Linthgletscher

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Der Linthgletscher im Zürichseebecken

Der Linthgletscher war ein Gletscher in der Schweiz.

Der Gletscher stiess während der letzten Eiszeit durch das Linthtal über das Zürichseetal bis ins Limmattal vor. Bei seinem Rückzug bildete sich unter anderem der Zürichsee.

Folgende Gletscher und Firne können als Reste des Linthgletschers bezeichnet werden:

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Heinrich Jäckli: Geologie von Zürich Orell Füssli, Zürich 1989

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rheingletscher