Liste der Arbeitsminister von Frankreich

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Liste der Arbeitsminister von Frankreich enthält alle Arbeitsminister von Frankreich seit 1906.

Dritte Republik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Beginn der Amtszeit Ende der Amtszeit Amtsinhaber Lebensdaten
Arbeitsminister
14. März 1906 25. Oktober 1906 Gaston Doumergue 1863–1937
Minister für Arbeit und Sozialversicherungsleistungen
25. Oktober 1906 3. November 1910 René Viviani 1863–1925
9. November 1910 2. März 1911 Louis Lafferre 1861–1929
2. März 1911 27. Juni 1911 Joseph Paul-Boncour 1873–1972
27. Juni 1911 14. Januar 1912 René Renoult 1867–1946
14. Januar 1912 21. Januar 1913 Léon Bourgeois 1851–1925
21. Januar 1913 22. März 1913 René Besnard 1879–1952
22. März 1913 9. Dezember 1913 Henry Chéron 1867–1936
9. Dezember 1913 9. Juni 1914 Albert Métin 1871–1918
9. Juni 1914 13. Juni 1914 Jean-Baptiste Abel 1863–1921
13. Juni 1914 26. August 1914 Maurice Couyba 1866–1931
26. August 1914 29. Oktober 1915 Jean-Baptiste Bienvenu-Martin 1847–1943
29. Oktober 1915 12. Dezember 1916 Albert Métin (2. Mal) s. o.
12. Dezember 1916 20. März 1917 Étienne Clémentel 1864–1936
20. März 1917 12. September 1917 Léon Bourgeois (2. Mal) s. o.
12. September 1917 16. November 1917 André Renard 1861–1944
16. November 1917 2. Dezember 1919 Pierre Colliard 1852–1925
2. Dezember 1919 20. Januar 1920 Paul Jourdain 1878–1948
Arbeitsminister
20. Januar 1920 16. Januar 1921 Paul Jourdain s. o.
16. Januar 1921 15. Januar 1922 Charles Daniel-Vincent 1874–1960
15. Januar 1922 29. März 1924 Albert Peyronnet 1862–1958
Minister für Arbeit und Hygiene
29. März 1924 9. Juni 1924 Charles Daniel-Vincent (2. Mal) s. o.
9. Juni 1924 24. Juni 1924 Paul Jourdain (2. Mal) s. o.
Minister für Arbeit, Hygiene,
Wohlfahrtsarbeit und Sozialversicherungsleistungen
14. Juni 1924 17. April 1925 Justin Godart 1871–1956
17. April 1925 19. Juli 1926 Antoine Durafour 1876–1932
19. Juli 1926 23. Juli 1926 Louis Pasquet 1867–1931
23. Juli 1926 1. Juni 1928 André Fallières 1875–1968
1. Juni 1928 2. März 1930 Louis Loucheur 1872–1931
Minister für Arbeit und Sozialversicherungsleistungen
2. März 1930 13. Dezember 1930 Pierre Laval 1883–1945
13. Dezember 1930 27. Januar 1931 Édouard Grinda 1866–1959
27. Januar 1931 20. Februar 1932 Adolphe Landry 1874–1956
20. Februar 1932 3. Juni 1932 Pierre Laval (2. Mal) s. o.
3. Juni 1932 31. Januar 1933 Albert Dalimier 1875–1936
31. Januar 1933 15. Oktober 1933 François Albert 1877–1933
26. Oktober 1933 26. November 1933 Eugène Frot 1893–1983
26. November 1933 9. Januar 1934 Lucien Lamoureux 1888–1970
9. Januar 1934 30. Januar 1934 Eugène Frot (2. Mal) s. o.
30. Januar 1934 6. Februar 1934 Jean Valadier 1878–1959
Arbeitsminister
9. Januar 1934 8. November 1934 Adrien Marquet 1884–1955
8. November 1934 1. Juni 1935 Paul Jacquier 1879–1961
1. Juni 1935 4. Juni 1936 Ludovic-Oscar Frossard 1889–1946
4. Juni 1936 22. Juni 1937 Jean-Baptiste Lebas 1878–1944
22. Juni 1937 18. Januar 1938 André Février 1885–1961
18. Januar 1938 13. März 1938 Paul Ramadier 1888–1961
13. März 1938 10. April 1938 Albert Sérol 1877–1961
10. April 1938 21. August 1938 Paul Ramadier (2. Mal) s. o.
23. August 1938 16. Juni 1940 Charles Pomaret 1897–1984
16. Juni 1940 27. Juni 1940 André Février (2. Mal) s. o.
27. Juni 1940 12. Juli 1940 Charles Pomaret (2. Mal) s. o.
14. Juli 1940 18. April 1942 René Belin 1898–1977
18. April 1942 21. November 1943 Hubert Lagardelle 1874–1958
21. November 1943 16. März 1944 Jean Bichelonne 1904–1944
Minister für Arbeit und nationale Solidarität
16. März 1944 20. August 1944 Marcel Déat 1894–1955
Kommissare der Freien Französischen Regierung
Kommissar für Arbeit
24. September 1941 28. Juli 1942 André Diethelm 1896–1954
28. Juli 1942 7. Juni 1943 André Philip 1902–1970
Kommissar für Arbeit und Sozialversicherungsleistungen
7. Juni 1943 9. November 1943 Adrien Tixier 1893–1946
Minister für Arbeit und soziale Sicherheit
10. September 1944 21. November 1945 Alexandre Parodi 1901–1979
Arbeitsminister
21. Nov 1945 26. Januar 1946 Ambroise Croizat 1901–1951
Minister für Arbeit und soziale Sicherheit
26. Jan 1946 27. Oktober 1946 Ambroise Croizat s. o.

Vierte Französische Republik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Beginn der Amtszeit Ende der Amtszeit Amtsinhaber Lebensdaten
Minister für Arbeit
und soziale Sicherheit
27. Oktober 1946 16. Dezember Ambroise Croizat s. o.
16. Dezember 1946 22. Jan 1947 Daniel Mayer 1909–1996
22. Januar 1947 4. Mai 1947 Ambroise Croizat (2. Mal) s. o.
4. Mai 1947 9. Mai 1947 Robert Lacoste (kommissarisch) 1898–1989
9. Mai 1947 22. Oktober 1947 Daniel Mayer (2. Mal) s. o.
24. November 1947 28. Oktober 1949 Daniel Mayer (3. Mal) s. o.
28. Oktober 1949 7. Februar 1950 Pierre Segelle 1899–1960
7. Februar 1950 8. März 1952 Paul Bacon 1907–1999
8. März 1952 8. Januar 1953 Pierre Garet 1905–1972
8. Januar 1953 19. Juni 1954 Paul Bacon (2. Mal) s. o.
19. Juni 1954 3. September 1954 Eugène Claudius-Petit 1907–1989
3. September 1954 23. Februar 1955 Louis Aujoulat 1910–1973
23. Februar 1955 1. Februar 1956 Paul Bacon (3. Mal) s. o.
6. November 1957 1. Juni 1958 Paul Bacon (4. Mal) s. o.
Arbeitsminister
1. Juni 1958 4. Oktober 1958 Paul Bacon s. o.

Fünfte Französische Republik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Beginn der Amtszeit Ende der Amtszeit Amtsinhaber Lebensdaten
Arbeitsminister
4. Oktober 1958 15. Mai 1962 Paul Bacon s. o.
15. Mai 1962 8. Januar 1966 Gilbert Grandval 1904–1981
Minister für Arbeit, Beschäftigung
und Bevölkerung
6. April 1967 2. April 1973 Joseph Fontanet 1921–1980
2. April 1973 28. Mai 1974 Georges Gorse 1915–2002
Arbeitsminister
28. Mai 1974 25. August 1976 Michel Durafour 1920–2017
25. August 1976 5. April 1978 Christian Beullac 1923–1986
Minister für Arbeit und Beteiligung
5. April 1978 29. Oktober 1979 Robert Boulin 1920–1979
29. Oktober 1979 22. Mai 1981 Jean Mattéoli 1922–2008
Arbeitsminister
22. Mai 1981 22. März 1983 Jean Auroux * 1942
Minister für berufliche Ausbildung
22. Juni 1981 17. Juli 1984 Marcel Rigout 1928–2014
Minister für Arbeit, Beschäftigung
und berufliche Ausbildung
17. Jul 1984 20. März 1986 Michel Delebarre * 1946
Beschäftigungsminister
20. März 1986 12. Mai 1988 Philippe Séguin 1943–2010
12. Mai 1988 22. Juni 1988 Michel Delebarre (2. Mal) s. o.
Minister für Arbeit, Beschäftigung
und berufliche Ausbildung
22. Juni 1988 16. Mai 1991 Jean-Pierre Soisson * 1934
16. Mai 1991 29. Mar 1993 Martine Aubry * 1950
29. März 1993 18. Mai 1995 Michel Giraud 1929–2011
Minister für Arbeit, sozialen Dialog
und Beteiligung
18. Mai 1995 7. November 1995 Jacques Barrot 1937–2014
Minister für berufliche Ausbildung
18. Mai 1995 4. Juni 1997 François Bayrou * 1951
Arbeitsminister
7. November 1995 4. Juni 1997 Jacques Barrot s. o.
Beschäftigungsminister
4. Juni 1997 18. Oktober 2000 Martine Aubry (2. Mal) s. o.
18. Oktober 2000 7. Mai 2002 Elisabeth Guigou * 1946
Arbeitsminister
7. Mai 2002 31. März 2004 François Fillon * 1954
Minister für Arbeit und Beschäftigung
31. März 2004 2. Juni 2005 Jean-Louis Borloo * 1951
Beschäftigungsminister
2. Juni 2005 19. Juni 2007 Jean-Louis Borloo s. o.
19. Juni 2007 14. November 2010 Christine Lagarde * 1956
Arbeitsminister
18. Mai 2007 15. Januar 2009 Xavier Bertrand * 1965
15. Januar 2009 23. Juni 2009 Brice Hortefeux * 1958
23. Juni 2009 22. März 2010 Xavier Darcos * 1947
22. März 2010 14. November 2010 Eric Woerth * 1956
Minister für Arbeit und Beschäftigung
14. November 2010 16. Mai 2012 Xavier Bertrand (2. Mal) s. o.
Minister für Arbeit, Beschäftigung
berufliche Ausbildung und sozialen Dialog
16. Mai 2012 2. April 2014 Michel Sapin * 1952
2. April 2014 2. September 2015 François Rebsamen * 1951
2. September 2015 15. Mai 2017 Myriam El Khomri * 1978
15. Mai 2017 Muriel Pénicaud * 1955

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]