Levi’s Stadium

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Levi’s Stadium
The Field of Jeans
Spiel der 49ers gegen die Denver Broncos am 17. August 2014
Spiel der San Francisco 49ers gegen die Denver Broncos am 17. August 2014
Daten
Ort 4900 Marie P DeBartolo Way
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Santa Clara, Kalifornien 95054
Koordinaten 37° 24′ 10,8″ N, 121° 58′ 12″ WKoordinaten: 37° 24′ 10,8″ N, 121° 58′ 12″ W
Eigentümer Santa Clara Stadium Authority
Betreiber Santa Clara Stadium Authority
Baubeginn 19. April 2012
Eröffnung 17. Juli 2014
Erstes Spiel 2. August 2014
San Jose EarthquakesSeattle Sounders FC 1:0
Oberfläche Naturrasen
Kosten 1,2 Mrd. US-Dollar
Architekt HNTB Corporation
Kapazität 68.500 Plätze
erweiterbar auf 75.000 Plätze
Verein(e)
Veranstaltungen

Das Levi’s Stadium ist ein American-Football-Stadion in Santa Clara im US-Bundesstaat Kalifornien. Seit der Saison 2014 ist es die Heimat der San Francisco 49ers aus der National Football League (NFL), die zuvor im Candlestick Park beheimatet waren. Das Stadion bietet Platz für 68.500 Zuschauer, kann aber auf 75.000 Plätze erweitert werden.

Der Namensgeber Levi Strauss & Co. erwarb die Namensrechte an der neuen Heimat der 49ers. Der Vertrag hat eine Laufzeit von 20 Jahren und ein Volumen von 220,3 Mio. US-Dollar. Levi Strauss & Co. hat die Option, den Vertrag um fünf Jahre zu verlängern, bei noch einmal 75 Mio. US-Dollar.[1]

Im Eröffnungsspiel trafen am 2. August 2014 die beiden MLS-Teams der San Jose Earthquakes gegen den Seattle Sounders FC aufeinander. Den 1:0-Sieg der Earthquakes verfolgten 48.765 Zuschauer.[2] Die erste Partie der 49ers fand am 14. September 2014 gegen die Chicago Bears (20:28) vor 70.799 Zuschauern statt.[3]

Die jährliche PAC-12 Championship im American Football der NCAA wird im Levi’s Stadium ausgetragen.

Seit 2014 ist die Spielstätte Austragungsort des NCAA-Foster-Farms-Bowls.[4] In der NHL Stadium Series 2015 wurde am 21. Februar 2015 ein Spiel der regulären Saison zwischen den San Jose Sharks und den Los Angeles Kings im Levi’s Stadium unter freiem Himmel ausgetragen.[5] Am 29. März 2015 machte die Wrestling-Veranstaltung WrestleMania XXXI der WWE Station im Stadion und stellte mit 76.976 Besuchern einen neuen Stadionrekord auf.[6] Am 7. Februar 2016 war das Levi’s Stadium Schauplatz des 50. Super Bowls.[7]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Levi's Stadium – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Levi’s Stadium: 49ers’ new Santa Clara home gets a name in $220 million deal, mercurynews.com (englisch)
  2. Spielbericht San Jose Earthquakes – Seattle Sounders FC, matchcenter.mlssoccer.com (englisch)
  3. Spielbericht San Francisco 49ers – Chicago Bears, pro-football-reference.com (englisch)
  4. Foster Farms to sponsor San Francisco Bowl Game at Levi’s Stadium, pac-12.com vom 12. November 2014 (englisch)
  5. NHL Stadium Series 2015, sharks.nhl.com (englisch)
  6. WrestleMania 31 to take place at Levi’s Stadium in Santa Clara, Calif. on March 29, 2015, wwe.com vom 10. Dezember 2013 (englisch)
  7. San Francisco awarded Super Bowl L; Houston lands LI, nfl.com vom 21. Mai 2013 (englisch)