Liam Ridgewell

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Liam Ridgewell

Liam Ridgewell (2015)

Spielerinformationen
Geburtstag 21. Juli 1984
Geburtsort LondonEngland
Größe 188 cm
Position Abwehr
Vereine in der Jugend
1999–2001
2001–2002
West Ham United
Aston Villa
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
2002–2007
2002
2007–2012
2012–2014
2014–
2015
2016–
Aston Villa
AFC Bournemouth
Birmingham City
West Bromwich Albion
Portland Timbers
Wigan Athletic (Leihe)
Brighton & Hove Albion (Leihe)
79 (7)
5 (0)
152 (9)
76 (2)
47 (2)
6 (0)
0 (0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 1. Januar 2016

1 Stand:

Liam Ridgewell (* 21. Juli 1984 in London) ist ein englischer Fußballspieler.

Karriere[Bearbeiten]

Jugend[Bearbeiten]

Ridgewell wurde in Bexleyheath, einer Kleinstadt im Londoner Stadtteil London Borough of Bexley. Im Alter von 15 Jahren schloss er sich West Ham United an. Im Februar 2001 wechselte er in Jugend von Aston Villa. Mit der Mannschaft gewann er 2002 den FA Youth Cup.[1]

Aston Villa[Bearbeiten]

Ridgewell wurde am Anfang seiner Profikarriere an den AFC Bournemouth in die Football League Third Division ausgeliehen. Während dieser einmonatigen Leihweise absolvierte er fünf Spieler. Sein Debüt gab er am 13. Oktober 2002 in einem Ligaspiel gegen Hartlepool United.

Sein erstes Spiel für Aston Villa fand am 4. Januar 2003 statt. In einem FA Cup-Spiel gegen die Blackburn Rovers wurde er in der 69 Minute eingewechselt. Fast ein Jahr später stand er auch bei einem Premier League Spiel auf dem Platz.

Birmingham City[Bearbeiten]

Im August 2007 wechselte er für drei Millionen Euro zu Birmingham City, wo er einen Dreijahresvertrag mit Option auf zwei weitere Jahre unterschrieb. Er war der erste Spieler seit 1984, der zwischen den beiden Lokalrivalen gewechselt ist.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Chris Wright: Final misery for boy Blues. In: Daily Post, 15. Mai 2002.