Liste bedeutender Psychologen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

In der Wissenschaft der Psychologie anerkannte und wirklich bedeutende Psychologen und Psychologinnen mit Artikel in der deutschsprachigen Wikipedia werden hier aufgeführt. Bedeutung wird z.B. an der Begründung einer Schule oder Theorie mit namhaften Anhängern, dem Verfassen eines epochalen Werkes und/oder der Leitung eines innerhalb der Psychologie herausragenden Institutes festgemacht. Vorwiegend als Psychotherapeuten bekannte Personen sind in der Liste bedeutender Psychotherapeuten enthalten.

Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

A[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Alfred AdlerMary AinsworthGustav Johannes von AlleschGordon AllportRudolf ArnheimWilhelm Karl ArnoldElliot AronsonSolomon AschJohn William Atkinson

B[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Robert Freed BalesJames Mark BaldwinMichael BalintPaul B. BaltesAlbert BanduraAaron T. BeckDaryl BemHans BenderFriedrich Eduard BenekeGeorge BerkeleyBruno BettelheimAlfred BinetNiels BirbaumerErnst E. BoeschErnst BornemannJohn BowlbyElmar BrählerJürgen BredenkampFranz BrentanoUrie BronfenbrennerCharlotte BühlerKarl BühlerCyril BurtDavid Buss

C[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Donald T. CampbellJames McKeen CattellRaymond Bernard CattellLudwig Ferdinand ClaußRuth CohnMihály Csíkszentmihályi

D[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Karl DunckerDietrich DörnerRudolf DreikursHeinrich Düker

E[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hermann EbbinghausDaniil Borissowitsch ElkoninAlbert EllisMilton H. EricksonErik H. EriksonHans J. Eysenck

F[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jochen FahrenbergGustav Theodor FechnerLeon FestingerPeter FiedlerKurt W. FischerPeter FonagyPeter FrenschSigmund FreudErich FrommErika Fromm

G[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Franz Josef GallFrancis GaltonHoward GardnerEugene T. GendlinEleanor J. GibsonJames J. GibsonGerd GigerenzerDaniel GolemanKurt GottschaldtCarl Friedrich GraumannKlaus GraweArno GruenJürgen Guthke

H[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Winfried HackerJay HaleyHarry F. HarlowJudith Rich HarrisDonald O. HebbHeinz HeckhausenFritz HeiderJohannes HelmMary HenleJohann Friedrich HerbartTheo HerrmannRichard HerrnsteinPeter R. HofstätterKlaus HolzkampKaren HorneyOswald HuberClark L. Hull

I[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Martin IrleJoachim Israel

J[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Marie JahodaWilliam JamesPierre JanetArthur JanovJulian JaynesArthur JensenPhilip Johnson-LairdErnest JonesCarl Gustav Jung

K[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gustav KafkaDaniel KahnemanGaetano KanizsaFrederick KanferAnitra KarstenDavid KatzMelanie KleinFriedhart KlixKurt KoffkaKurt KohlWolfgang KöhlerHans-Joachim KornadtErnst KretschmerOswald KrohFelix KruegerJulius KuhlOswald KülpeFritz Künkel

L[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Karl S. LashleyTimothy LearyUrsula LehrAlexej Nikolajewitsch LeontjewPhilipp LerschErwin LevyKurt LewinFriedrich LieblingMarsha M. LinehanElizabeth LoftusKonrad LorenzFriedrich LöselAbraham S. LuchinsElisabeth LukasAlexander R. Lurija

M[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Karl MarbeAbraham MaslowRichard MeiliFabio MetelliWolfgang MetzgerStanley MilgramAlice MillerGeorge A. MillerWalter MischelJacob Levy MorenoGeorg Elias MüllerHugo MünsterbergHenry A. MurrayCesare Musatti

N[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ulrich Neisser

O[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erhard Olbrich

P[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kurt PawlikIwan PawlowFritz PerlsMeinrad PerrezFranz PetermannHilarion PetzoldJean PiagetSteven PinkerKarl H. PribramWolfgang Prinz

R[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Josef RattnerEdwin RauschWilhelm ReichDirk RevenstorfCarl RogersHubert RohracherMarshall B. RosenbergErwin RothPaul RozinEdgar Rubin

S[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wilhelm SalberFriedrich SanderVirginia SatirLothar R. SchmidtReinhard Schmitz-ScherzerWolfgang SchneiderHeinz SchulerFriedemann Schulz von ThunFriedrich SchumannMartin SeligmanMuzafer SherifBurrhus F. SkinnerCharles SpearmanUrsula StaudingerWilliam SternRobert J. SternbergFritz StrackJ. Ridley StroopCarl StumpfJames Sully

T[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Anne-Marie TauschReinhard TauschPaul TholeyHans ThomaeAlexander ThomasEdward Lee ThorndikeLouis Leon ThurstoneEdward Bradford TitchenerEdward C. TolmanAmos Tversky

U[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Eberhard UlichUdo Undeutsch

W[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hans-Jürgen WalterPeter WasonJohn B. WatsonErnst Heinrich WeberKarl E. WeickRobert WeimarFranz Emanuel WeinertAlbert WellekMax WertheimerRobert S. WoodworthWilhelm WundtLew Semjonowitsch Wygotski

Y[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Irvin D. YalomRobert Yerkes

Z[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Robert ZajoncBluma ZeigarnikPhilip Zimbardo

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Kämmerer, Annette & Funke, Joachim (Hrsg.): Seelenlandschaften. Streifzüge durch die Psychologie – 98 persönliche Positionen. Göttingen 2004, Vandenhoeck & Ruprecht.
  • Lück, Helmut E. & Miller, Rudolf (Hrsg.): Illustrierte Geschichte der Psychologie (unveränd. Nachdr.). Weinheim 2002, Beltz.
  • Volkmann-Raue, Sibylle & Lück, Helmut E. (Hrsg.): Bedeutende Psychologinnen - Biographien und Schriften. Weinheim 2002, Beltz.