Lincoln (Neuseeland)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lincoln
Lincoln (Neuseeland)
Lincoln
Koordinaten 43° 39′ S, 172° 29′ OKoordinaten: 43° 39′ S, 172° 29′ O
Region Canterbury
Distrikt Selwyn District
Einwohner 3.924 (2013 [1])
Bibliothek der Universität Lincoln

Lincoln ist ein Ort im Selwyn District in der Region Canterbury auf der Südinsel von Neuseeland.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Ort liegt am Rand der Canterbury Plains westlich der Banks Peninsula, rund 20 km südwestlich von Christchurch. Zum Zensus im Jahr 2013 zählte der Ort 3924 Einwohner.[1]

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Lincoln war ein Eisenbahnknotenpunkt der 1875 erbauten Eisenbahnlinie Southbridge Branch. Die Strecke wurde im Jahre 1962 stillgelegt.

Bildung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Ort beherbergt die Lincoln University, die als drittälteste Universität des Landes gilt.[2]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Lincoln. Selwyn District Council, abgerufen am 8. August 2016 (englisch).

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b 2013 Census QuickStats about a place: Lincoln. Statistics New Zealand, abgerufen am 8. August 2016 (englisch).
  2. History. Lincoln University, abgerufen am 8. August 2016 (englisch).