Liste britischer Hoflieferanten

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Wappen IM Königin Elisabeth II., das die Hoflieferanten in England, Wales und Nordirland zeigen dürfen
Wappen IM Königin Elisabeth II., wie es in Schottland erscheint
Wappen von Philip Mountbatten, Duke of Edinburgh
Heraldische Plakette des Prince of Wales
Diplom eines Hoflieferanten (1871)

Im Vereinigten Königreich nennt sich das privilegierte System der Hoflieferanten „Royal Warrant“. Es ist eine Art Zulieferungsbefugnis, die von Mitgliedern des Königshofes erteilt wird. Königin Elisabeth II. vergibt den Hoflieferantentitel in ihrer Funktion als britische Monarchin. Des Weiteren verleihen ihr Mann, der Prinzgemahl der Duke of Edinburgh sowie deren beider Sohn, als unmittelbarer Thronfolger Charles, Prince of Wales dieses Lieferantenprädikat. Die Königinmutter Elizabeth (1900–2002) vergab ebenfalls den Titel für ihre Lieferanten, welche jedoch alle fünf Jahre nach ihrem Tod – also im Jahre 2007 – erloschen.

Königliche Hoflieferanten (Royal Warrant Holder)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

A[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

B[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

C[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

D[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • D. R. Harris & Co. Ltd. – Parfümerie, Drogerie & Apotheke
  • D Bumsted & Co, Royal British Table Salt – Salz
  • Dacrylate Paints Limited – Farbe
  • Daks – Bekleidung
  • Darvilles of Windsor – Tee

E[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

F[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

G[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

H[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

J[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

K[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

L[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

M[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

P[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

R[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

S[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

T[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

V[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

W[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Waitrose – Supermarktkette
  • Weetabix – Frühstückscerealien
  • Wilkin & Sons – Marmelade und Konfitüre
  • William Crawford & Sons – Kekse
  • William Sanderson & Son – Spirituosen
  • Windsorian Coaches – Mietwagen
  • Wensum Company Limited – Livreen und Maßanzüge
  • Wolsey – Kleidung

Y[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ehemalige bekannte Hoflieferanten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Tim Heald: A Peerage for Trade: The History of the Royal Warrant Holders Association. (2003). Sinclair-Stevenson, London. ISBN 978-0954047603. (auf Englisch)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Nick Walker: A–Z of British Coachbuilders 1919–1960. Shebbear 2007 (Herridge & Sons Ltd.) ISBN 978-0-9549981-6-5, S. 77 f.
  2. http://www.caldersandgrandidge.com/about-us/our-history
  3. By Royal Appointment, samsung.com, 22. Februar 2012
  4. HatQueen: Royal Warrant Holder: Rachel Trevor Morgan Millinery. In: Royal Hats. 31. März 2014, abgerufen am 20. Juni 2016.
  5. Verlust des Prädikates nach 122 Jahren im Jahre 1999
  6. Adressbuch Dresden von 1869
  7. Kaufhaus verliert Hoflieferantenstatus
  8. Queen feuert BH-Lieferantin - sie plauderte intime Details aus. In: stern.de. 12. Januar 2018 (stern.de [abgerufen am 12. Januar 2018]).