Liste der Baudenkmäler in Buch am Erlbach

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

In dieser Liste der Baudenkmäler in Buch am Erlbach sind die Baudenkmäler der niederbayerischen Gemeinde Buch am Erlbach aufgelistet. Diese Liste ist eine Teilliste der Liste der Baudenkmäler in Bayern. Grundlage ist die Bayerische Denkmalliste, die auf Basis des bayerischen Denkmalschutzgesetzes vom 1. Oktober 1973 erstmals erstellt wurde und seither durch das Bayerische Landesamt für Denkmalpflege geführt und aktualisiert wird. Die folgenden Angaben ersetzen nicht die rechtsverbindliche Auskunft der Denkmalschutzbehörde. [Anm. 1]

Wappen von Buch am Erlbach

Baudenkmäler in Buch am Erlbach[Bearbeiten]

Lage Objekt Beschreibung Akten-Nr. Bild
Hauptstraße 40 / Nähe Erlbacher Straße
(Standort)
Katholische Kirche St. Nikolaus Saalkirche, kleiner massiver Bau ohne Turm, spätromanisch, wohl 13. Jahrhundert; mit Ausstattung. D-2-74-121-1 [[Vorlage:Bilderwunsch/code!/C:48.4549,12.02151!/D:Hauptstraße 40 / Nähe Erlbacher Straße, Katholische Kirche St. Nikolaus!/|BW]]
Hauptstraße 34
(Standort)
Gasthaus zweigeschossiger Walmdachbau mit Vortreppe und Aufzugsgiebel, wohl noch 18. Jahrhundert. D-2-74-121-4
Gasthaus
Kirchgasse 6
(Standort)
Katholische Pfarrkirche St. Peter und Paul Saalkirche, Chor und Turmuntergeschosse spätgotisch, 15. Jahrhundert, über Fragmenten eines Vorgängerbaus, Langhaus 1969/70 modernisiert und erweitert, südlich Chorflankenturm mit Spitzhelm, Helm von 1867, Chor durch Strebepfeiler gegliedert; mit Ausstattung. D-2-74-121-5
Katholische Pfarrkirche St. Peter und Paul
Kirchgasse 10, 10a
(Standort)
Ehemaliges Schulhaus zweigeschossiger Satteldachbau, Ende 19. Jahrhundert. D-2-74-121-6
Ehemaliges Schulhaus
Schulstraße 1, 1a, 1b
(Standort)
Pfarrhof, Pfarrhaus und Nebengebäude zweigeschossiger Walmdachbau mit Aufzugsgiebel, barocke Anlage von 1714;

Nebengebäude, Wirtschaftsgebäude mit Halbwalmdach, wohl gleichzeitig; Nebengebäude, eingeschossiger Bau mit Halbwalmdach, wohl gleichzeitig.

D-2-74-121-7
Pfarrhof, Pfarrhaus und Nebengebäude
Nähe Hauptstraße
(Standort)
Kriegerdenkmal für die Gefallenen von 1870/71 Eichenstamm mit Helm und Schriftrolle, Sandstein. D-2-74-121-8
Kriegerdenkmal für die Gefallenen von 1870/71

Baudenkmäler nach Ortsteilen[Bearbeiten]

Freidling[Bearbeiten]

Lage Objekt Beschreibung Akten-Nr. Bild
Haus Nr. 3
(Standort)
Katholische Filialkirche St. Margaretha Saalkirche mit Westturm, Rokokobau mit Putz- und Lisenengliederung, Turm mit Spitzhelm, Geschossgliederung und Blendnischen, Mitte 18. Jahrhundert; mit Ausstattung. D-2-74-121-22 [[Vorlage:Bilderwunsch/code!/C:48.44902,12.06619!/D:Haus Nr. 3, Katholische Filialkirche St. Margaretha!/|BW]]

Gastorf[Bearbeiten]

Lage Objekt Beschreibung Akten-Nr. Bild
Haus Nr. 1
(Standort)
Nischenfiguren Drei Nischenfiguren, Heiligenfigur flankiert von Engeln, 17. Jahrhundert, im nördlichen Giebel des Wohnhauses. D-2-74-121-10 BW

Holzen[Bearbeiten]

Lage Objekt Beschreibung Akten-Nr. Bild
Haus Nr. 5
(Standort)
Katholische Kirche St. Michael Saalkirche, Rokoko-Anlage mit Westturm, Gliederung des Baus durch Lisenen und Friesbänder, am Chor Attikazone mit Okuli, Turm viergeschossig mit rundbogigen Blendnischen und Zwiebelhaube, von Johann Baptist Lethner, 1753; mit Ausstattung. D-2-74-121-11 [[Vorlage:Bilderwunsch/code!/C:48.43068,12.07521!/D:Haus Nr. 5, Katholische Kirche St. Michael!/|BW]]
Buchner Feld
(Standort)
Wegkreuz Holz, 1916, mit Kriegergedenktafel 1914/18 und 1939/45, 1951. D-2-74-121-12 BW

Niedererlbach[Bearbeiten]

Lage Objekt Beschreibung Akten-Nr. Bild
Bachstraße 2
(Standort)
Wohnhaus zweigeschossiges Gebäude mit Halbwalmdach und Traufschrot, bezeichnet 1725. D-2-74-121-13 BW
Moosburger Straße / am Ortsende in Richtung Obererlbach.
(Standort)
Wegkreuz Holz, 18./19. Jahrhundert. D-2-74-121-14 BW

Stünzbach[Bearbeiten]

Lage Objekt Beschreibung Akten-Nr. Bild
Haus Nr. 5
(Standort)
Ehemaliges Wohnstallhaus eines Dreiseithofs zweigeschossiges Gebäude mit Halbwalmdach, Blockbau-Obergeschoss und Trauf- und Giebelschrot, 18. Jahrhundert. D-2-74-121-15 BW

Thann[Bearbeiten]

Lage Objekt Beschreibung Akten-Nr. Bild
Pfrombacher Straße 4
(Standort)
Katholische Kirche St. Michael mit Mauer Saalkirche mit Westturm, Turm mit Spitzhelm, Helm bezeichnet 1908, mit Putzgliederung, spätgotischer Bau des 15. Jahrhunderts, 1708 barockisiert; mit Ausstattung;

Friedhofsmauer, 18./19. Jahrhundert.

D-2-74-121-16
Katholische Kirche St. Michael mit Mauer
Pfrombacher Straße 6
(Standort)
Ehemaliges Wohnstallhaus eines Vierseithofs zweigeschossiger Satteldachbau mit Zwerchhaus und Putzgliederung, 1907. D-2-74-121-17 BW

Tristl am Damm[Bearbeiten]

Lage Objekt Beschreibung Akten-Nr. Bild
Haus Nr. 1
(Standort)
Kapelle kleiner massiver Satteldachbau, neugotisch, 19. Jahrhundert. D-2-74-121-18 BW

Vatersdorf[Bearbeiten]

Lage Objekt Beschreibung Akten-Nr. Bild
Dorfstraße 5
(Standort)
Katholische Kirche St. Gregor Saalkirche mit Westturm, spätgotischer Chor, Turm und Langhaus barock, mit Lisenen- und Putzgliederung, Turm mit Spitzhelm; mit Ausstattung. D-2-74-121-19
Katholische Kirche St. Gregor
Ziegeleistraße 13 / an der alten Straße nach England
(Standort)
Wegkapelle kleiner massiver Bau mit Satteldach, mit Lisenen und Putzgliederung in neubarocken Formen, zweite Hälfte 19. Jahrhundert. D-2-74-121-20 BW

Westendorf[Bearbeiten]

Lage Objekt Beschreibung Akten-Nr. Bild
Osterfeld
(Standort)
Lourdeskapelle kleiner massiver Bau mit Satteldach, Ende 19. Jahrhundert; mit Ausstattung. D-2-74-121-21 BW

Ehemalige Baudenkmäler[Bearbeiten]

Die folgenden Objekte existieren zwar noch, wurden aber aus der Bayerischen Denkmalliste gestrichen.

Lage Objekt Beschreibung Akten-Nr. Bild
Buch am Erlbach, Erlbacher Straße 37
(Standort)
Zugehöriger Bundwerkstadel 19. Jahrhundert. D-2-74-121-2 [[Vorlage:Bilderwunsch/code!/C:48.45404,12.02307!/D:Buch am Erlbach, Erlbacher Straße 37, Zugehöriger Bundwerkstadel!/|BW]]
Buch am Erlbach, Erlbacher Straße 39
(Standort)
Wandbild Mariä Himmelfahrt zweiten Hälfte 18. Jahrhundert, am Bauernhaus. D-2-74-121-3 [[Vorlage:Bilderwunsch/code!/C:48.45511,12.02231!/D:Buch am Erlbach, Erlbacher Straße 39, Wandbild Mariä Himmelfahrt!/|BW]]
Freidling, Haus Nr. 1
(Standort)
Wandbilder St. Florian und Altöttinger Gnadenbild Mitte 19. Jahrhundert; am Bauernhaus. D-2-74-121-9 [[Vorlage:Bilderwunsch/code!/C:48.44992,12.06407!/D:Freidling, Haus Nr. 1, Wandbilder St. Florian und Altöttinger Gnadenbild!/|BW]]

Anmerkungen[Bearbeiten]

  1. Diese Liste entspricht möglicherweise nicht dem aktuellen Stand der offiziellen Denkmalliste. Diese ist über die unter Weblinks angegebene pdf-Datei im Internet einsehbar und im BayernViewer-Denkmal kartographisch dargestellt. Auch diese geben, obwohl sie durch das Bayerische Landesamt für Denkmalpflege täglich aktualisiert werden, nicht überall den aktuellen Stand wieder. Daher garantiert das Vorhandensein oder Fehlen eines Bauwerks oder Ensembles in dieser Liste oder im BayernViewer-Denkmal nicht, dass es zum gegenwärtigen Zeitpunkt ein eingetragenes Denkmal ist oder nicht.
    Außerdem ist die Bayerische Denkmalliste ein nachrichtliches Verzeichnis. Die Denkmaleigenschaft – und damit der gesetzliche Schutz – wird in Art. 1 des Bayerischen Denkmalschutzgesetzes (DSchG) definiert und hängt nicht von der Eintragung in die Denkmalliste ab. Auch Objekte, die nicht in der Denkmalliste verzeichnet sind, können Denkmäler sein. Eine verbindliche Auskunft erteilt allein das Bayerische Landesamt für Denkmalpflege.

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Georeferenzierung Karte mit allen Koordinaten: OSM, Google oder Bing