Liar (Lied)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Liar
Vanilla Ninja
Veröffentlichung 24. Mai 2004
Länge 3:38 Min.
Genre(s) Pop-Rock
Text Bernd Meinunger
Musik David Brandes,
Jane Tempest
Album Traces of Sadness

Liar (dt. „Lügner“) ist ein als Single veröffentlichtes Lied der estnischen Pop-Rock-Girlgroup Vanilla Ninja. Es ist die dritte Single aus dem zweiten Studioalbum Traces of Sadness. Sie erschien am 24. Mai 2004 in Deutschland, Österreich, Estland und in der Schweiz in zwei Versionen. Einmal als Pock-it-Single mit zwei Liedern und auch als Maxi-Single mit dem Bonusstück Heartless.[1]

Produktion[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

„Liar“ wurde von David Brandes produziert. Unterstützung bekam er hierbei von Jane Tempest. Den Text zum Titel schrieb Bernd Meinunger. Die Regie beim Videodreh übernahmen B. Wedig, E. Swienty und C. Soares.[2] Die Aufnahmen nahm Christopher Häring auf.

Veröffentlichung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Auf der Single befindet sich neben einer Extended- und Unplugged Version des Stückes auch der Titel Heartless. Liar ist neben den anderen Singles Tough Enough, Don’t Go Too Fast, When the Indians Cry und Blue Tattoo ein Teil der 2005 erschienenen Single Collection.[3] Das Video des Stückes ist nicht nur auf der Single selbst, sondern auch auf der Limited Edition des Longplayers zu sehen, und hat eine Länge von drei Minuten und 35 Sekunden.[4]

Chartplatzierungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Charts Höchst-
position[5]
Wochen
Deutschland Deutschland 23 9
Osterreich Österreich 22 13
Schweiz Schweiz 43 8

In Estland erreichte das Lied Platz 31.[6]

Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. austriancharts.at Alle Liar Versionen auf einen Blick
  2. popzoot.tv Video (Memento des Originals vom 17. Januar 2016 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.popzoot.tv
  3. musik-base.de Die Single Collection (Memento des Originals vom 4. März 2016 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.musik-base.de
  4. Musikvideo auf YouTube
  5. Chartplatzierungen: DE (Memento des Originals vom 25. Januar 2016 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.musicline.de, AT, CH
  6. gedankendeponie.net Platz 31 in Estland (Memento des Originals vom 21. Juli 2011 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.gedankendeponie.net (abgerufen am 5. November 2011)