Liste der Bahnhöfe und Haltepunkte in München

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Luftbild des Ostbahnhofes

Diese Liste der Bahnhöfe und Haltepunkte in München enthält alle Bahnstationen, die sich in der Landeshauptstadt München befinden beziehungsweise sich befunden haben. München ist der größte Eisenbahnknoten in Bayern, im Stadtgebiet befinden sich heute 40 in Betrieb befindliche und zwölf stillgelegte Personenbahnhöfe. Heute werden zahlreiche Stationen in München nur noch von der Münchner S-Bahn bedient. In München bestehen derzeit neun Güterbahnhöfe, der größte Güterbahnhof in München ist der Rangierbahnhof München Nord.

Personenbahnhöfe[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Stationen in Betrieb[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Legende[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Station: In dieser Spalte befindet sich der Name der Station und ein Link zu einer Lagekarte der Station.
  • Art: In dieser Spalte wird die Art der Station genannt. Folgende Angaben sind möglich:
  • Eröffnung: In dieser Spalte ist das Eröffnungsdatum der jeweiligen Station angegeben.
  • Bahnstrecke: In dieser Spalte wird die Bahnstrecke an der der Bahnhof liegt aufgeführt.
  • FV: Wenn in dieser Spalte FV steht, bedienen Fernverkehrszüge den Bahnhof.
  • RV: Wenn in dieser Spalte RV steht, bedienen Regionalverkehrszüge den Bahnhof.
  • S: Wenn sich in dieser Spalte ein S befindet, wird der Bahnhof von S-Bahn-Zügen der S-Bahn München bedient.
  • Anmerkungen: Hier sind Anmerkungen zur Geschichte des Bahnhofes angegeben.
  • Stadtteil: In dieser Spalte ist der Stadtteil angegeben, in dem sich die Station befindet.
  • Bild: Hier befindet sich ein Bild, falls eines vorhanden ist.

Stationsübersicht[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Station Art Gl. Eröffnung Bahnstrecke FV RV S Anmerkungen Stadtteil Bild
Allach Bf 2 14. Nov. 1867 München–Ingolstadt S Allach Bahnhof München-Allach Bahnhofsgebäude 2.jpeg
Aubing Hp 2 01. Mai 1873 München–Buchloe S Aubing PostkarteAubing1914Bahnhof.jpg
Berg am Laim Hp 2 01. Mai 1897 München–Rosenheim
München–Mühldorf
S am 1. Mai 1915 stillgelegt, am 1. Mai 1916 wiedereröffnet Berg am Laim Bahnhof Berg am Laim.JPG
Daglfing Bf 2 05. Jun. 1909 München Ost–Flughafen S Daglfing Bahnhof Daglfing.JPG
Donnersbergerbrücke Bf 4 01. Sep. 1895 S-Bahn-Stammstrecke RV S bis 1920 Centralwerkstätte, danach Hauptwerkstätte, ab 1971 Donnersbergerbrücke Neuhausen SbahnDonnersberger011.jpg
Englschalking Hp 2 09. Jul. 1910 München Ost–Flughafen S Englschalking Bahnhof München-Englschalking.JPG
Fasanerie Hp 2 01. Mai 1896 München–Regensburg S Fasanerie Haltepunkt München-Fasanerie Schrankenposten 2.jpg
Fasangarten Hp 2 10. Okt. 1898 München Ost–Deisenhofen S bis zum 4. Februar 1904 Fasanengarten Fasangarten München Fasangarten Bahnhof.JPG
Feldmoching Bf 3 03. Nov. 1858[1] München–Regensburg RV S Feldmoching Bahnhof München-Feldmoching - alex.JPG
Freiham Hp 2 14. Sep. 2013 München-Pasing–Herrsching Wiedereröffnung in veränderter Lage; alter Bahnhof 1975 stillgelegt Aubing München Haltepunkt Freiham.jpg
Giesing Bf 3 10. Okt. 1898 München Ost–Deisenhofen
München-Giesing–Kreuzstraße
S Giesing Giesinger Bahnhof Muenchen-2.jpg
Hackerbrücke Bf 2 28. Mai 1972 S-Bahn-Stammstrecke S Maxvorstadt
Ludwigsvorstadt
ET 423 244 MHAB.jpg
Harras Hp 2 01. Mai 1896 München–Holzkirchen RV S bis zum 28. Mai 1972 Forstenrieder Straße Sendling Bahnhof München-Harras.JPG
Harthaus Hp 2 05. Okt. 1947 München-Pasing–Herrsching S auf der Stadtgrenze zu Germering Aubing Haltepunkt Harthaus Stationsgebäude.jpg
Hauptbahnhof
(Haupthalle)
Bf 16 01. Sep. 1839 München–Ingolstadt
München–Regensburg
München–Rosenheim
München–Holzkirchen
München–Garmisch-Partenkirchen
München–Augsburg
FV RV Ludwigsvorstadt HauptbahnhofFassade Muenchen-01.jpg
Hauptbahnhof (tief) Bft 2 28. Apr. 1972 S-Bahn-Stammstrecke S Ludwigsvorstadt München Hauptbahnhof (tief).JPG
Hauptbahnhof Gl. 27–36
(Starnberger Flügelbahnhof)
Bft 10 1893 München–Holzkirchen
München–Garmisch-Partenkirchen
RV S Ludwigsvorstadt Starnberger Fluegelbahnhof.jpg
Hauptbahnhof Gl. 5–10
(Holzkirchner Flügelbahnhof)
Bft 6 30. Apr. 1921 München–Rosenheim RV Ludwigsvorstadt Hauptbahnhof Westseite Muenchen-2.jpg
Heimeranplatz Hp 3 26. Sep. 1982 München–Holzkirchen
München-Pasing–München-Mittersendling
S Westend Bahnhof München Heimeranplatz.JPG
Hirschgarten Hp 2 13. Dez. 2009 S-Bahn-Stammstrecke S Neuhausen München, S-Bahnhaltestelle Hirschgarten.jpg
Isartor Bf 2 28. Mai 1972 S-Bahn-Stammstrecke S Altstadt
Lehel
S-Bahnhof München, Isartor - platform.jpg
Johanneskirchen Bf 2 05. Jun. 1909 München Ost–Flughafen S Johanneskirchen Bahnhof München-Johanneskirchen.JPG
Karlsfeld Hp 2 01. Mai 1896 München–Ingolstadt S auf der Stadtgrenze zu Karlsfeld Allach Bahnhof München-Karlsfeld.JPG
Karlsplatz Hp 2 28. Mai 1972 S-Bahn-Stammstrecke S Ludwigsvorstadt
Altstadt
Bahnhof München-Karlsplatz.JPG
Laim Bf 3 30. Aug. 1894 S-Bahn-Stammstrecke S Laim
Nymphenburg
München- Bahnhof München-Laim- auf Bahnsteig zu Gleis 1- Richtung München Hauptbahnhof 26.5.2012.JPG
Langwied Hp 2 06. Jan. 1947 München–Augsburg S Aubing
Obermenzing
Bahnhof München-Langwied.JPG
Leienfelsstraße Hp 2 27. Sep. 1970 München–Buchloe S Aubing Bahnhof München Leienfelsstraße.JPG
Leuchtenbergring Bft 4 28. Mai 1972 München–Mühldorf
München–Rosenheim
München Ost–Flughafen
S Berg am Laim
Haidhausen
Bahnhof München Leuchtenbergring.JPG
Lochhausen Bf 2 25. Aug. 1839 München–Augsburg S Lochhausen Bahnhof München-Lochhausen.JPG
Marienplatz Hp 2 28. Mai 1972 S-Bahn-Stammstrecke S Altstadt München Marienplatz.jpg
Mittersendling Bf 2 24. Jun. 1854 Bahnstrecke München–Holzkirchen
München-Pasing–München-Mittersendling
S Sendling Bahnhof München-Mittersendling.JPG
Moosach Bf 3 01. Dez. 1892 München–Regensburg RV S Moosach Muenchen Moosach.JPG
Neuaubing Bf 2 20. Nov. 1905 München-Pasing–Herrsching S bis zum 1. Oktober 1908 Zentralwerkstätte Aubing Aubing Aubing BahnhofNeuaubing.jpg
Neuperlach Süd Hp 1 17. Dez. 1977 München-Giesing–Kreuzstraße S Neuperlach Bahnhof München-Neuperlach Süd Bahnsteig.jpg
Obermenzing Hp 2 20. Nov. 1905 München–Ingolstadt S Obermenzing Bahnhof München-Obermenzing.JPG
Ostbahnhof Bf 12 15. Mrz. 1871 München–Rosenheim
München–Mühldorf
München Ost–Flughafen
München Ost–Deisenhofen
S-Bahn-Stammstrecke
FV RV S bis zum 15. Oktober 1876 Haidhausen Haidhausen München Ost.jpg
Pasing Bf 9 07. Okt. 1840 München–Augsburg
München–Buchloe
München–Garmisch-Partenkirchen
S-Bahn-Stammstrecke
München-Pasing–München-Mittersendling
FV RV S Pasing Bahnhof München-Pasing.jpg
Perlach Bf 2 05. Jun. 1902 München-Giesing–Kreuzstraße S Perlach Bahnhof Perlach-1.jpg
Riem Bf 3 01. Mai 1871 München–Mühldorf S Riem Bahnhof München-Riem (WP).JPG
Rosenheimer Platz Hp 2 28. Mai 1972 S-Bahn-Stammstrecke S Haidhausen München- Bahnhof Rosenheimer Platz- auf Bahnsteig zu Gleis 2- Richtung München Hauptbahnhof (S-Bahn München 423 065-2) 26.5.2012.JPG
Siemenswerke Hp 2 25. Sep. 1966 München–Holzkirchen RV S Obersendling Bahnhof München Siemenswerke.JPG
Solln Bf 2 01. Mai 1896 München–Holzkirchen
München-Solln–Großhesselohe Isartalbf
RV S Solln Bahnhof München-Solln.JPG
St-Martin-Straße Hp 2 26. Sep. 1971 München Ost–Deisenhofen S Giesing Bahnhof München St.-Martin-Straße.JPG
Trudering Bf 2 15. Okt. 1871 München–Rosenheim S Trudering Bahnhof München-Trudering Bahnhofsgebäude.JPG
Untermenzing Hp 2 11. Dez. 2005 München–Ingolstadt S Untermenzing Bahnhof München-Untermenzing.JPG
Westkreuz Bf 2 31. Mai 1970 München–Garmisch-Partenkirchen
München-Pasing–Herrsching
S Aubing Bahnhof München-Westkreuz.JPG

Stillgelegte Stationen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Legende[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Station: In dieser Spalte befindet sich der Name der Station und ein Link zu einer Lagekarte der Station.
  • Art: In dieser Spalte wird die Art der Station genannt. Folgende Angaben sind möglich:
  • Eröffnung: In dieser Spalte ist das Eröffnungsdatum der jeweiligen Station angegeben.
  • Stilllegung: In dieser Spalte wird das Datum der Stilllegung des Bahnhofes erwähnt.
  • Bahnstrecke: In dieser Spalte wird die Bahnstrecke an der der Bahnhof liegt aufgeführt.
  • Anmerkungen: Hier sind Anmerkungen zur Geschichte des Bahnhofes angegeben.
  • Stadtteil: In dieser Spalte ist der Stadtteil angegeben, in dem sich die Station befand.
  • Bild: Hier befindet sich ein Bild, falls eines vorhanden ist.

Stationsübersicht[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Station Art Eröffnung Stilllegung Bahnstrecke Anmerkungen Stadtteil Bild
Freiham Bf 01. Jul. 1903 31. Mai 1975 München-Pasing–Herrsching Wiedereröffnung PV am 14. Sep. 2013 als Hp in veränderter Lage. Der Bf selbst bleibt wie bisher Betriebsbf. Aubing Bahnhof München-Freiham Empfangsgebäude.jpg
Ingolstädter Straße Hp 01. Okt. 1948 14. Mai 1949 Olching–München-Trudering Milbertshofen
IGA-Park Hp 28. Apr. 1983 09. Okt. 1983 München-Pasing–München-Mittersendling errichtet für die Internationale Gartenbauausstellung 1983 Sendling Bahnhof München IGA-Park.JPG
Isartalbahnhof Bf 12. Apr. 1892 31. Mai 1964 München–Bichl Sendling München Isartalbahnhof.JPG
Margaretenplatz Hp 31. Jul. 1960 1980 München-Pasing–München-Mittersendling 1960 und 1980 vorübergehend für Sonderfahrten genutzt Sendling
Maria Einsiedel Hp 1892 1918 München–Bichl Thalkirchen 082mariaeinsiedel 480.jpg
Oberwiesenfeld Hp 01. Okt. 1948 14. Mai 1949 Olching–München-Trudering Oberwiesenfeld
Olympiastadion Bf 26. Aug. 1972 01. Aug. 1990 Verbindungsbahn zum Nordring Milbertshofen/Moosach Bahnhof München Olympiastadion - Bahnsteige.jpg
Ost Rbf (Haltepunkt) Hp 03. Okt. 1948 22. Mai 1971 München Ost–Flughafen
Prinz-Ludwigshöhe Hp 01. Mai 1893 31. Mai 1964 München–Bichl Thalkirchen/Solln
Süd Bf 15. Mrz. 1871 01. Jun. 1985 München–Bichl
München–Rosenheim
heute nur noch Güterverkehr Sendling Bahnhof München Süd um 1900.jpg
Thalkirchen Bf 10. Jun. 1891 31. Mai 1964 München–Bichl bis 1989 Güterverkehr Thalkirchen LAG 504 in Thalkirchen.jpg
Zamdorf 11. Jul. 1897 30. Mai 1959 München–Mühldorf/
München Ost–Flughafen
bis 1909 an der Mühldorfer Strecke Zamdorf

Bahnhöfe ohne Personenverkehr[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Freiham (eröffnet am 1. Juli 1903)
  • Freimann (eröffnet am 5. Juni 1909)
  • Gaswerk Bf (eröffnet am 1. Januar 1946, stillgelegt in den 1950er bzw. 1960er Jahren)
  • Laim Rbf (eröffnet am 1. Mai 1893)
  • Milbertshofen (eröffnet am 1. Oktober 1901)
  • Ludwigsfeld (ehemaliger Hilfsrangierbahnhof, eröffnet im August 1943, stillgelegt im Herbst 1991)
  • Nord Rbf (eröffnet im Jahr 1991)
  • Ost Rbf (eröffnet im Jahr 1921)
  • Riem Ubf (eröffnet im Jahr 1992)
  • Schwabing (eröffnet am 1. Oktober 1901, stillgelegt am 1. November 1987)
  • Süd (eröffnet am 15. März 1871)
  • Thalkirchen (eröffnet am 10. Juli 1861, stillgelegt 1989)

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Bahnhöfe in München – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Augsburger Tageblatt, 5. November 1858; Artikel Vermischte Nachrichten „München, 3. November“