Liste der Bischöfe von Dunkeld

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die folgenden Personen waren Äbte und Bischöfe von Dunkeld (Schottland):

Äbte von Dunkeld[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • † 865 Tuathal (prim-epscop Fortrenn)
  • † 873 Flaithbertach
  • † 965 Dunchad
  • † 1045 Crinan
  • ca. 1097 Ethelred (Sohn von König Máel Coluim III.)

Bischöfe von Dunkeld[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • ca. x 1114–1131 x Cormac
  • ca. 1138–1139 Johannes von Atholl (eigentlich nur Bischof von Atholl)
  • ca. x 1147–1169 Gregor[Anm. 1]
  • 1170–1178 Richard I.
  • 1178 Walter de Bidun (Elekt)
  • 1183–1203 Johannes I. der Schotte
  • 1203–1210 Richard II. de Prebenda
  • 1211–1214 Johannes II. de Leicester
  • 1214–1229 Hugh I. de Sigillo
  • 1229 Matthias, der Schotte (Elekt) (auch Elekt von Aberdeen)
  • 1229 × 1230–1236 Gilbert
  • 1236–1249 Galfred de Liberatione
  • 1250–1272 Richard III. de Inverkeithing
  • 1273–1283 Robert de Stuteville
  • 1283 Hugo II. de Strivelyn (Elekt)
  • 1283–1287 × 1288 Wilhelm
  • 1288–1309 Matthew de Crambeth
    • 1309–1311 John de Leche (Gegenbischof) (auch Erzbischof von Dublin)
  • 1309–1337 William Sinclair
  • 1337 × 1338–1338 × 1342 Maol Choluim de Innerpeffray (Elekt)
  • 1337 × 1344–1347 Richard de Pilmuir
  • 1347 × 1348 Robert de Den (Elekt)
  • 1347–1355 Donnchadh de Strathearn
  • 1355–1370 John Luce
  • 1370 × 1371 John de Carrick (Elekt)
  • 1370–1376 Michael de Monymusk
  • 1377 Andrew Umfray (Elekt)
  • 1378–1390 John de Peebles (Peblys)
    • 1379 Robert de Derling (Gegenbischof)
    • 1390 Nicholas Duffield (Gegenbischof)
  • 1391–1395 × 1398 Robert Sinclair (vorher Bischof von Orkney)
  • 1398–1437 Robert de Cardeny
  • 1430 William Gunwardby
  • 1437–1440 Domhnall MacNeachdainn (nicht bestätigt)
  • 1437–1440 Jakob Kennedy (danach Bischof von St. Andrews)
  • Mai–Oktober 1440 Alexander Lauder (Elekt)
  • 1440–1460 Thomas Livingston (Titularbischof)
  • 1441–1447 James Bruce (auch Bischof von Glasgow)
  • 1447 William Turnbull (Elekt)
  • 1447–1451 John de Ralston
  • 1452–1475 Thomas Lauder
  • 1475–1483 James Livingston
  • 1483–1485 Alexander Inglis (Elekt)
  • 1483–1515 George Brown
  • 1515–1516 Andrew Stewart (Elekt) (danach Bischof von Caithness)
  • 1515–1522 Gavin Douglas
  • 1524–1526 Robert Cockburn (vorher Bischof von Ross)
  • 1526–1544 George Crichton
  • 1544–1549 John Hamilton (vorher Abt von Paisley, danach Erzbischof von St Andrews)
  • 1549–1553 × 1554 Donald Campbell
  • 1544/1554–1571 Robert Crichton
  • 1571–1576 × 1584 James Paton (Titularbischof)
  • 1584–1585 Robert Crichton (Titularbischof)
  • 1585–1607 Peter Rollock (Titularbischof)
  • 1607 James Nicolson (Titularbischof)
  • 1607–1638 Alexander Lindsay
  • 1638–1661 Bistum abgeschafft
  • 1662–1665 George Haliburton
  • 1665–1676 Henry Guthrie
  • 1677–1679 William Lindsay
  • 1679–1686 Andrew Bruce
  • 1686–1689 John Hamilton
  • Bistum abgeschafft

Bischöfe der Scottish Episcopal Church[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 1717 Thomas Rattray
  • 1743 John Alexander
  • 1776? Charles Rose
  • 1792 Jonathan Watson
  • 1808 Patrick Torry
  • 1842 Diözese vereint mit St Andrews

Bischöfe von Dunkeld der römisch-katholischen Kirche[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Pius Bonifacius Gams: Series episcoporum Ecclesiae catholicae. Akademische Druck- u. Verlagsanstalt, Graz 1957, S. 238 (Digitalisat, Nachdruck der Ausgabe 1873–1885).
    • Series episcoporum Ecclesiae catholicae ... continuatur ab anno ca. 1870 ad 20. Febr. 1885. S. 63 (Digitalisat).

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Anmerkungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. ab hier bis 1878 nach Gams