Linamar

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst.
Linamar Corporation
Logo
Rechtsform Aktiengesellschaft
ISIN CA53278L1076
Gründung 17. August 1966
Sitz Guelph, Ontario, KanadaKanada
Leitung Frank Hasenfratz - COB
Linda Hasenfratz - CEO
Mitarbeiter 19.000 (2013)
Branche Automobilzulieferer
Website www.linamar.com

Linamar Corporation ist ein internationaler Automobilzulieferer mit Hauptsitz in Guelph, Ontario, Kanada. Linamar ist der zweitgrößte kanadische Automobilzulieferer nach Magna International. Das Unternehmen liefert Bauteile und Komponenten für verschiedene Automobilhersteller sowie die Industrie. Das Unternehmen ist an der Börse gelistet. Das Unternehmen verfügt über mehrere Produktionswerke in Nordamerika, Europa und Asien. Das Unternehmen beschäftigt weltweit rund 19.000 Angestellte in 37 Produktionszentren, fünf Entwicklungs- und Ingenieursabteilungen sowie 11 Verkaufsniederlassungen in Kanada, USA, Deutschland, Ungarn, Großbritannien, Südkorea und China.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Unternehmen wurde am 17. August 1966 von Frank Hasenfratz als Linamar Machine Limited in Ariss, Ontario gegründet. Der Name Linamar geht auf seine beiden Töchter Linda und Nancy sowie seine Frau Margaret zurück.

1996 wurden die Beteiligungen an Portage Manufacturing und an der Western Combine Corporation an AGCO verkauft. In Deutschland wurde 2015 das Plettenberger Schmiedeunternehmen Seissenschmidt übernommen.

Niederlassungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kanada

  • Guelph: u.a. Ariss Mfg., Autocom Mfg., Camcor Mfg., Camtac Mfg., Cemtol Mfg.
  • Windsor: Exkor Manufacturing.

USA

  • Iowa: Skyjack Mfg.
  • Kentucky: Eagle Manufacturing CO. L.L.C.
  • Michigan: Linamar Sales Corp., Linamar U.S.A. INC., McLaren Performance Technologies INC.

Ungarn

  • Orosháza: Linamar Products Division (LPD), OROS Division (OROS)
  • Békéscsaba: Precision Part Manufacturing Division (PPM)

Frankreich

Deutschland

Mexiko

  • Engicom
  • Industrias de Linamar S.A. de C.V.
  • Linamar de Mexico S.A. de C.V. Saltillo, Coahuila
  • ILSA

Asien

  • Linamar Automotive Systems Korea Ltd.
  • Linamar Automotive Systems (WUXI) Co. Ltd.
  • Linamar Asia-Pacific Group (China) Sales Office
  • Linamar Japan Sales Office

Indien

  • Linamar India Private Limited

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]