Liste der Baudenkmäler in Kastelbell-Tschars

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Distinctive emblem for cultural property.svg
Castelbello-Ciardes-Stemma.svg

Die Liste der Baudenkmäler in Kastelbell-Tschars (italienisch Castelbello-Ciardes) enthält die 30 als Baudenkmäler ausgewiesenen Objekte auf dem Gebiet der Gemeinde Kastelbell-Tschars in Südtirol.

Basis ist das im Internet einsehbare offizielle Verzeichnis der Baudenkmäler in Südtirol. Dabei kann es sich beispielsweise um Sakralbauten, Wohnhäuser, Bauernhöfe und Adelsansitze handeln. Die Reihenfolge in dieser Liste orientiert sich an der Bezeichnung, alternativ ist sie auch nach der Adresse oder dem Datum der Unterschutzstellung sortierbar.

Liste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Foto   Bezeichnung Standort Eintragung Beschreibung
Alte Pfarrkirche St. Andreas in  Marein Datei hochladen Alte Pfarrkirche St. Andreas in Marein
ID: 15258

46° 37′ 32″ N, 10° 54′ 20″ O
20. Feb. 1981
(BLR-LAB 920)
Kirche
Amtshaus Datei hochladen Amtshaus
ID: 15274

46° 38′ 20″ N, 10° 56′ 16″ O
27. Okt. 2003
(BLR-LAB 3825)
Ländliches Wohnhaus/Bauernhof
Gaßlehen Datei hochladen Gaßlehen
ID: 15267

46° 38′ 22″ N, 10° 56′ 20″ O
20. Feb. 1981
(BLR-LAB 920)
Ländliches Wohnhaus/Bauernhof
BW Datei hochladen Gözen
ID: 15260

46° 38′ 23″ N, 10° 54′ 2″ O
20. Feb. 1981
(BLR-LAB 920)
Ländliches Wohnhaus/Bauernhof
BW Datei hochladen Großhueb
ID: 15253

46° 37′ 55″ N, 10° 54′ 54″ O
20. Feb. 1981
(BLR-LAB 920)
Ländliches Wohnhaus/Bauernhof
Hechbauer Datei hochladen Hechbauer
ID: 15269

46° 38′ 28″ N, 10° 56′ 29″ O
20. Feb. 1981
(BLR-LAB 920)
Ländliches Wohnhaus/Bauernhof
BW Datei hochladen Heilig-Kreuz-Kapelle in Freiberg
ID: 15250

46° 36′ 46″ N, 10° 54′ 43″ O
20. Feb. 1981
(BLR-LAB 920)
Kirche
BW Datei hochladen Hochgalsaun
ID: 15254

46° 38′ 8″ N, 10° 54′ 44″ O
20. Feb. 1981
(BLR-LAB 920)
Burgruine[1]
Juval Datei hochladen Juval
ID: 15256

46° 39′ 6″ N, 10° 58′ 5″ O
20. Feb. 1981
(BLR-LAB 920)
Burg/Schloss
BW Datei hochladen Kartheingut
ID: 15273
Großgasse 13
46° 38′ 23″ N, 10° 56′ 14″ O
20. Feb. 1981
(BLR-LAB 920)
Wohnhaus
BW Datei hochladen Kasten
ID: 15251

46° 38′ 4″ N, 10° 54′ 58″ O
26. Juli 1999
(BLR-LAB 3202)
Ländliches Wohnhaus/Bauernhof
Kellergut Datei hochladen Kellergut
ID: 15271

46° 38′ 24″ N, 10° 56′ 15″ O
08. Sep. 1987
(BLR-LAB 5397)
Ländliches Wohnhaus/Bauernhof
Klosterhaus Datei hochladen Klosterhaus
ID: 15268

46° 38′ 25″ N, 10° 56′ 25″ O
20. Feb. 1981
(BLR-LAB 920)
Ansitz
Mair Datei hochladen Mair
ID: 15252

46° 37′ 56″ N, 10° 54′ 56″ O
20. Feb. 1981
(BLR-LAB 920)
Ländliches Wohnhaus/Bauernhof
BW Datei hochladen Marienkapelle beim Ebenhof
ID: 15264

46° 37′ 8″ N, 10° 56′ 59″ O
12. Nov. 1990
(BLR-LAB 6877)
Kapelle
Mesnerhaus Datei hochladen Mesnerhaus
ID: 15272

46° 38′ 23″ N, 10° 56′ 15″ O
20. Feb. 1981
(BLR-LAB 920)
Ländliches Wohnhaus/Bauernhof
BW Datei hochladen Mitterjuval
ID: 15255

46° 39′ 5″ N, 10° 57′ 23″ O
20. Feb. 1981
(BLR-LAB 920)
Ländliches Wohnhaus/Bauernhof
BW Datei hochladen Montalban
ID: 15263

46° 37′ 58″ N, 10° 53′ 50″ O
20. Feb. 1981
(BLR-LAB 920)
Burgruine[2]
BW Datei hochladen Niedermair
ID: 15276

46° 38′ 19″ N, 10° 56′ 16″ O
20. Feb. 1981
(BLR-LAB 920)
Ländliches Wohnhaus/Bauernhof
BW Datei hochladen Oberjufal
ID: 50550

46° 39′ 17″ N, 10° 56′ 46″ O
27. Juni 2011
(BLR-LAB 987)
Ländliches Wohnhaus/Bauernhof
Obermair mit Mühle Datei hochladen Obermair mit Mühle
ID: 15275

46° 38′ 21″ N, 10° 56′ 18″ O
20. Feb. 1981
(BLR-LAB 920)
Ländliches Wohnhaus/Bauernhof
Oberwirt in Kastelbell Datei hochladen Oberwirt in Kastelbell
ID: 15261

46° 37′ 40″ N, 10° 53′ 56″ O
08. Okt. 1949
(MD)
Ländliches Wohnhaus/Bauernhof
Pfarrkirche St. Martin mit Friedhofskapelle und Friedhof Datei hochladen Pfarrkirche St. Martin mit Friedhofskapelle und Friedhof
ID: 15266

46° 38′ 23″ N, 10° 56′ 17″ O
20. Feb. 1981
(BLR-LAB 920)
Kirche
Pfarrwidum Datei hochladen Pfarrwidum
ID: 15270
Klostergasse 2
46° 38′ 22″ N, 10° 56′ 20″ O
20. Feb. 1981
(BLR-LAB 920)

Schloss Kastelbell Datei hochladen Schloss Kastelbell
ID: 15262

46° 37′ 41″ N, 10° 53′ 54″ O
08. Okt. 1949
(MD)
Burg/Schloss
BW Datei hochladen St. Anton in Spineid
ID: 15257

46° 37′ 20″ N, 10° 54′ 45″ O
08. Okt. 1949
(MD)
Kirche
BW Datei hochladen St.-Josefs-Kapelle
ID: 15265

46° 38′ 28″ N, 10° 53′ 45″ O
06. Mär. 1989
(BLR-LAB 1253)
Kapelle
Stiegengut in Marein Datei hochladen Stiegengut in Marein
ID: 15259

46° 37′ 34″ N, 10° 54′ 10″ O
20. Feb. 1981
(BLR-LAB 920)
Ländliches Wohnhaus/Bauernhof
BW Datei hochladen Tschantschafron
ID: 15278

46° 38′ 10″ N, 10° 57′ 46″ O
20. Feb. 1981
(BLR-LAB 920)
Ländliches Wohnhaus/Bauernhof
Valtinshueb Datei hochladen Valtinshueb
ID: 15277

46° 38′ 19″ N, 10° 56′ 19″ O
20. Feb. 1981
(BLR-LAB 920)
Ländliches Wohnhaus/Bauernhof

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Baudenkmäler in Kastelbell-Tschars – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Oswald Trapp: Tiroler Burgenbuch. I. Band: Vinschgau. Verlagsanstalt Athesia, Bozen 1972, S. 192–196.
  2. Oswald Trapp: Tiroler Burgenbuch. I. Band: Vinschgau. Verlagsanstalt Athesia, Bozen 1972, S. 197–198.