Liste der Bahnhöfe in den Niederlanden

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

In den Niederlanden gibt es derzeit (2013) 405 Bahnhöfe.

Liste der Bahnhöfe (teilweise mit den offiziellen Abkürzungen)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

A[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bahnhof Arkel

B[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bahnhof Baarn

C[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bahnhof Chevremont

D[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

E[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

F[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bahnhof Franeker

G[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

H[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

K[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bahnhof Kruiningen-Yerseke

L[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

M[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

N[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

O[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bahnhof Obdam

P[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bahnhof Putten

R[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

S[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

T[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

U[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Stationshal van Utrecht Centraal

V[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bahnhof Valkenburg

W[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Z[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]