Lisa McShea

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Lisa McShea Tennisspieler
Nation: AustralienAustralien Australien
Geburtstag: 29. Oktober 1974
Größe: 174 cm
1. Profisaison: 1996
Spielhand: Rechts
Preisgeld: 514.068 US-Dollar
Einzel
Karrierebilanz: 272:224
Karrieretitel: 0 WTA, 2 ITF
Höchste Platzierung: 139 (31. Juli 2000)
Grand-Slam-Bilanz
Doppel
Karrierebilanz: 439:203
Karrieretitel: 4 WTA, 37 ITF
Höchste Platzierung: 32 (17. Januar 2005)
Grand-Slam-Bilanz
Quellen: offizielle Spielerprofile bei der ATP/WTA und ITF (siehe Weblinks)

Lisa McShea (* 29. Oktober 1974 in Redcliffe) ist eine ehemalige australische Tennisspielerin.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

McShea begann im Alter von fünf Jahren mit dem Tennisspielen. Sie gewann 1992 die Doppelkonkurrenz der Juniorinnen in Wimbledon. 1996 wurde sie Profispielerin.

In ihrer Profikarriere gewann sie vier WTA-Titel im Doppel sowie zwei Einzel- und 37 Doppeltitel bei ITF-Turnieren.

Für die australische Fed-Cup-Mannschaft spielte sie eine einzige Partie, im Jahr 2004 gegen Thailand; obwohl sie ihr Doppel gewann, verlor das Team die Begegnung mit 2:3.

Turniersiege[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Doppel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Partnerin Finalgegnerinnen Ergebnis
1. 18. Juni 2000 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Birmingham WTA Tier III Rasen AustralienAustralien Rachel McQuillan SimbabweSimbabwe Cara Black
KasachstanKasachstan Irina Selyutina
6:3, 7:65
2. März 2004 MexikoMexiko Acapulco WTA Tier III Sand Venezuela 1954Venezuela Milagros Sequera TschechienTschechien Olga Blahotová
TschechienTschechien Gabriela Navrátilová
2:6, 7:65, 6:4
3. 22. Mai 2004 FrankreichFrankreich Straßburg WTA Tier III Sand Venezuela 1954Venezuela Milagros Sequera SlowenienSlowenien Tina Križan
SlowenienSlowenien Katarina Srebotnik
6:4, 6:1
4. Juni 2004 NiederlandeNiederlande ’s-Hertogenbosch WTA Tier III Rasen Venezuela 1954Venezuela Milagros Sequera KroatienKroatien Jelena Kostanić
LuxemburgLuxemburg Claudine Schaul
7:63, 6:3

Abschneiden bei Grand-Slam-Turnieren[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Turnier 1994 1995–1998 1999 2000 Karriere
Australian Open 1 1 1
French Open
Wimbledon
US Open 1 1

Doppel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Turnier 1994 1995 1996 1997 1998 1999 2000 2001 2002 2003 2004 2005 2006 Karriere
Australian Open 1 1 1 2 2 1 AF 1 1 2 1 1 AF
French Open 1 1 2 1 1 1 2 1 2
Wimbledon 2 1 1 VF 1 1 1 AF VF
US Open 2 1 1 1 1 1 AF 2 1 AF

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]