Liquor

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Mit dem Begriff Liquor (männlich, lateinisch für ‚Flüssigkeit‘) werden in der Medizin verschiedene klare Flüssigkeiten des Körpers bezeichnet:

In der Pharmazie werden bestimmte Zubereitungen als Liquor bezeichnet:

Bestimmte Spirituosen (Liköre) werden gelegentlich als Liquor bezeichnet.


Siehe auch:

 Wiktionary: Liquor – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen