenden Staffel auszuscheiden. Ihr prominenter Eleve Maximilian Arland trainierte fortan mit Sarah Latton, während Giovanni Zarrella kurz vor Beginn der sechsten Sendung am 21. April Marta Arndt als neue Tanzpartnerin zur Seite gestellt bekam, nachdem sich Christina Luft bei der Generalprobe am Abend zuvor den Fuß gebrochen hatte.[4] Beiden wurde eine Rückkehr auf das Tanzparkett ermöglicht, als Heinrich Popow schließlich am 23. Mai von ärztlicher Seite wegen einer Entzündung in seinem Beinstumpf und des Verdachts auf einen Sehnenriss in der rechten Schulter von einer weiteren Teilnahme abgeraten wurde.[5]

Am 21. April startete eine achtteilige Exclusiv-Spezial-Reihe mit Frauke Ludowig, die direkt nach der aktuellen Liveshow einen Blick hinter die Kulissen gewährte. Dabei standen nicht nur Interviews mit dem jeweils ausgeschiedenen Paar, Analysen mit prominenten Gästen aus dem Publikum oder die Beantwortung von Zuschauerfragen im Vordergrund. In der Rubrik Die zweite Chance stellten auch ehemalige Kandidaten zurückliegender Staffeln ihre Künste noch einmal unter Beweis, indem sie ein professionelles Tanzvideo produzieren, das während der Sendung gezeigt wurde. Diese insgesamt etwa 45-minütigen Berichterstattungen stellten eine weitere Besonderheit im Jubiläumsjahr des Formats als deutsche Adaption dar.

Einen ausführlicheren Rückblick als noch in der Kennenlernshow, präsentiert in der abschließenden Sondersendung Let’s Dance – Die schönsten Momente am 16. Juni, wagten ehemalige Kandidaten und Profitänzer sowie die aktuelle Jury, indem sie Einspieler zu bestimmten Schlagworten kommentierten, die sich in alphabetischer Folge aneinanderreihten.

Die Jury[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wie in den letzten Staffeln bestand die Jury aus

Kandidaten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kandidaten Profitänzer
Maximilian Arland Isabel Edvardsson (Show 1–4)
Sarah Latton (Show 5–8)
Ann-Kathrin Brömmel Sergiu Luca
Jörg Draeger Marta Arndt
Anni Friesinger-Postma Erich Klann
Faisal Kawusi Oana Nechiti
Susianna „Susi“ Kentikian Robert Beitsch
Angelina Kirsch Massimo Sinató
Vanessa Mai Christian Polanc
Gil Ofarim Ekaterina Leonova
Chiara Ohoven Vadim Garbuzov
Cheyenne Pahde Andrzej Cibis
Heinrich Popow Kathrin Menzinger
Bastiaan Ragas Sarah Latton
Giovanni Zarrella Christina Luft (Show 1–4)
Marta Arndt (Show 5–11)

Tänze[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Show Datum Tänze in der Show
Kennenlernshow 24. Februar 2017 Cha-Cha-Cha, Walzer oder Quickstep
1. Show 17. März 2017 Cha-Cha-Cha, Quickstep, Wiener Walzer oder Langsamer Walzer
2. Show
80er-Jahre-Special
24. März 2017 Cha-Cha-Cha, Slowfox, Salsa, Tango, Rumba oder Jive
3. Show
90er-Jahre-Special
31. März 2017 Tango, Quickstep, Rumba, Salsa, Cha-Cha-Cha, Contemporary Dance, Slowfox oder Langsamer Walzer
4. Show 7. April 2017 Jive, Samba, Contemporary Dance, Paso Doble, Rumba, Salsa oder Tango
sowie ein Boys-vs.-Girls-Battle (Hip Hop und Breakdance vs. Jazz und Funky Moves)
5. Show
Nummer-1-Hits-Special
21. April 2017 Samba, Tango, Cha-Cha-Cha, Jive, Paso Doble, Contemporary Dance, Langsamer Walzer oder Rumba
6. Show 28. April 2017 Salsa, Tango, Slowfox, Cha-Cha-Cha, Wiener Walzer oder Paso Doble
7. Show
Movie-Special
5. Mai 2017 Wiener Walzer, Slowfox, Salsa, Langsamer Walzer, Contemporary Dance oder Samba
sowie ein gruppenweise bewerteter Teamtanz (jeweils Freestyle)
8. Show 12. Mai 2017 Samba, Langsamer Walzer, Tango, Rumba, Jive oder Salsa
sowie ein Discofox-Marathon aller sieben Paare
9. Show 19. Mai 2017 Freestyle-Programme zu einem Magic Moment
sowie Tanzduelle (Charleston, Streetdance, Flamenco)
10. Show 26. Mai 2017 Einer der noch nicht gezeigten Tänze (Quickstep, Samba, Wiener Walzer)
sowie eine Fusion-Performance jedes verbliebenen Paares
11. Show
Halbfinale
2. Juni 2017 Zwei der noch nicht gezeigten Tänze (Salsa, Quickstep, Paso Doble, Rumba, Tango)
sowie improvisierte Tänze (Jive, Wiener Walzer, Slowfox, Samba)
12. Show
Finale
9. Juni 2017 Jurytanz, Lieblingstanz sowie ein Freestyle

Ergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Paar Platz Letzter Tanz Auf-
takt
1 2 3 4 3 5 6 7 4 8 5 9 10 11 12 Durchschnitt
(pro Tanz)
Gil Ofarim & Ekaterina Leonova 1 Cha-Cha-Cha, Tango, Freestyle 16 20 30 30 30 (+ 9) 21 23 27 (+ 20) 29 (+ 1) 59 54 80 88 26,68
Vanessa Mai & Christian Polanc 2 Langsamer Walzer, Cha-Cha-Cha, Freestyle 22 29 26 23 30 (+ 7) 25 30 30 (+ 22) 30 (+ 10) 59 59 79 87 27,84
Angelina Kirsch & Massimo Sinató 3 Cha-Cha-Cha, Contemporary, Freestyle 18 16 23 23 27 (+ 7) 28 27 30 (+ 20) 26 (+ 4) 49 52 67 80 24,53
Giovanni Zarrella & Christina Luft
Giovanni Zarrella & Marta Arndt
4 Quickstep, Paso Doble, Wiener Walzer 1 11 19 23 20 (+ 9) 30 16 25 (+ 20) 24 (+ 10) 47 38 1 71 21,60
Faisal Kawusi & Oana Nechiti 5 Quickstep, Fusion 18 12 18 12 22 (+ 9) 22 23 21 (+ 22) 9 (+ 3) 50 23 17,69
Heinrich Popow & Kathrin Menzinger 6 Freestyle, Streetdance 11 14 18 25 19 (+ 9) 24 17 15 (+ 22) 13 (+ 6) 35 17,36
Maximilian Arland & Isabel Edvardsson
Maximilian Arland & Sarah Latton
7 Tango, Discofox 13 14 10 14 10 (+ 9) 19 10 22 (+ 20) 23 (+ 2) 15,00
Cheyenne Pahde & Andrzej Cibis 8 Freestyle, Slowfox 18 25 15 11 20 (+ 7) 26 20 17 (+ 22) 19,00
Susi Kentikian & Robert Beitsch 9 Slowfox 15 25 17 11 20 (+ 7) 16 16 17,14
Ann-Kathrin Brömmel & Sergiu Luca 10 Cha-Cha-Cha 10 19 21 26 24 (+ 7) 20 20,00
Anni Friesinger-Postma & Erich Klann 11 Paso Doble 9 13 15 9 14 (+ 7) 12,00
Bastiaan Ragas & Sarah Latton 12 Salsa 19 2 15 16 16,67
Chiara Ohoven & Vadim Garbuzov 13 Cha-Cha-Cha 12 12 8 10,67
Jörg Draeger & Marta Arndt 14 Cha-Cha-Cha 7 7 7,00
Angegeben ist jeweils die Wertung der Jury
Grüne Zahlen: höchste erreichte Jury-Punktzahl der Show
Rote Zahlen: niedrigste erreichte Jury-Punktzahl der Show
  • Nach Jury- und Zuschauervoting Letztplatzierte
  • Weitergekommen ohne Präsentation eines Tanzes
  • Durch Direktticket vor Ausscheiden geschützt
  • Verletzungsbedingte Aufgabe
1 Giovanni Zarrella rückte erst nach der Kennenlernshow zunächst für den verletzungsbedingt nicht angetretenen Pietro Lombardi und später für den am 23. Mai verletzungsbedingt zurückgetretenen Heinrich Popow nach.
2 Bastiaan Ragas pausierte am 17. März krankheitsbedingt.
3 Das Endergebnis setzt sich aus der Wertung für einen Paartanz und der Teamleistung im Battle zusammen.
4 Das Endergebnis setzt sich aus den Wertungen für einen Paartanz und für den Teamtanz zusammen.
5 Das Endergebnis setzt sich aus der Wertung für einen Paartanz und zusätzlichen 1–10 Punkten für den Discofox-Marathon zusammen.

Sieger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gil Ofarim und Ekaterina Leonova gewannen das Finale mit einem Cha-Cha-Cha zu dem Song You Don’t Know Me von Jax Jones feat. RAYE (29 Punkte), einem Tango zu Cirque du Soleils Querer (30 Punkte) sowie dem Freestyle zu einem Medley aus Avatar – Aufbruch nach Pandora mit Ausschnitten der Stücke You Don’t Dream in Cryo, Jake Enters His Avatar World, I See You und War (29 Punkte).

Einzelne Tanzwochen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kennenlernshow
Tanzpaar Tanz Musik
Massimo Sinató, Robert Beitsch und Andrzej Cibis mit Susi Kentikian, Angelina Kirsch und Vanessa Mai Cha-Cha-Cha Christina Aguilera, Lil’ Kim, Missy Elliott, Mýa & P!nkLady Marmalade
Vadim Garbuzov, Sergiu Luca, Christian Polanc und Erich Klann mit Anni Friesinger-Postma, Cheyenne Pahde, Ann-Kathrin Brömmel und Chiara Ohoven Walzer A Great Big World & Christina AguileraSay Something
Isabel Edvardsson, Ekaterina Leonova und Sarah Latton mit Maximilian Arland, Gil Ofarim und Bastiaan Ragas Quickstep Ella FitzgeraldSunny
Kathrin Menzinger, Oana Nechiti, Marta Arndt und Christina Luft mit Faisal Kawusi, Jörg Draeger und Heinrich Popow Cha-Cha-Cha LMFAO feat. Lauren Bennett & GoonRockParty Rock Anthem
1. Show
Tanzpaar Tanz Musik
Angelina Kirsch & Massimo Sinató Cha-Cha-Cha Club HonoluluItsy Bitsy Teenie Weenie Honolulu-Strand-Bikini
Maximilian Arland & Isabel Edvardsson Quickstep Modern TalkingCheri, Cheri Lady
Anni Friesinger-Postma & Erich Klann Wiener Walzer Bon JoviBed of Roses
Susi Kentikian & Robert Beitsch Cha-Cha-Cha Irene CaraFame
Faisal Kawusi & Oana Nechiti Cha-Cha-Cha Right Said FredI’m Too Sexy
Gil Ofarim & Ekaterina Leonova Quickstep Pharrell WilliamsHappy
Ann-Kathrin Brömmel & Sergiu Luca Langsamer Walzer DisneyMärchen schreibt die Zeit
Jörg Draeger & Marta Arndt Cha-Cha-Cha Drafi DeutscherMarmor, Stein und Eisen bricht
Heinrich Popow & Kathrin Menzinger Cha-Cha-Cha Kungs vs. Cookin’ on 3 BurnersThis Girl
Chiara Ohoven & Vadim Garbuzov Langsamer Walzer Mariah CareyHero
Giovanni Zarrella & Christina Luft Cha-Cha-Cha GlasperlenspielGeiles Leben
Cheyenne Pahde & Andrzej Cibis Wiener Walzer RihannaLove on the Brain
Vanessa Mai & Christian Polanc Cha-Cha-Cha ImanyDon’t Be So Shy
2. Show
Tanzpaar Tanz Musik
Cheyenne Pahde & Andrzej Cibis Cha-Cha-Cha Rick AstleyNever Gonna Give You Up
Angelina Kirsch & Massimo Sinató Slowfox Fairground AttractionPerfect
Gil Ofarim & Ekaterina Leonova Salsa Gipsy KingsBamboléo
Faisal Kawusi & Oana Nechiti Tango FalcoDer Kommissar
Chiara Ohoven & Vadim Garbuzov Cha-Cha-Cha MadonnaHoliday
Maximilian Arland & Isabel Edvardsson Salsa Rhythms del MundoI Still Haven’t Found What I’m Looking For (Cover)
Susi Kentikian & Robert Beitsch Rumba Culture ClubDo You Really Want to Hurt Me
Ann-Kathrin Brömmel & Sergiu Luca Jive NenaNur geträumt
Giovanni Zarrella & Christina Luft Slowfox Cook da BooksYour Eyes
Anni Friesinger-Postma & Erich Klann Tango Tanita TikaramTwist in My Sobriety
Heinrich Popow & Kathrin Menzinger Slowfox BlackWonderful Life
Bastiaan Ragas & Sarah Latton Rumba Simply RedHolding Back the Years
Vanessa Mai & Christian Polanc Jive Kim WildeKids in America
3. Show
Tanzpaar Tanz Musik
Giovanni Zarrella & Christina Luft Tango La BoucheBe My Lover
Susi Kentikian & Robert Beitsch Quickstep LiquidoNarcotic
Faisal Kawusi & Oana Nechiti Rumba All-4-OneI Swear
Bastiaan Ragas & Sarah Latton Salsa Inner CircleSweat (A La La La La Long)
Anni Friesinger-Postma & Erich Klann Cha-Cha-Cha WhigfieldSaturday Night
Ann-Kathrin Brömmel & Sergiu Luca Tango 4 Non BlondesWhat’s Up?
Heinrich Popow & Kathrin Menzinger Contemporary Postmodern Jukebox feat. Haley ReinhartCreep (Cover)
Maximilian Arland & Isabel Edvardsson Slowfox Fools GardenLemon Tree
Vanessa Mai & Christian Polanc Langsamer Walzer Take ThatBabe
Cheyenne Pahde & Andrzej Cibis Quickstep HansonMMMBop
Angelina Kirsch & Massimo Sinató Rumba Paula AbdulRush Rush
Gil Ofarim & Ekaterina Leonova Contemporary Jay BrannanZombie (Cover)
4. Show
Tanzpaar Tanz Musik
Angelina Kirsch & Massimo Sinató Jive The Blues BrothersEverybody Needs Somebody to Love
Susi Kentikian & Robert Beitsch Samba Clean Bandit feat. Sean Paul & Anne-MarieRockabye
Cheyenne Pahde & Andrzej Cibis Contemporary Shakespears SisterStay
Anni Friesinger-Postma & Erich Klann Paso Doble Lenny KravitzAre You Gonna Go My Way
Maximilian Arland & Isabel Edvardsson Rumba Joe Cocker & Jennifer WarnesUp Where We Belong
Faisal Kawusi & Oana Nechiti Samba Peter FoxSchüttel deinen Speck
Giovanni Zarrella & Christina Luft Jive The BeatlesCan’t Buy Me Love
Heinrich Popow & Kathrin Menzinger Salsa MadonnaI’m Going Bananas
Ann-Kathrin Brömmel & Sergiu Luca Rumba AdeleMake You Feel My Love
Vanessa Mai & Christian Polanc Contemporary John LegendAll of Me
Gil Ofarim & Ekaterina Leonova Tango Cirque du SoleilQuerer
Team Girls Jazz & Funky Moves Shirley BasseyBig Spender
Team Boys Hip Hop & Breakdance MC HammerU Can’t Touch This
5. Show
Tanzpaar Tanz Musik
Vanessa Mai & Christian Polanc Samba Ed SheeranShape of You
Susi Kentikian & Robert Beitsch Tango Britney SpearsToxic
Ann-Kathrin Brömmel & Sergiu Luca Cha-Cha-Cha Ke$haTiK ToK
Maximilian Arland & Sarah Latton Jive The BaseballsUmbrella (Cover)
Gil Ofarim & Ekaterina Leonova Cha-Cha-Cha Justin TimberlakeCan’t Stop the Feeling!
Cheyenne Pahde & Andrzej Cibis Paso Doble The Rolling StonesPaint It Black
Giovanni Zarrella & Marta Arndt Contemporary DisturbedThe Sound of Silence
Angelina Kirsch & Massimo Sinató Langsamer Walzer SilbermondDas Beste
Heinrich Popow & Kathrin Menzinger Rumba PassengerLet Her Go
Faisal Kawusi & Oana Nechiti Paso Doble Michael JacksonBad
6. Show
Tanzpaar Tanz Musik
Cheyenne Pahde & Andrzej Cibis Salsa Tony Tun TunNoche de copas
Heinrich Popow & Kathrin Menzinger Tango Ludwig van BeethovenFür Elise
Susi Kentikian & Robert Beitsch Slowfox QueenKiller Queen
Angelina Kirsch & Massimo Sinató Tango ArmikTango Flamenco
Maximilian Arland & Sarah Latton Cha-Cha-Cha Mark ForsterChöre
Gil Ofarim & Ekaterina Leonova Slowfox Matt SimonsCatch & Release
Faisal Kawusi & Oana Nechiti Salsa Josephine BakerDon’t Touch My Tomatoes
Giovanni Zarrella & Marta Arndt Wiener Walzer Dean MartinThat’s Amore
Vanessa Mai & Christian Polanc Paso Doble Manuel Penella – El gato montés
7. Show
Tanzpaar Tanz Musik
Team 1 Freestyle Medley aus Mamma Mia!
Team 2 Medley aus Top Gun – Sie fürchten weder Tod noch Teufel
Maximilian Arland & Sarah Latton Wiener Walzer Grace feat. G-EazyYou Don’t Own Me (aus Suicide Squad)
Cheyenne Pahde & Andrzej Cibis Slowfox Sixpence None the RicherKiss Me (aus Eine wie keine)
Giovanni Zarrella & Marta Arndt Salsa Wilkins – Margarita (aus Salsa – It’s Hot)
Heinrich Popow & Kathrin Menzinger Langsamer Walzer Phil CollinsAgainst All Odds (Take a Look at Me Now) (aus Gegen jede Chance)
Faisal Kawusi & Oana Nechiti Contemporary Xavier NaidooSie sieht mich nicht (aus Asterix und Obelix gegen Caesar)
Vanessa Mai & Christian Polanc Slowfox Carole KingYou’ve Got a Friend (aus Für immer Shrek)
Gil Ofarim & Ekaterina Leonova Samba Nathan Lane & Ernie SabellaHakuna Matata (aus Der König der Löwen)
Angelina Kirsch & Massimo Sinató Contemporary QueenWho Wants to Live Forever (aus Highlander – Es kann nur einen geben)
8. Show
Tanzpaar Tanz Musik
Heinrich Popow & Kathrin Menzinger Samba Daddy Yankee feat. GloryGasolina
Faisal Kawusi & Oana Nechiti Langsamer Walzer John NewtonAmazing Grace
Angelina Kirsch & Massimo Sinató Samba Harry BelafonteAngelina
Maximilian Arland & Sarah Latton Tango In-GridTu es foutu
Giovanni Zarrella & Marta Arndt Rumba Ed SheeranThinking Out Loud
Gil Ofarim & Ekaterina Leonova Jive Dick Brave and the BackbeatsTake Good Care of My Baby
Vanessa Mai & Christian Polanc Salsa Luis EnriqueLocos los 2
alle Paare Discofox Medley: Tim ToupetNein nein nein nein – sind wir nicht gewesen!Hans Entertainment vs. Finger & KadelHoch die Hände Wochenende (#sotrue)Andreas GabalierHulapaluFantasyBonnie & Clyde • DJ Mox – Aber schön muss sie seinDJ ÖtziA Mann für AmorePeter WackelDie Nacht von Freitag auf Montag
9. Show
Tanzpaar Tanz Musik
Faisal Kawusi & Oana Nechiti Freestyle Sukhwinder Singh & Sapna Awasthi – Chaiyya Chaiyya
Giovanni Zarrella & Marta Arndt Michael JacksonMan in the Mirror
Angelina Kirsch & Massimo Sinató Christina AguileraBeautiful
Heinrich Popow & Kathrin Menzinger R. KellyThe World’s Greatest
Vanessa Mai & Christian Polanc Christina Aguilera – The Voice Within
Gil Ofarim & Ekaterina Leonova QueenThe Show Must Go On
Angelina Kirsch & Massimo Sinató
Giovanni Zarrella & Marta Arndt
Charleston Swingrowers feat. The Lost Fingers – Pump Up the Jam
Faisal Kawusi & Oana Nechiti
Heinrich Popow & Kathrin Menzinger
Streetdance Reel 2 Real feat. The Mad StuntmanI Like to Move It
Vanessa Mai & Christian Polanc
Gil Ofarim & Ekaterina Leonova
Flamenco Manolo EscobarEl porompompero
10. Show
Tanzpaar Tanz Musik
Vanessa Mai & Christian Polanc Quickstep Robbie Williams & Jane HorrocksThings
Fusion (Slowfox & Jive) Connie FrancisSchöner fremder Mann
Faisal Kawusi & Oana Nechiti Quickstep Hoyt Curtin – Meet the Flintstones
Fusion (Rumba & Wiener Walzer) Howard CarpendaleTi amo
Giovanni Zarrella & Marta Arndt Samba Luis Fonsi feat. Daddy YankeeDespacito
Fusion (Rumba & Samba) Karel GottDie Biene Maja
Angelina Kirsch & Massimo Sinató Quickstep Die ÄrzteEin Schwein namens Männer
Fusion (Tango & Cha-Cha-Cha) Helene FischerAtemlos durch die Nacht
Gil Ofarim & Ekaterina Leonova Wiener Walzer Lee-la Baum – Love Is Blindness (Cover)
Fusion (Tango & Jive) Hildegard KnefFür mich soll’s rote Rosen regnen
11. Show
Tanzpaar Tanz Musik
Angelina Kirsch & Massimo Sinató Salsa Ricky MartinLa bomba
Paso Doble David Hirschfelder & The Bogo Pogo Orchestra – Scott & Fran’s Paso Doble
Jive (Improvisation) Chubby CheckerLet’s Twist Again
Giovanni Zarrella & Marta Arndt Quickstep Tony Bennett & Lady GaGaIt Don’t Mean a Thing (If It Ain’t Got That Swing)
Paso Doble Henry JackmanThe Puss Suite
Wiener Walzer (Improvisation) Christina PerriHuman
Gil Ofarim & Ekaterina Leonova Paso Doble Pascual Marquina Narro – España cañí
Rumba SealLove’s Divine
Slowfox (Improvisation) Who Is Fancy feat. Meghan Trainor & Ariana GrandeBoys Like You
Vanessa Mai & Christian Polanc Rumba BirdySkinny Love
Tango Tears for FearsShout
Samba (Improvisation) Enrique Iglesias feat. WisinDuele el corazón
12. Show
Tanzpaar Tanz Musik
Angelina Kirsch & Massimo Sinató Cha-Cha-Cha Felix Jaehn, Hight & Alex Aiono – Hot2Touch
Contemporary QueenWho Wants to Live Forever
Freestyle Medley aus Die fabelhafte Welt der Amélie
Vanessa Mai & Christian Polanc Langsamer Walzer Bob Marley and the WailersNo Woman, No Cry
Cha-Cha-Cha ImanyDon’t Be So Shy
Freestyle Medley aus Die Maske des Zorro (incl. Amor Gitano)
Gil Ofarim & Ekaterina Leonova Cha-Cha-Cha Jax Jones feat. RAYE – You Don’t Know Me
Tango Cirque du SoleilQuerer
Freestyle Medley aus Avatar – Aufbruch nach Pandora

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Pietro Lombardi muss wegen einer Fußverletzung passen
  2. Giovanni Zarrella rückt für Pietro Lombardi nach
  3. Bastiaan Ragas muss pausieren
  4. Profitänzerin Christina Luft ist verletzt – Giovanni Zarrella tanzt stattdessen mit Marta Arndt
  5. Verletzungs-Aus für Heinrich Popow – Comeback für Giovanni Zarrella