Leuben (Ortsamtsbereich)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Wappen von Leuben
Wappen von Dresden
Leuben
Ortsamtsbereich von Dresden
AltstadtBlasewitzCottaKlotzscheLeubenLoschwitzNeustadtPieschenPlauenProhlisAltfrankenCossebaudeGompitzLangebrückMobschatzOberwarthaSchönbornSchönfeld-WeißigWeixdorfLandkreis BautzenLandkreis Sächsische Schweiz-OsterzgebirgeLandkreis MeißenLage des Ortsamtsbereichs Leuben in Dresden
Über dieses Bild
Koordinaten 51° 0′ 37″ N, 13° 49′ 31″ OKoordinaten: 51° 0′ 37″ N, 13° 49′ 31″ O.
Höhe 115 m ü. NN
Fläche 13,05 km²
Einwohner 39.270 (31. Dez. 2017)
Bevölkerungsdichte 3009 Einwohner/km²
Postleitzahl 01237, 01257, 01259, 01279 (vor 1993: O-8045, O-8046)
Vorwahl 0351
Adresse der
Verwaltung
Hertzstraße 23
01257 Dresden
Website www.dresden.de
Gliederung
Statistische Stadtteile

Leuben mit Dobritz-Süd und Niedersedlitz-Nord, Laubegast mit Alttolkewitz, Kleinzschachwitz mit Meußlitz und Zschieren, Großzschachwitz mit Sporbitz

Politik
Ortsamtsleiter Jörg Lämmerhirt
Sitzverteilung (Ortsbeirat mit 15 Sitzen)
CDU Linke SPD Grüne FDP AfD NPD BFB
5 3 2 1 1 1 1 1

Leuben ist ein Ortsamtsbereich von Dresden.

Gliederung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Ortsamtsbereich gliedert sich in folgende vier statistische Stadtteile:

Das Rathaus Leuben, der Sitz des Ortsamts.

Diese Art der Gliederung besteht seit 1991. Zuvor gehörte das Gebiet zum Stadtbezirk Dresden-Ost.

Der Ortsamtsbereich liegt im Südosten der Stadt und wird von der Elbe im Nordosten, sowie den Ortsamtsbereichen Blasewitz im Nordwesten und Prohlis im Südwesten begrenzt.

Politik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Sitzverteilung im Ortsbeirat richtet sich nach der Stimmverteilung bei der Stadtratswahl im Ortsamtsbereich.

Jahr CDU Linke SPD Grüne FDP VoSo BüLi FBD NB NPD BüBü AfD Gesamt
2004 5 4 2 1 1 1 - - 1 - - - 15
2009 5 2 2 1 2 - - 1 - 1 1 - 15
2014 5 3 2 1 1 - - 1 - 1 - 1 15

Wahlen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bei den Stadtratswahlen bildet der Ortsamtsbereich Leuben einen Wahlkreis:

  • Wahlkreis 9 - Großzschachwitz, Kleinzschachwitz, Laubegast, Leuben, Meußlitz, Sporbitz, Zschieren

Entwicklung der Einwohnerzahl[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Einwohner
1990 38.330
1992 37.543
1994 37.481
1995 37.835
1996 38.377
1998 37.921
2000 36.677
2001 36.666
2002 36.155
2003 36.198
Jahr Einwohner
2004 36.565
2005 37.196
2006 37.600
2007 37.711
2008 37.918
2009 38.075
2010 38.416
2011 38.663
2012 38.841
2013 38.814
Jahr Einwohner
2014 39.061
2015 39.276
2016 39.370
2017 39.270

Ortsamt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Sitz des Ortsamtes Leuben befindet sich im Rathaus Leuben.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Leuben (Ortsamtsbereich) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien