Li Zijun

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Li Zijun Eiskunstlauf
Li Zijun, 2012
Nation China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China
Geburtstag 14. Dezember 1996
Geburtsort Changchun, Jilin
Größe 160 cm
Karriere
Trainer Gao Haijun
Choreograf Lori Nichol
Status aktiv
Medaillenspiegel
4CC-Medaillen 0 × Gold 0 × Silber 1 × Bronze
Four-ContinentsVorlage:Medaillen_Wintersport/Wartung/unerkannt
0Bronze0 Taipeh 2014 Damen
Persönliche Bestleistungen
 Gesamtpunkte 184,52 WM 2016
 Kür 127,54 WM 2013
 Kurzprogramm 65,39 WM 2016
Platzierungen im Eiskunstlauf Grand Prix
 Podiumsplatzierungen 1. 2. 3.
 Grand-Prix-Finale 0 0 0
 Grand-Prix-Wettbewerbe 0 0 0
letzte Änderung: 12. August 2016

Li Zijun (chinesisch 李子君, Pinyin Lǐ Zǐjūn; * 14. Dezember 1996 in Changchun, Jilin) ist eine chinesische Eiskunstläuferin, die im Einzellauf startet.

Li Zijun debütierte 2013 bei den Vier-Kontinente-Meisterschaften und Weltmeisterschaften. Sie belegte dabei den fünften, bzw. siebten Platz.

Ergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Meisterschaft / Jahr 2011 2012 2013 2014 2015 2016
Olympische Winterspiele 14.
Weltmeisterschaften 7. 17. 9. 11.
Vier-Kontinente-Meisterschaften 5. 3. 5. 10.
Juniorenweltmeisterschaften 9. 5.
Chinesische Meisterschaften 1. 1. 1. 1.
-
Grand-Prix-Wettbewerb / Saison 2010/11 2011/12 2012/13 2013/14 2014/15 2015/16
NHK Trophy 4. 7. 7.
Cup of China 5. 10. 6. 9.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Li Zijun – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
Chinesische Eigennamen Anmerkung: Bei diesem Artikel wird der Familienname vor den Vornamen der Person gesetzt. Das ist die übliche Reihenfolge im Chinesischen. Li ist hier somit der Familienname, Zijun ist der Vorname.