Liste bekannter Persönlichkeiten der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Diese Liste gibt einen Überblick über bekannte Persönlichkeiten der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg.

Viele bedeutende Wissenschaftler sind Alumni der Universität, haben an ihr geforscht und als Professoren gelehrt. Diese Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit; sie ist thematisch nach Fachbereichen sortiert und wird von den Nobelpreisträgern angeführt.

Nobelpreisträger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

s. auch: Broschüre Nobelpreisträger der UNI Freiburg

Theologie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rechtswissenschaften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wirtschaftswissenschaften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Medizin[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sozial- und Geisteswissenschaften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Naturwissenschaften/Mathematik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Biologie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Chemie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Forstwissenschaften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Erwin Aichinger (1894–1985) – Pflanzensoziologie (Prof. am Lehrstuhl für Forstschutz, Forstbenutzung und Pflanzensoziologie)
  • Helmut Josef Braun (1924–2010) – Forstwissenschaftler (Prof. für Forstbotanik)
  • Robert Ganssen (1903–1983) – (o. Prof. für Bodenkunde)
  • Karl Hasel (1909–2001) – (o. Prof. für Forstpolitik)
  • Peter Hauk (* 1960) – Forstwissenschaftler und Minister für Ernährung und Ländlichen Raum von Baden-Württemberg (stud.)
  • Hans Hausrath (1866–1945) – Forstwissenschaftler (o. Prof. Forstpolitik und Forstgeschichte)
  • Gerd Hildebrandt (* 1923) – Forstwissenschaftler (apl. Prof. Luftbildmessung und Fernerkundung)
  • Jürgen Huss (* 1937) – (o. Prof. für Waldbau)
  • Eduard Kirwald – (1899–1988) – (Prof. für Wasserhaushaltstechnik und Forstliches Ingenieurwesen)
  • Kurt Mantel (1905–1982) – Forst- und Rechtswissenschaftler (o. Prof. Forstgeschichte, Forstpolitik und Holzmarktlehre)
  • Erich Oberdorfer (1905–2002) – Pflanzensoziologie (Honorarprofessor)
  • Michail Prodan (1912–2002) – Forstwissenschaftler (prom., o. Prof. Forstliche Biometrie)
  • Albert Reif (* 1951) – Pflanzensoziologe (Professor für forstliche Vegetations- und Standortskunde)
  • Helmut Schmidt-Vogt (1918–2008) – Forstwissenschaftler (o. Prof. Waldbau)
  • Paul Seibert (1921–1997) – Forstwissenschaftler und Vegetationskundler (stud. prom.)
  • Wolfgang Tzschupke (* 1945) – Forstwissenschaftler
  • Hansjürg Steinlin (1921–2004) – Forstwissenschaftler (Professor für Forstbenutzung und Forstliche Arbeitswissenschaft; Professor für Landespflege)
  • Jean Pierre Vité (* 1923) – Forstwissenschaftler (o. Prof. Forstzoologie, 1973–1991)
  • Karl-Reinhard Volz (* 1947) – Forstwissenschaftler (stud., seit 1994 o. Prof.)
  • Gustav Wellenstein (1906–1997) – Forstwissenschaftler (o. Prof. Forstzoologie)
  • Eduard Zentgraf (1882–1973) – (o. Prof. für Waldbau)

Geowissenschaften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mathematik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Physik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ehrensenatoren[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]