Linselles

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Linselles
Wappen von Linselles
Linselles (Frankreich)
Linselles
Region Nord-Pas-de-Calais
Département Nord
Arrondissement Lille
Kanton Tourcoing-Nord
Gemeindeverband Métropole Européenne de Lille
Koordinaten 50° 44′ N, 3° 5′ OKoordinaten: 50° 44′ N, 3° 5′ O
Höhe 17–52 m
Fläche 11,71 km²
Einwohner 8.192 (1. Jan. 2013)
Bevölkerungsdichte 700 Einw./km²
Postleitzahl 59126
INSEE-Code
Website Linselles
Linselles, Kirche

Linselles (ndl.: "Linzele"[1]) ist eine französische Gemeinde mit 8192 Einwohnern (Stand 1. Januar 2013) im Département Nord in der Region Nord-Pas-de-Calais. Die Gemeinde liegt rund fünfzehn Kilometer nördlich der Großstadt Lille nahe der Grenze zu Belgien. Der Ort wurde vermutlich 867 in einem Dokument zum ersten Mal erwähnt. Die Gemeinde unterhält eine Städtepartnerschaft mit Willich (NRW) und Zogoré (Burkina Faso).

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. De Nederlanden in Frankrijk, Jozef van Overstraeten, 1969