Linge

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Weitere Bedeutungen sind unter Linge (Begriffsklärung) aufgeführt.
Lage der Linge in den Niederlanden

Die Linge ist ein 108 km langer Fluss in den Niederlanden, der durch die Provinzen Südholland und Gelderland fließt. Sie hat ihren Ursprung bei Schloss Doornenburg in der Gemeinde Lingewaard bei Arnheim, durchfließt die für ihren Obstbau bekannte Landschaft Betuwe und mündet bei Gorinchem in die Merwede.

Der Fluss ist für kleine Schiffe, zwischen Leerdam und Gorinchem auch für Binnenschiffe bis 600 Tonnen befahrbar und für den Wassersporttourismus von Bedeutung.

Bilder[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]