Lietava (Gemeinde)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Lietava
Wappen Karte
Wappen von Lietava
Lietava (Slowakei)
Lietava
Lietava
Basisdaten
Staat: Slowakei
Kraj: Žilinský kraj
Okres: Žilina
Region: Severné Považie
Fläche: 10,005 km²
Einwohner: 1.524 (31. Dez. 2018)
Bevölkerungsdichte: 152 Einwohner je km²
Höhe: 405 m n.m.
Postleitzahl: 013 18
Telefonvorwahl: 0 41
Geographische Lage: 49° 10′ N, 18° 41′ OKoordinaten: 49° 10′ 10″ N, 18° 40′ 33″ O
Kfz-Kennzeichen: ZA
Kód obce: 517739
Struktur
Gemeindeart: Gemeinde
Gliederung Gemeindegebiet: 2 Gemeindeteile
Verwaltung (Stand: November 2018)
Bürgermeister: Pavol Gašpierik
Adresse: Obecný úrad Lietava
146
01318 Lietava
Webpräsenz: www.obeclietava.sk
Statistikinformation auf statistics.sk

Lietava (ungarisch Zsolnalitva – bis 1902 Ljetava) ist eine slowakische Gemeinde im Bezirk Žilina.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Ort liegt im Südwesten des Silleiner Kessels (Žilinská kotlina), etwa 12 Kilometer von Žilina entfernt.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Aufgrund archäologischer Funde ist bewiesen, dass die Gegend im Neolithikum und in der Bronzezeit besiedelt wurde.

Der Ort besteht seit 1208, er gehörte zur Herrschaft Lietava. Nach 1332 ist diese als Provincia de Lytva bekannt.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In der Gemeinde gibt es eine gotische Kirche aus dem 15. Jahrhundert, deren Inneres aus dem 18. Jahrhundert stammt. Auf dem Gebiet der Gemeinde liegt auch die Burg Lietava.

Persönlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gemeinde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Neben dem Ort Lietava zählt der Ortsteil Lietavská Závadka (1960 eingemeindet) und die Siedlung Majer zur Gemeinde.

Burg Lietava