Liste antiker Ortsnamen und geographischer Bezeichnungen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Diese Liste antiker Ortsnamen und geographischer Bezeichnungen enthält gegenwärtig alle Lemmata aus dem 1854 erschienenen Dictionary of Greek and Roman Geography des englischen Lexikografen William Smith. Bei der Sortierung und Seitengliederung werden die lateinischen Namen zugrunde gelegt und die Buchstaben I/J und U/V unterschieden.

Legende[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Name
lateinischer Name
griechisch
griechischer Name
Beschreibung
Art des geographischen Objekts (Stadt, Gewässer, Landschaft etc.)
heute
heutiger Name, sofern bekannt
Quellen und Verweise
antike Quellen und Verweise auf andere Online-Referenzwerke. Dabei ist:
RE
Artikel aus Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft auf Wikisource
PECS
Richard Stillwell u. a. (Hrsg.): The Princeton encyclopedia of classical sites. Princeton University Press, Princeton, N.J. 1976 im Perseus Project
Pleiades
Einträge in der Pleiades-Datenbank zur antiken Geographie
Smith
Dictionary of Greek and Roman Geography im Perseus Project

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Außer den oben angegebenen verlinkten Referenzwerken wurde folgende Literatur herangezogen:

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]