Liste daoistischer Tempel in China

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dies ist eine Liste daoistischer Tempel in China. Sie ist nach den Ortsnamen alphabetisch sortiert. Ein Teil der Tempel steht auf der Liste der Denkmäler der Volksrepublik China.

Name (Pinyin/chin./engl.) Ort/Provinz Verschiedenes Bild
Anshan 鞍山市 Qianshan Wuliang Guan 千山无量观 Qian Shan, Anshan, Liaoning
Beijing Baiyun Guan 北京白云观, Tempel der Weißen Wolken Peking Sitz der Chinesischen Daoistischen Gesellschaft (Zhongguo daojiao xiehui); Qiu Chuji (丘处机) lebte hier lange Zeit und wurde hier beerdigt, Hauptsitz der Quanzhen-Schule (全真道) Baiyun.jpg
Beijing Dagao Xuandian 北京大高玄殿 Dagao Xuandian Peking innerhalb des Gugong/Kaiserpalastes in Peking, in der Ming- und Qing-Zeit der daoistische Tempel des Kaiserhauses
Boluo 博罗县 Luofushan 罗浮山: Chongxu Guan 冲虚观 Boluo, Guangdong
Chengdu Qingyang Gong 成都青羊宫 Azure Ram Palace Chengdu, Sichuan Quanzhen-Schule, der jetzige Tempel stammt aus der Zeit der Qing-Dynastie Qingyang Palace.jpg
Danjiangkou 丹江口市, siehe Wudangshan 武当山 Danjiangkou, Hubei
Dengfeng 登封市, siehe Songshan 嵩山
Dujiangyan 都江堰市 Qingcheng Shan 青城山: Qingchengshan Changdao Guan 常道观 (Tianshidong 天师洞, Zushi Dian 祖师殿) Dujiangyan, Sichuan hier praktizierte Zhang Daoling 张道陵, Quanzhen-Schule
Guangzhou Chunyang Guan 广州纯阳观 Chunyang-Tempel Guangzhou, Guangdong die Bezeichnung des Tempels rührt von einem weiteren Namen des Lü Dongbin her
Guangzhou Wuxianguan 广州五仙观 Temple of the Five Immortals Guangzhou, Guangdong Tempel der Fünf Unsterblichen Wu Xian Guan.jpg
Guixi 贵溪市, siehe Longhushan 龙虎山
Hangzhou 杭州市 Baopu Daoyuan 抱朴道院 Hangzhou, Zhejiang
Huayin 华阴县 Huashan 华山:Huashan Yuquan Yuan 玉泉院, Zhenyue Gong 镇岳宫, Dongdao Yuan 东道院 Huayin, Shaanxi
Jurong 句容市 Maoshan Daoyuan 茅山道院 Mao Shan, Jurong, Jiangsu
Kunming Taihe Gong 昆明太和宫 Kunming, Yunnan mit der berühmten "Goldenen Halle" (金殿), die heutigen Gebäude wurden meist von Wu Sangui 吴三桂 restauriert
Longhushan Tianshifu 龙虎山天师府 Longhushan, Guixi, Jiangxi Sitz der "Zhang-Himmelsmeister (张天师)" (Zhang Daoling), Hauptsitz der Zhengyi dao 正一道
Luyi Taiqing Gong 鹿邑太清宫 Luyi, Henan Quanzhen-Schule
Qingchengshan Changdao Guan 青城山常道观, siehe Dujiangyan
Qingdao 青岛市 Laoshan 崂山 Taiqing Gong 太清宫 Qingdao, Shandong
Ruicheng Yongle Gong 芮城永乐宫 Yongle Temple Ruicheng, Shanxi berühmt für seine Wandgemälde
Shenyang Taiqing Gong 沈阳太清宫 Supreme Clarity Temple Shenyang, Liaoning Quanzhen-Schule
Songshan Zhongyue Miao 嵩山中岳庙 Songshan, Dengfeng, Henan in der Nachbarschaft von Kaifeng, der alten Hauptstadt der Song-Dynastie, vom Kaiser der Nördlichen Song-Dynastie besucht
Suzhou Xuanmiao Guan 苏州玄妙观 Mysterious Sublimity Temple Suzhou, Jiangsu seine Sanqing-Halle (三清殿) stammt aus der Zeit der Song-Dynastie
Taishan Dai Miao 泰山岱庙 Tai’an, Shandong Quanzhen-Schule
Tai’an 泰安市 Taishan 泰山 Bixia Ci 碧霞祠 Tai’an, Shandong
Tianjin Tianhou Gong 天津天后宫 Tianjin Mazu-Tempel, Quanzhen-Schule
Wudangshan Taihe Gong 武当山太和宫, Zixiao Gong 紫霄宫 (Jinding 金顶) Wudang Shan, Hubei Weltkulturerbe
Tempel des Ewigen Frühlings 武汉长春观 Wuhan, Hubei es wird dem Qiu Chuji geopfert, daher der Name Changchun (长春)
Xi’an Baxian Gong 西安八仙宫 Tempel der Acht Unsterblichen Xi’an, Shaanxi Quanzhen-Schule
Xiezhou Guandimiao 解州关帝庙 Xiezhou, Yuncheng 运城, Shanxi Heimatort von Guan Yu 关羽
Zhongnanshan Louguan Tai 终南山楼观台 Zhongnan Shan, Zhouzhi, Shaanxi der Legende zufolge wurde Laozi hier von Yin Xi aufgefordert, sein Wissen mitzuteilen

Daojiao quanguo zhongdian gongguan[Bearbeiten]

Liste der einundzwanzig 1982 von der Chinesischen Daoistischen Gesellschaft dem Staatsrat als religiöse Stätten empfohlenen Tempel (Daojiao quanguo zhongdian gongguan 道教全國重點宮觀).

Name (Pinyin/chin./engl.) Ort/Provinz Verschiedenes
Taishan Bixia Ci 泰山碧霞祠 Tai'an, Shandong
Laoshan Taiqing Gong 嶗山太清宮 / 崂山太清宫 Qingdao, Shandong
Maoshan Daoyuan 茅山道院 Jurong, Jiangsu
Baopu Daoyuan 抱樸道院 / 抱朴道院 Hangzhou, Zhejiang
Longhushan Tianshi fu 龍虎山天師府 / 龙虎山天师府 Longhu Shan, Guixi, Jiangxi
Wudangshan Zixiao Gong 武當山紫霄宮 / 武当山紫霄宫 Wudang Shan, Hubei
Taiyue Taihe Gong 太岳太和宮 / 太岳太和宮 (Wudangshan Taihe Gong 武當山太和宮) Wudang Shan, Hubei
Wuhan Changchun Guan 武漢長春觀 / 武汉长春观 Wuhan, Hubei
Luofushan Chongxu Guan 羅浮山沖虛古觀 / 罗浮山冲虚观 Boluo, Guangdong
Qingchengshan Changdao Guan 青城山常道觀 / 青城山常道观 Dujiangyan, Sichuan
Zushi Dian 祖師殿 / 祖师殿 Dujiangyan, Sichuan
Chengdu Qingyang Gong 成都青羊宮 / 成都青羊宫 Chengdu, Sichuan
Zhongnanshan Louguan Tai 終南山樓觀台 / 终南山楼观台 Zhongnan Shan, Zhouzhi, Shaanxi
Xi’an Baxian Gong 西安八仙宮 / 西安八仙宫 Xi’an, Shaanxi
Huashan Yuquan Yuan 華山玉泉道院 / 华山玉泉院 Kreis Huayin, Shaanxi
Dongdao Yuan 东道院 (= Jiutian Gong 九天宮 / 九天宮) Huayin, Shaanxi
Zhenyue Gong 鎮岳宮 / 镇岳宫 Kreis Huayin, Shaanxi
Qianshan Wuliang Guan 千山無量觀 / 千山无量观 Anshan, Liaoning
Shenyang Taiqing Gong 瀋陽太清宮 / 沈阳太清宫 Shenyang, Liaoning
Songshan Zhongyue Miao 嵩山中嶽廟 / 嵩山中岳庙 Songshan, Dengfeng, Henan
Beijing Baiyun Guan 北京白雲觀 / 北京白云观 Peking

Übersicht nach Tempelnamen[Bearbeiten]

Anmerkung: Es wurden auch einige außerchinesische Tempel in die Liste aufgenommen. Die Transkription erfolgte durchweg in Pinyin, auch für Bezeichnungen aus Regionalsprachen, wie den kantonesischen Namen etc.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]