Lineage (Computerspiel)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lineage
Entwickler NCsoft
Publisher NCsoft
Erstveröffent-
lichung
1998
Plattform PC, MAC
Genre MMORPG
Spielmodus Mehrspieler
Steuerung Tastatur, Maus
Medium Download
Sprache Englisch, Koreanisch, Japanisch, Chinesisch

Lineage ist eines der weltweit erfolgreichsten MMORPGs. Es wurde von NCsoft entwickelt und vertrieben und basiert auf dem Comic von Il Sook Shin. Es erreichte Spielerzahlen von über 2,5 Millionen und auch heute noch liegt die Anzahl an aktive Spielern bei knapp unter einer Million. Es wird weiterhin von NCsoft ausgebaut und gepflegt. Es gilt als einer der Begründer der asiatischen MMORPG-Spieleszene und hatte Einfluss auf viele spätere Entwicklungen wie z. B. Ragnarok Online oder Overlord. 2003 wurde dann die ebenfalls sehr erfolgreiche Fortsetzung Lineage II veröffentlicht.

Spielprinzip[Bearbeiten]

Der Spieler hat die Auswahl unter fünf verschiedenen Charakterklassen mit unterschiedlichen Attributen und Fähigkeiten. Magier (Mage), Elf, Dunkel Elf (Dark Elf), Ritter (Knight) und Adeliger (Prince/Princess). Ein klares Spielziel ist nicht vorhanden. Der Spieler kann selbst entscheiden, ob er lieber seine Spielfigur weiterentwickelt, Monster jagt oder sich mit anderen Spielern bekriegt. Kernpunkt des Spiels ist die Charakterklasse Adliger, diese hat die Möglichkeit sogenannte Blutsschwüre (blood pledges) mit anderen Spielern zu schmieden. Sie kann damit anderen Gruppen mit solchen Blutsschwüren den Krieg erklären und Burgen einnehmen. In der Nähe der Burgen befinden sich Städte, NPCs und Geschäfte. Wenn ein Adliger mit seinen Blutsgeschworenen (blood pledges) eine Burg besitzt, kann er die Steuern in der Umgebung für alle An- und Verkäufe festsetzen. Falls ein anderer Adliger oder unzufriedene Spieler in der Umgebung den derzeitigen Herrscher absetzen wollen, kommt es zur Burgbelagerung. Dabei muss versucht werden in einer gewissen Zeit den neuen Adligen in den Burgsaal zu eskortieren, ohne dass dieser stirbt, damit wechselt dann der Herrscher.

Spielablauf[Bearbeiten]

Das Spiel hat eine 2-D-Isometriedarstellung ähnlich der von Diablo. Man steuert seine Spielfigur Mithilfe der Maus durch die Umgebung und kann NPC-Monster angreifen, die außerhalb von Städten auftauchen/spawnen. Wenn diese besiegt sind, erhält man dadurch Erfahrungspunkte und verbessert seine Figur mit der Zeit. Die NPC-Monster lassen zudem Gegenstände fallen, die benutzt oder zu anderen Gegenständen verarbeitet werden können.

Weblinks[Bearbeiten]