Lin’an

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Lin'an)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Teile dieses Artikels scheinen seit 2017 nicht mehr aktuell zu sein.
Bitte hilf mit, die fehlenden Informationen zu recherchieren und einzufügen.

Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung: offenbar neuer Status Stadtbezirk
Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung.
Gongchen-Pagode in Lin’an

Die Stadt Lin’an (chin. 臨安市 / 临安市, Lín’ān Shì) ist eine kreisfreie Stadt der Unterprovinzstadt Hangzhou, der Hauptstadt der Provinz Zhejiang in der Volksrepublik China. Sie hat eine Fläche von 3.126,8 km² und zählt 519.000 Einwohner.

Die Königsgräber des Wuyue-Reiches (Wuyueguo wangling 吴越国王陵) aus der Zeit der Fünf Dynastien und Zehn Reiche und die Gongchen-Pagode (Gongchen ta 功臣塔) stehen seit 2001 auf der Liste der Denkmäler der Volksrepublik China.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Koordinaten: 30° 14′ N, 119° 43′ O