Liste der Bahnhöfe von London Overground

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Transport for London (TfL) übernahm per 11. November 2007 die Franchise der Silverlink Metro unter der Bezeichnung London Overground und nimmt damit seither direkten Einfluss auf diverse Eisenbahnstrecken in London. Einige dieser Bahnhöfe werden noch von anderen Bahngesellschaften oder auch von der London Underground angefahren.

Gegenwärtige Bahnhöfe[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Liste ist zunächst chronologisch, dann nach Linie geordnet.

Ursprungsnetz[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Später hinzukommen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zukünftige Stationen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. http://www.alwaystouchout.com/project/43
  2. http://www.alwaystouchout.com/project/43#Future
  3. https://www.bbc.co.uk/dna/h2g2/A16542425
  4. http://www.alwaystouchout.com/project/43#Future