Liste der Bäder in München

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Liste Münchner Bäder)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Diese Liste gibt einen Überblick über Badeanlagen in München. Die meisten dieser öffentlichen Bäder werden von den Stadtwerken München betrieben.

Bestehende Bäder[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Name Typ Eröffnung Betreiber Lage Anmerkungen Bild
Cosimawellenbad Hallenbad, Wellenbad 1980 Stadtwerke München Bogenhausen
(Standort)
33-m-Becken, halbstündlich Wellenbetrieb Cosimabad1.JPG
Dante-Freibad Freibad 1913 Stadtwerke München Gern
(Standort)
Dante2.jpg
Dante-Winter-Warmfreibad Winter-Warmfreibad 1913 Stadtwerke München Gern
(Standort)
Dantewarmfreibad.jpg
Bad Forstenrieder Park Hallenbad 1976 Stadtwerke München Forstenried
(Standort)

Bad Forstenrieder Park.JPG

Sommerbad Georgenschwaige Freibad 1833[1] Stadtwerke München Schwabing-West
(Standort)

Sommerbad Georgenschwaige 2014-06-13-1.png

Bad Giesing-Harlaching Hallenbad Stadtwerke München Untergiesing
(Standort)
Naturbad Maria Einsiedel Freibad, Naturbad 1890
als Bad der Gemeinde Thalkirchen[1]
Stadtwerke München Thalkirchen
(Standort)
wird durchflossen vom Mühlbach
Michaeli-Hallenbad Hallenbad 1955 Stadtwerke München Perlach
(Standort)
Michaelibad munich.jpg
Michaeli-Freibad Freibad 1955 Stadtwerke München Perlach
(Standort)
Müllersches Volksbad Hallenbad, Volksbad 1901 Stadtwerke München Haidhausen
(Standort)
kleine Halle mit 18m-Becken, große Halle mit 31m-Becken Müllersches Volksbad Halle A v01.jpg
weitere Bilder
Nordbad Hallenbad 1941 Stadtwerke München Schwabing-West
(Standort)
Nordbad Muenchen-1.jpg
Olympia-Schwimmhalle Hallenbad 1972 Stadtwerke München Milbertshofen, Olympiapark
(Standort)
Image-Olympic Pool Munich 1972, color adj.jpg
Prinzregentenbad Freibad 1936[2] Stadtwerke München Bogenhausen
(Standort)
Prinzregentenstadion Muenchen.JPG
Schulschwimmbad Burmesterstraße Hallenbad Freimann
(Standort)
Schulschwimmbad Max-Reinhardt-Weg Hallenbad Neuperlach
(Standort)
Schulschwimmbad Morawitzkystraße Hallenbad Schwabing
(Standort)
Schyrenbad Freibad 1847
1874[1]
Stadtwerke München Untergiesing
(Standort)
Muenchen-Schyrenbad1-Bubo.JPG
Südbad Hallenbad 1960 Stadtwerke München Sendling
(Standort)
Eingang-Südbad.JPG
Ungererbad Freibad um 1900
1855[1]
Stadtwerke München Schwabing
(Standort)
Westbad Hallenbad 1961 Stadtwerke München Pasing
(Standort)
Neubau Hallen- und Freibad 1996–1999 Westbad Muenchen - 2.JPG
Freibad West Freibad Stadtwerke München Pasing
(Standort)
Westbad - Freibad - Rutschbahn 006.jpg

Nicht mehr bestehende Bäder[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Brausebad am Bavariaring
  • Cigonibad Riesenfeldstraße 3, Männerfreibad von 1855 bis 1907
  • Dianabad
  • Elvira-Bad, Elvirastraße 15
  • Familienbad Floriansmühle, Mühlenstraße 23 (heutige Floriansmühlstraße)
  • Georgenschwaige Riesenfeldstraße2; 1833 errichtet als Militärbadeanstalt, bereits 1827 erwähnt
  • Germaniabad am Biederstein (1876–1897)
  • Gollwitzer Freibad
  • Hans-Sachs-Bad, Hans-Sachs-Straße 14
  • Luisenbad, Luisenstraße, Luisenbad München GmbH. Am 19. September 1896 eröffnet. Münchens größte private Badeanstalt dieser Zeit.
  • Alte Militärschwimmanstalt am Nymphenburg-Biedersteiner Kanal[1][3]
  • Neue Militärschwimmschule Heßstraße 129[1]
  • Reichelbad (Pasing)
  • Schwimmbad im Westermühlbach (1805–1900)
  • Sommerbad Allach
  • Steinerbad (Pasing)
  • Tröpferlbad, Thalkirchner Straße 98
  • Türkenbad, vormals Bavariabad, Türkenstraße 70. Gegründet von Heinrich von Dall’Armi, 1880 eröffnet.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c d e f Katalog zur Ausstellung "Sport in München Anno dazumal" Münchner Stadtmuseum Sommer 1972: "Übersicht bestehender und nicht mehr bestehender Sportstätten in München" Bayerische Staatsbibliothek Signatur BAVAR 4957c
  2. Jahresangabe siehe Prinzregentenstadion
  3. siehe auch Artikel Oberwiesenfeld

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Adressbuch München, 1951, Abschnitt 102 - Badeanstalten (ca. 40 Bäder gelistet).
  • R. Schachner, G. Wimmer: Münchens Badeanlagen, München 1908.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Baths in Munich – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien