Linda McMahon

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Linda McMahon, 2017

Linda Marie McMahon, geborene Linda Marie Edwards, (* 4. Oktober 1948 in New Bern, North Carolina[1]) ist eine US-amerikanische Managerin und Politikerin.

Zusammen mit ihrem Ehemann Vince McMahon, mit dem sie zwei Kinder, Stephanie McMahon und Shane McMahon, hat, führte sie von 1980 bis 2009 das Unternehmen World Wrestling Entertainment und baute dieses zu einem international erfolgreichen, börsennotierten Unternehmen aus. Im September 2009 trat sie von ihrem Posten als Chief Executive Officer zurück[2], um sich ihrer politischen Karriere zu widmen. Die mit 50 Mio. US-Dollar aus ihrem Privatvermögen finanzierte Wahlkampagne um einen Sitz im Senat der Vereinigten Staaten für den Bundesstaat Connecticut bei den Wahlen 2010 verlor McMahon[3], Mitglied der Republikanischen Partei, mit 12 % Rückstand gegen den Demokraten Richard Blumenthal[4]. Nach der Wahl gab Linda McMahon bekannt, bei der Senats-Wahl 2012 erneut anzutreten.[5] Abermals unterlag sie mit 12 % Rückstand gegen den demokratischen Kandidaten Chris Murphy.[6]

Am 7. Dezember 2016 wurde sie vom damals noch designierten US-Präsidenten Donald Trump als Leiterin der Small Business Administration nominiert.[7] Der Senat bestätigte sie am 14. Februar 2017 mit 81:19 Stimmen in diesem Amt.[8]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. WrestleMania in Connecticut - Artikel über Linda Mcmahon im The Weekly Standard vom 19. Juli 2010
  2. Reuters-Mitteilung
  3. Bericht zur Wahl und McMahon The Washington Post
  4. http://www.nytimes.com/elections/2010/results/connecticut.html
  5. Erneuter Antritt bei der Wahl 2012, Pressebericht
  6. [1]
  7. Jacob Pramuk: Trump picks wrestling magnate Linda McMahon to lead Small Business Administration. In: MSNBC, 7. Dezember 2016. 
  8. RUSSELL BLAIR: Linda McMahon Confirmed For Trump Cabinet Job. In: courant.com. (courant.com [abgerufen am 14. Februar 2017]).