Liste der Bundestagswahlkreise 2021

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Dies ist eine Liste aller 299 Wahlkreise der Bundestagswahl 2021. Die Wahlkreiseinteilung wurde durch die Anlage zum Vierundzwanzigsten Gesetz zur Änderung des Bundeswahlgesetzes vom 25. Juni 2020 festgelegt.[1] Sie wird regelmäßig bei Gebietsreformen und Änderungen des Bevölkerungsstandes angepasst.[2] Die Nummerierung der Wahlkreise erfolgte in der Reihenfolge der Bundesländer von Norden nach Süden. Für die Bundestagswahlkreise anderer Jahre siehe Liste der Bundestagswahlkreise.

Anzahl der Wahlkreise nach Bundesland[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bundestagswahlkreise in Deutschland 2021
Land Anzahl der Wahlkreise Nummerierung
Schleswig-Holstein 11 1–11
Mecklenburg-Vorpommern 6 12–17
Hamburg 6 18–23
Niedersachsen 30 24–53
Bremen 2 54–55
Brandenburg 10 56–65
Sachsen-Anhalt 9 66–74
Berlin 12 75–86
Nordrhein-Westfalen 64 87–150
Sachsen 16 151–166
Hessen 22 167–188
Thüringen 8 189–196
Rheinland-Pfalz 15 197–211
Bayern 46 212–257
Baden-Württemberg 38 258–295
Saarland 4 296–299

Änderungen der Wahlkreiseinteilung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gegenüber der Wahlkreiseinteilung für die Bundestagswahl 2017 blieb die Verteilung auf die Bundesländer unverändert. In Brandenburg, Nordrhein-Westfalen und Bayern wurde die Zusammensetzung von insgesamt 13 Wahlkreisen verändert, um eine Abweichung von mehr als 25 % vom Bevölkerungsdurchschnitt aller Wahlkreise zu vermeiden (vgl. § 3 Abs. 1 Nr. 3 BWahlG).

Brandenburg
Nordrhein-Westfalen
Bayern
Thüringen

In Thüringen wurde die Zusammensetzung von 4 Wahlkreisen verändert, um infolge kommunaler Gebietsänderungen die kommunalen Grenzen einzuhalten (vgl. § 3 Abs. 1 Nr. 5 BWahlG).

Wahlkreise nach Bundesland und Nummerierung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Wahlkreis Gebiet Nr. Wahlkreis Gebiet
Schleswig-Holstein
1 Flensburg – Schleswig Flensburg,
Kreis Schleswig-Flensburg
2 Nordfriesland – Dithmarschen Nord Kreis Nordfriesland,
vom Kreis Dithmarschen die Stadt Heide sowie die Ämter Büsum-Wesselburen, Kirchspielslandgemeinden Eider und Kirchspielslandgemeinde Heider Umland
3 Steinburg – Dithmarschen Süd Kreis Steinburg,
vom Kreis Dithmarschen die Stadt Brunsbüttel sowie die Ämter Burg-Sankt Michaelisdonn, Marne-Nordsee und Mitteldithmarschen,
vom Kreis Segeberg die Stadt Bad Bramstedt und das Amt Bad Bramstedt-Land
4 Rendsburg-Eckernförde Kreis Rendsburg-Eckernförde ohne die Gemeinden Altenholz und Kronshagen
5 Kiel Kiel,
vom Kreis Rendsburg-Eckernförde die Gemeinden Altenholz und Kronshagen
6 Plön – Neumünster Kreis Plön,
Neumünster,
vom Kreis Segeberg das Amt Boostedt-Rickling
7 Pinneberg Kreis Pinneberg 8 Segeberg – Stormarn-Mitte vom Kreis Segeberg die Gemeinden Bad Segeberg, Ellerau, Henstedt-Ulzburg, Kaltenkirchen, Norderstedt und Wahlstedt, die Ämter Bornhöved, Itzstedt, Kaltenkirchen-Land, Kisdorf, Leezen und Amt Trave-Land,
vom Kreis Stormarn die Gemeinden Ammersbek, Bad Oldesloe, Bargteheide und Tangstedt sowie die Ämter Bad Oldesloe-Land und Bargteheide-Land
9 Ostholstein – Stormarn-Nord Kreis Ostholstein,
vom Kreis Stormarn die Stadt Reinfeld und das Amt Nordstormarn
10 Herzogtum Lauenburg – Stormarn-Süd vom Kreis Herzogtum Lauenburg die Gemeinden Geesthacht, Lauenburg/Elbe, Mölln, Ratzeburg, Schwarzenbek und Wentorf bei Hamburg, die Ämter Breitenfelde, Büchen, Hohe Elbgeest, Lauenburgische Seen, Lütau, Schwarzenbek-Land sowie vom Amt Sandesneben-Nusse die Gemeinden Duvensee, Koberg, Kühsen, Lankau, Nusse, Panten, Poggensee, Ritzerau und Walksfelde,
vom Kreis Stormarn die Gemeinden Ahrensburg, Barsbüttel, Glinde, Großhansdorf, Oststeinbek und Reinbek sowie die Ämter Siek und Trittau
11 Lübeck Lübeck,
vom Kreis Herzogtum Lauenburg das Amt Berkenthin sowie vom Amt Sandesneben-Nusse die Gemeinden Grinau, Groß Boden, Groß Schenkenberg, Klinkrade, Labenz, Linau, Lüchow, Sandesneben, Schiphorst, Schönberg, Schürensöhlen, Siebenbäumen, Sirksfelde, Steinhorst, Stubben und Wentorf (Amt Sandesneben)
Mecklenburg-Vorpommern
12 Schwerin – Ludwigslust-Parchim I – Nordwestmecklenburg I Schwerin,
vom Landkreis Ludwigslust-Parchim die Städte Boizenburg/Elbe, Hagenow, Ludwigslust und Lübtheen sowie die Ämter Boizenburg-Land, Dömitz-Malliß, Grabow, Hagenow-Land, Ludwigslust-Land, Neustadt-Glewe, Stralendorf, Wittenburg und Zarrentin,
vom Landkreis Nordwestmecklenburg die Ämter Gadebusch, Lützow-Lübstorf, Rehna und Schönberger Land
13 Ludwigslust-Parchim II – Nordwestmecklenburg II – Landkreis Rostock I vom Landkreis Ludwigslust-Parchim die Stadt Parchim sowie die Ämter Crivitz, Eldenburg-Lübz, Goldberg-Mildenitz, Parchimer Umland, Plau am See und Sternberger Seenlandschaft,
vom Landkreis Nordwestmecklenburg die Städte Grevesmühlen und Wismar, die Gemeinde Insel Poel sowie die Ämter Dorf Mecklenburg-Bad Kleinen, Grevesmühlen-Land, Klützer Winkel, Neuburg und Neukloster-Warin,
vom Landkreis Rostock die Gemeinden Bad Doberan, Kröpelin, Kühlungsborn, Neubukow und Satow sowie die Ämter Bad Doberan-Land und Neubukow-Salzhaff
14 Rostock – Landkreis Rostock II Rostock,
vom Landkreis Rostock die Gemeinden Dummerstorf, Graal-Müritz und Sanitz sowie die Ämter Carbäk, Rostocker Heide, Schwaan, Tessin und Warnow-West
15 Vorpommern-Rügen – Vorpommern-Greifswald I Landkreis Vorpommern-Rügen,
vom Landkreis Vorpommern-Greifswald die Stadt Greifswald und das Amt Landhagen
16 Mecklenburgische Seenplatte I – Vorpommern-Greifswald II vom Landkreis Mecklenburgische Seenplatte die Gemeinden Feldberger Seenlandschaft und Neubrandenburg sowie die Ämter Friedland, Neverin, Stargarder Land und Woldegk,
Landkreis Vorpommern-Greifswald ohne Greifswald und das Amt Landhagen
17 Mecklenburgische Seenplatte II – Landkreis Rostock III vom Landkreis Mecklenburgische Seenplatte die Städte Dargun, Demmin, Neustrelitz und Waren (Müritz) sowie die Ämter Demmin-Land, Malchin am Kummerower See, Malchow, Mecklenburgische Kleinseenplatte, Neustrelitz-Land, Penzliner Land, Röbel-Müritz, Seenlandschaft Waren, Stavenhagen und Treptower Tollensewinkel,
vom Landkreis Rostock die Städte Güstrow und Teterow sowie die Ämter Bützow-Land, Gnoien, Güstrow-Land, Krakow am See, Laage und Mecklenburgische Schweiz
Hamburg
18 Hamburg-Mitte Bezirk Hamburg-Mitte ohne Wilhelmsburg,
vom Bezirk Hamburg-Nord die Stadtteile Barmbek-Nord, Barmbek-Süd, Dulsberg, Hohenfelde und Uhlenhorst
19 Hamburg-Altona Bezirk Altona
20 Hamburg-Eimsbüttel Bezirk Eimsbüttel 21 Hamburg-Nord vom Bezirk Hamburg-Nord die Stadtteile Alsterdorf, Eppendorf, Fuhlsbüttel, Groß Borstel, Hoheluft-Ost, Langenhorn, Ohlsdorf und Winterhude,
vom Bezirk Wandsbek die Stadtteile Hummelsbüttel, Poppenbüttel, Sasel, Wellingsbüttel, Lemsahl-Mellingstedt, Duvenstedt, Wohldorf-Ohlstedt und Bergstedt
22 Hamburg-Wandsbek vom Bezirk Wandsbek die Stadtteile Bramfeld, Eilbek, Farmsen-Berne, Jenfeld, Marienthal, Rahlstedt, Steilshoop, Tonndorf, Volksdorf und Wandsbek 23 Hamburg-Bergedorf – Harburg Bezirk Bergedorf,
Bezirk Harburg,
vom Bezirk Hamburg-Mitte der Stadtteil Wilhelmsburg
Niedersachsen
24 Aurich – Emden Landkreis Aurich,
Emden
25 Unterems Landkreis Leer,
vom Landkreis Emsland die Gemeinden Haren (Ems), Papenburg, Rhede und Twist sowie die Samtgemeinden Dörpen, Lathen, Nordhümmling, Sögel und Werlte
26 Friesland – Wilhelmshaven – Wittmund Landkreis Friesland,
Wilhelmshaven,
Landkreis Wittmund
27 Oldenburg – Ammerland Oldenburg,
Landkreis Ammerland
28 Delmenhorst – Wesermarsch – Oldenburg-Land Delmenhorst,
Landkreis Wesermarsch,
Landkreis Oldenburg
29 Cuxhaven – Stade II Landkreis Cuxhaven,
vom Landkreis Stade die Gemeinde Drochtersen sowie die Samtgemeinden Oldendorf-Himmelpforten und Nordkehdingen
30 Stade I – Rotenburg II vom Landkreis Stade die Gemeinden Stade, Buxtehude und Jork sowie die Samtgemeinden Apensen, Fredenbeck, Harsefeld, Horneburg und Lühe,
vom Landkreis Rotenburg (Wümme) die Städte Bremervörde und Gnarrenburg sowie die Samtgemeinden Geestequelle, Selsingen, Sittensen, Tarmstedt und Zeven
31 Mittelems Landkreis Grafschaft Bentheim,
vom Landkreis Emsland die Gemeinden Emsbüren, Geeste, Haselünne, Lingen (Ems), Meppen und Salzbergen sowie die Samtgemeinden Freren, Herzlake, Lengerich und Spelle
32 Cloppenburg – Vechta Landkreis Cloppenburg,
Landkreis Vechta
33 Diepholz – Nienburg I Landkreis Diepholz,
vom Landkreis Nienburg/Weser die Samtgemeinden Uchte und Grafschaft Hoya
34 Osterholz – Verden Landkreis Osterholz,
Landkreis Verden
35 Rotenburg I – Heidekreis vom Landkreis Rotenburg (Wümme) die Städte Rotenburg (Wümme), Scheeßel und Visselhövede sowie die Samtgemeinden Bothel, Fintel und Sottrum,
Landkreis Heidekreis
36 Harburg Landkreis Harburg 37 Lüchow-Dannenberg – Lüneburg Landkreis Lüchow-Dannenberg,
Landkreis Lüneburg
38 Osnabrück-Land Landkreis Osnabrück ohne Belm, Georgsmarienhütte, Hagen am Teutoburger Wald, Hasbergen und Wallenhorst 39 Stadt Osnabrück Osnabrück,
vom Landkreis Osnabrück die Gemeinden Belm, Georgsmarienhütte, Hagen am Teutoburger Wald, Hasbergen und Wallenhorst
40 Nienburg II – Schaumburg Landkreis Nienburg/Weser ohne die Samtgemeinden Uchte und Grafschaft Hoya,
Landkreis Schaumburg
41 Stadt Hannover I Stadtteile Anderten, Bothfeld, Brink-Hafen, Burg, Groß-Buchholz, Hainholz, Heideviertel, Isernhagen-Süd, Kleefeld, Lahe, Ledeburg, Leinhausen, List, Marienwerder, Misburg-Nord, Misburg-Süd, Nordhafen, Oststadt, Sahlkamp, Stöcken, Vahrenheide, Vahrenwald, Vinnhorst und Zoo
42 Stadt Hannover II Stadtteile Ahlem, Badenstedt, Bemerode, Bornum, Bult, Calenberger Neustadt, Davenstedt, Döhren, Herrenhausen, Kirchrode, Limmer, Linden-Mitte, Linden-Nord, Linden-Süd, Mitte, Mittelfeld, Mühlenberg, Nordstadt, Oberricklingen, Ricklingen, Seelhorst, Südstadt, Waldhausen, Waldheim, Wettbergen, Wülfel und Wülferode 43 Hannover-Land I von der Region Hannover die Gemeinden Burgdorf, Burgwedel, Garbsen, Isernhagen, Langenhagen, Neustadt am Rübenberge, Wedemark und Wunstorf
44 Celle – Uelzen Landkreis Celle,
Landkreis Uelzen
45 Gifhorn – Peine Landkreis Gifhorn ohne die Samtgemeinden Boldecker Land und Brome,
Landkreis Peine
46 Hameln-Pyrmont – Holzminden Landkreis Hameln-Pyrmont,
Landkreis Holzminden,
vom Landkreis Northeim die Gemeinden Bodenfelde und Uslar
47 Hannover-Land II von der Region Hannover die Gemeinden Barsinghausen, Gehrden, Hemmingen, Laatzen, Lehrte, Pattensen, Ronnenberg, Seelze, Sehnde, Springe, Uetze und Wennigsen
48 Hildesheim Landkreis Hildesheim 49 Salzgitter – Wolfenbüttel Salzgitter,
Landkreis Wolfenbüttel,
vom Landkreis Goslar die Gemeinden Langelsheim, Liebenburg und Seesen sowie die Samtgemeinde Lutter am Barenberge
50 Braunschweig Braunschweig 51 Helmstedt – Wolfsburg Landkreis Helmstedt,
Wolfsburg,
vom Landkreis Gifhorn die Samtgemeinden Boldecker Land und Brome
52 Goslar – Northeim – Osterode vom Landkreis Goslar die Städte Bad Harzburg, Braunlage, Clausthal-Zellerfeld und Goslar,
Landkreis Northeim ohne Bodenfelde und Uslar,
vom Landkreis Göttingen die Gemeinden Osterode am Harz, Bad Grund (Harz) und Walkenried sowie die Samtgemeinde Hattorf am Harz
53 Göttingen Landkreis Göttingen ohne die Gemeinden Osterode am Harz, Bad Grund (Harz) und Walkenried sowie ohne die Samtgemeinde Hattorf am Harz
Bremen
54 Bremen I Stadtbezirk Ost,
vom Stadtbezirk Mitte der Stadtteil Mitte,
vom Stadtbezirk Süd die Stadtteile Huchting, Obervieland und Neustadt
55 Bremen II – Bremerhaven Stadtbezirke West und Nord,
vom Stadtbezirk Mitte der Stadtteil Häfen,
vom Stadtbezirk Süd die Stadtteile Woltmershausen, Seehausen und Strom,
Bremerhaven
Brandenburg
56 Prignitz – Ostprignitz-Ruppin – Havelland I Landkreis Prignitz,
Landkreis Ostprignitz-Ruppin,
vom Landkreis Havelland die Stadt Nauen sowie die Ämter Friesack, Nennhausen und Rhinow
57 Uckermark – Barnim I Landkreis Uckermark,
vom Landkreis Barnim die Gemeinden Eberswalde, Schorfheide und Wandlitz sowie die Ämter Biesenthal-Barnim, Britz-Chorin-Oderberg und Joachimsthal (Schorfheide)
58 Oberhavel – Havelland II Landkreis Oberhavel,
vom Landkreis Havelland die Gemeinden Brieselang, Dallgow-Döberitz, Falkensee, Ketzin/Havel, Schönwalde-Glien und Wustermark
59 Märkisch-Oderland – Barnim II Landkreis Märkisch-Oderland,
vom Landkreis Barnim die Gemeinden Ahrensfelde, Bernau bei Berlin, Panketal und Werneuchen
60 Brandenburg a.d. Havel – Potsdam-Mittelmark I – Havelland III – Teltow-Fläming I Brandenburg an der Havel,
vom Landkreis Potsdam-Mittelmark die Gemeinden Beelitz, Bad Belzig, Groß Kreutz (Havel), Kloster Lehnin, Seddiner See, Treuenbrietzen, Werder (Havel) und Wiesenburg/Mark sowie die Ämter Beetzsee, Brück, Niemegk, Wusterwitz und Ziesar,
vom Landkreis Havelland die Gemeinden Milower Land, Premnitz und Rathenow,
vom Landkreis Teltow-Fläming die Gemeinden Jüterbog und Niedergörsdorf
61 Potsdam – Potsdam-Mittelmark II – Teltow-Fläming II Potsdam,
vom Landkreis Potsdam-Mittelmark die Gemeinden Kleinmachnow, Michendorf, Nuthetal, Schwielowsee, Stahnsdorf und Teltow,
vom Landkreis Teltow-Fläming die Stadt Ludwigsfelde
62 Dahme-Spreewald – Teltow-Fläming III – Oberspreewald-Lausitz I Landkreis Dahme-Spreewald,
vom Landkreis Teltow-Fläming die Gemeinden Am Mellensee, Baruth/Mark, Blankenfelde-Mahlow, Großbeeren, Luckenwalde, Nuthe-Urstromtal, Rangsdorf, Trebbin und Zossen sowie das Amt Dahme/Mark,
vom Landkreis Oberspreewald-Lausitz die Stadt Lübbenau
63 Frankfurt (Oder) – Oder-Spree Frankfurt (Oder),
Landkreis Oder-Spree
64 Cottbus – Spree-Neiße Cottbus,
Landkreis Spree-Neiße
65 Elbe-Elster – Oberspreewald-Lausitz II Landkreis Elbe-Elster,
Landkreis Oberspreewald-Lausitz ohne die Stadt Lübbenau
Sachsen-Anhalt
66 Altmark Altmarkkreis Salzwedel, Landkreis Stendal 67 Börde – Jerichower Land Landkreis Börde,
Landkreis Jerichower Land
68 Harz Landkreis Harz,
vom Salzlandkreis die Gemeinden Aschersleben und Seeland
69 Magdeburg Magdeburg,
vom Salzlandkreis die Gemeinden Barby, Bördeland, Calbe (Saale) und Schönebeck (Elbe)
70 Dessau – Wittenberg Dessau-Roßlau,
Landkreis Wittenberg
71 Anhalt Landkreis Anhalt-Bitterfeld,
vom Salzlandkreis die Gemeinden Bernburg (Saale), Hecklingen, Könnern, Nienburg (Saale) und Staßfurt sowie die Verbandsgemeinden Egelner Mulde und Saale-Wipper
72 Halle Halle (Saale),
vom Saalekreis die Gemeinden Kabelsketal, Landsberg und Petersberg
73 Burgenland – Saalekreis Burgenlandkreis,
vom Saalekreis die Gemeinden Bad Dürrenberg, Braunsbedra, Leuna und Schkopau
74 Mansfeld Landkreis Mansfeld-Südharz,
vom Saalekreis die Gemeinden Bad Lauchstädt, Merseburg, Mücheln (Geiseltal), Querfurt, Salzatal, Teutschenthal und Wettin-Löbejün sowie die Verbandsgemeinde Weida-Land
Berlin
75 Berlin-Mitte Bezirk Mitte 76 Berlin-Pankow Bezirk Pankow ohne den südöstlichen Teil von Prenzlauer Berg
77 Berlin-Reinickendorf Bezirk Reinickendorf 78 Berlin-Spandau – Charlottenburg Nord Bezirk Spandau,
vom Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf das Gebiet nördlich der Spree (Kalowswerder und Charlottenburg-Nord)
79 Berlin-Steglitz – Zehlendorf Bezirk Steglitz-Zehlendorf 80 Berlin-Charlottenburg – Wilmersdorf Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf ohne das Gebiet nördlich der Spree (Kalowswerder und Charlottenburg-Nord)
81 Berlin-Tempelhof – Schöneberg Bezirk Tempelhof-Schöneberg 82 Berlin-Neukölln Bezirk Neukölln
83 Berlin-Friedrichshain – Kreuzberg – Prenzlauer Berg Ost Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg,
vom Bezirk Pankow der südöstliche Teil von Prenzlauer Berg
84 Berlin-Treptow – Köpenick Bezirk Treptow-Köpenick
85 Berlin-Marzahn – Hellersdorf Bezirk Marzahn-Hellersdorf 86 Berlin-Lichtenberg Bezirk Lichtenberg
Nordrhein-Westfalen
87 Aachen I von der Städteregion Aachen die Stadt Aachen 88 Aachen II Städteregion Aachen ohne die Stadt Aachen
89 Heinsberg Kreis Heinsberg 90 Düren Kreis Düren
91 Rhein-Erft-Kreis I Vom Rhein-Erft-Kreis die Gemeinden Bedburg, Bergheim, Pulheim, Elsdorf, Frechen, Hürth und Kerpen 92 Euskirchen – Rhein-Erft-Kreis II Kreis Euskirchen,
vom Rhein-Erft-Kreis die Gemeinden Brühl, Erftstadt und Wesseling
93 Köln I vom Stadtbezirk Innenstadt die Stadtteile Altstadt-Nord, Neustadt-Nord und Deutz, Stadtbezirke Porz und Kalk 94 Köln II vom Stadtbezirk Innenstadt die Stadtteile Altstadt-Süd und Neustadt-Süd, Stadtbezirke Rodenkirchen und Lindenthal
95 Köln III Stadtbezirke Ehrenfeld, Nippes und Chorweiler 96 Bonn Bonn
97 Rhein-Sieg-Kreis I Siegburg, Troisdorf, Eitorf, Hennef, Lohmar, Much, Neunkirchen-Seelscheid, Niederkassel, Ruppichteroth, Windeck 98 Rhein-Sieg-Kreis II Sankt Augustin, Königswinter, Alfter, Bad Honnef, Bornheim, Meckenheim, Rheinbach, Swisttal, Wachtberg
99 Oberbergischer Kreis Oberbergischer Kreis 100 Rheinisch-Bergischer Kreis Rheinisch-Bergischer Kreis
101 Leverkusen – Köln IV Leverkusen,
von Köln der Stadtbezirk Mülheim
102 Wuppertal I Wuppertal ohne die Stadtbezirke Cronenberg und Ronsdorf
103 Solingen – Remscheid – Wuppertal II Solingen,
Remscheid,
von Wuppertal die Stadtbezirke Cronenberg und Ronsdorf
104 Mettmann I vom Kreis Mettmann die Städte Erkrath, Haan, Hilden, Langenfeld, Mettmann und Monheim am Rhein
105 Mettmann II vom Kreis Mettmann die Städte Heiligenhaus, Ratingen, Velbert und Wülfrath 106 Düsseldorf I Stadtbezirke 1, 2, 4, 5, 6, 7
107 Düsseldorf II Stadtbezirke 3, 8, 9, 10 108 Neuss I vom Rhein-Kreis Neuss die Gemeinden Dormagen, Grevenbroich, Neuss und Rommerskirchen
109 Mönchengladbach Mönchengladbach 110 Krefeld I – Neuss II von Krefeld die Stadtbezirke West, Süd, Fischeln, Oppum-Linn und Uerdingen,
vom Rhein-Kreis Neuss die Städte Jüchen, Kaarst, Meerbusch und Korschenbroich
111 Viersen Kreis Viersen 112 Kleve Kreis Kleve
113 Wesel I vom Kreis Wesel die Gemeinden Alpen, Wesel, Hamminkeln, Hünxe, Kamp-Lintfort, Schermbeck, Voerde, Xanten, Rheinberg, Sonsbeck 114 Krefeld II – Wesel II von Krefeld die Stadtbezirke Nord, Hüls, Mitte und Ost,
vom Kreis Wesel die Städte Moers und Neukirchen-Vluyn
115 Duisburg I Stadtbezirke Rheinhausen und Süd sowie Stadtbezirk Mitte ohne Duissern 116 Duisburg II Stadtbezirke Walsum, Hamborn, Meiderich/Beeck und Homberg/Ruhrort/Baerl sowie vom Stadtbezirk Mitte der Stadtteil Duissern
117 Oberhausen – Wesel III Oberhausen,
vom Kreis Wesel die Stadt Dinslaken
118 Mülheim – Essen I Mülheim an der Ruhr,
von Essen der Stadtbezirk IV
119 Essen II Stadtbezirke I, V, VI und VII 120 Essen III Stadtbezirke II, III, VIII und IX
121 Recklinghausen I vom Kreis Recklinghausen die Städte Castrop-Rauxel, Recklinghausen und Waltrop 122 Recklinghausen II vom Kreis Recklinghausen die Städte Datteln, Haltern am See, Herten, Marl und Oer-Erkenschwick
123 Gelsenkirchen Gelsenkirchen 124 Steinfurt I – Borken I vom Kreis Steinfurt die Gemeinden Horstmar, Metelen, Neuenkirchen, Ochtrup, Rheine, Steinfurt und Wettringen,
vom Kreis Borken die Gemeinden Ahaus, Gronau, Heek, Legden und Schöppingen
125 Bottrop – Recklinghausen III Bottrop,
vom Kreis Recklinghausen die Städte Gladbeck und Dorsten
126 Borken II vom Kreis Borken die Gemeinden Bocholt, Borken, Gescher, Isselburg, Rhede, Stadtlohn, Südlohn, Velen, Vreden, Heiden, Raesfeld und Reken
127 Coesfeld – Steinfurt II Kreis Coesfeld,
vom Kreis Steinfurt die Gemeinden Altenberge, Laer und Nordwalde
128 Steinfurt III vom Kreis Steinfurt die Gemeinden Emsdetten, Greven, Hörstel, Hopsten, Ibbenbüren, Ladbergen, Lengerich, Lienen, Lotte, Mettingen, Recke, Saerbeck, Tecklenburg und Westerkappeln
129 Münster Münster 130 Warendorf Kreis Warendorf
131 Gütersloh I Kreis Gütersloh ohne die Städte Werther (Westf.) und Schloß Holte-Stukenbrock 132 Bielefeld – Gütersloh II Bielefeld,
vom Kreis Gütersloh die Stadt Werther (Westf.)
133 Herford – Minden-Lübbecke II Kreis Herford,
vom Kreis Minden-Lübbecke die Stadt Bad Oeynhausen
134 Minden-Lübbecke I Kreis Minden-Lübbecke ohne die Stadt Bad Oeynhausen
135 Lippe I vom Kreis Lippe die Gemeinden Detmold, Lemgo, Lage, Bad Salzuflen, Oerlinghausen, Leopoldshöhe, Barntrup, Blomberg, Dörentrup, Kalletal und Extertal 136 Höxter – Gütersloh III – Lippe II Kreis Höxter,
vom Kreis Gütersloh die Gemeinde Schloß Holte-Stukenbrock,
vom Kreis Lippe die Gemeinden Augustdorf, Horn-Bad Meinberg, Lügde, Schieder-Schwalenberg und Schlangen
137 Paderborn Kreis Paderborn 138 Hagen – Ennepe-Ruhr-Kreis I Hagen,
vom Ennepe-Ruhr-Kreis die Städte Breckerfeld, Gevelsberg, Schwelm und Ennepetal
139 Ennepe-Ruhr-Kreis II vom Ennepe-Ruhr-Kreis die Städte Hattingen, Herdecke, Sprockhövel, Wetter und Witten 140 Bochum I von Bochum die Stadtbezirke Mitte, Wattenscheid, Süd und Südwest
141 Herne – Bochum II Herne,
von Bochum die Stadtbezirke Nord und Ost
142 Dortmund I Stadtbezirke Innenstadt-West, Innenstadt-Ost, Hombruch, Huckarde, Lütgendortmund und Mengede
143 Dortmund II Stadtbezirke Innenstadt-Nord, Eving, Aplerbeck, Brackel, Hörde und Scharnhorst 144 Unna I vom Kreis Unna die Gemeinden Unna, Kamen, Bergkamen, Bönen, Fröndenberg/Ruhr, Holzwickede und Schwerte
145 Hamm – Unna II Hamm,
vom Kreis Unna die Städte Lünen, Selm und Werne
146 Soest Kreis Soest
147 Hochsauerlandkreis Hochsauerlandkreis 148 Siegen-Wittgenstein Kreis Siegen-Wittgenstein
149 Olpe – Märkischer Kreis I Kreis Olpe,
vom Märkischen Kreis die Gemeinden Lüdenscheid, Meinerzhagen, Kierspe, Halver, Herscheid und Schalksmühle
150 Märkischer Kreis II vom Märkischen Kreis die Gemeinden Iserlohn, Altena, Plettenberg, Werdohl, Balve, Hemer, Menden (Sauerland), Nachrodt-Wiblingwerde und Neuenrade
Sachsen
151 Nordsachsen Landkreis Nordsachsen 152 Leipzig I Stadtbezirke Alt-West, Nord, Nordost, Nordwest, Ost
153 Leipzig II Stadtbezirke Mitte, Süd, Südost, Südwest, West 154 Leipzig-Land Landkreis Leipzig
155 Meißen Landkreis Meißen 156 Bautzen I Landkreis Bautzen ohne Arnsdorf, Ottendorf-Okrilla, Radeberg, Wachau und Großröhrsdorf
157 Görlitz Landkreis Görlitz 158 Sächsische Schweiz – Osterzgebirge Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge
159 Dresden I von Dresden die Stadtbezirke Altstadt, Blasewitz, Leuben, Plauen und Prohlis 160 Dresden II – Bautzen II von Dresden die Stadtbezirke Cotta, Klotzsche, Loschwitz, Neustadt und Pieschen sowie die Ortschaften Altfranken, Cossebaude, Gompitz, Langebrück, Mobschatz, Oberwartha, Schönborn, Schönfeld-Weißig und Weixdorf,
vom Landkreis Bautzen die Gemeinden Arnsdorf, Ottendorf-Okrilla, Radeberg, Wachau und Großröhrsdorf
161 Mittelsachsen Landkreis Mittelsachsen ohne die Gemeinden Geringswalde, Lunzenau, Penig, Claußnitz, Erlau, Hartmannsdorf, Königshain-Wiederau, Lichtenau und Wechselburg sowie ohne die Verwaltungsgemeinschaften Burgstädt und Rochlitz 162 Chemnitz Chemnitz
163 Chemnitzer Umland – Erzgebirgskreis II vom Landkreis Mittelsachsen die Gemeinden Geringswalde, Lunzenau, Penig, Claußnitz, Erlau, Hartmannsdorf, Königshain-Wiederau, Lichtenau und Wechselburg sowie die Verwaltungsgemeinschaften Burgstädt und Rochlitz,
vom Landkreis Zwickau die Gemeinden Callenberg, Gersdorf, Hohenstein-Ernstthal und Oberlungwitz sowie die Verwaltungsgemeinschaften Limbach-Oberfrohna und Rund um den Auersberg,
vom Erzgebirgskreis die Gemeinden Lugau, Oelsnitz/Erzgeb., Stollberg/Erzgeb., Thalheim/Erzgeb., Zwönitz, Auerbach, Burkhardtsdorf, Erlbach-Kirchberg, Gornsdorf, Hohndorf, Hormersdorf, Jahnsdorf/Erzgeb., Neukirchen/Erzgeb., Niederdorf und Niederwürschnitz sowie die Verwaltungsgemeinschaften Burkhardtsdorf, Lugau, Stollberg/Erzgeb. und Zwönitz
164 Erzgebirgskreis I vom Erzgebirgskreis die Gemeinden Amtsberg, Annaberg-Buchholz, Aue-Bad Schlema, Breitenbrunn/Erzgeb., Crottendorf, Drebach, Ehrenfriedersdorf, Eibenstock, Gelenau/Erzgeb., Großolbersdorf, Großrückerswalde, Grünhain-Beierfeld, Jöhstadt, Johanngeorgenstadt, Lauter-Bernsbach, Lößnitz, Marienberg, Mildenau, Kurort Oberwiesenthal, Olbernhau, Pockau-Lengefeld, Raschau-Markersbach, Schneeberg, Schönheide, Schwarzenberg/Erzgeb., Sehmatal, Stützengrün, Thermalbad Wiesenbad, Thum und Wolkenstein, die Verwaltungsgemeinschaften Bärenstein-Königswalde, Geyer, Scheibenberg-Schlettau, Seiffen/Erzgeb., Zschopau, Zschorlau und Zwönitz sowie der Verwaltungsverband Wildenstein
165 Zwickau Landkreis Zwickau ohne die Gemeinden Callenberg, Gersdorf, Hohenstein-Ernstthal und Oberlungwitz sowie ohne die Verwaltungsgemeinschaften Limbach-Oberfrohna und Rund um den Auersberg 166 Vogtlandkreis Vogtlandkreis
Hessen
167 Waldeck vom Landkreis Waldeck-Frankenberg die Gemeinden Bad Arolsen, Bad Wildungen, Diemelsee, Diemelstadt, Edertal, Korbach, Lichtenfels, Twistetal, Volkmarsen, Waldeck und Willingen (Upland),
vom Landkreis Kassel die Gemeinden Bad Emstal, Bad Karlshafen, Baunatal, Breuna, Calden, Grebenstein, Habichtswald, Hofgeismar, Immenhausen, Liebenau, Naumburg, Reinhardshagen, Schauenburg, Trendelburg, Wesertal, Wolfhagen und Zierenberg sowie der Gutsbezirk Reinhardswald
168 Kassel Kassel,
vom Landkreis Kassel die Gemeinden Ahnatal, Espenau, Fuldabrück, Fuldatal, Helsa, Kaufungen, Lohfelden, Nieste, Niestetal, Söhrewald und Vellmar
169 Werra-Meißner – Hersfeld-Rotenburg Werra-Meißner-Kreis,
Landkreis Hersfeld-Rotenburg
170 Schwalm-Eder Schwalm-Eder-Kreis,
vom Landkreis Waldeck-Frankenberg die Gemeinden Allendorf (Eder), Battenberg (Eder), Bromskirchen, Burgwald, Frankenau, Frankenberg (Eder), Gemünden (Wohra), Haina (Kloster), Hatzfeld (Eder), Rosenthal und Vöhl
171 Marburg Landkreis Marburg-Biedenkopf 172 Lahn-Dill Lahn-Dill-Kreis,
vom Landkreis Gießen die Gemeinden Biebertal und Wettenberg
173 Gießen Landkreis Gießen ohne die Gemeinden Biebertal und Wettenberg,
vom Vogelsbergkreis die Gemeinden Alsfeld, Antrifttal, Feldatal, Gemünden (Felda), Homberg (Ohm), Kirtorf, Mücke und Romrod
174 Fulda Landkreis Fulda,
vom Vogelsbergkreis die Gemeinden Freiensteinau, Grebenau, Grebenhain, Herbstein, Lauterbach (Hessen), Lautertal (Vogelsberg), Schlitz, Schwalmtal, Ulrichstein und Wartenberg
175 Main-Kinzig – Wetterau II – Schotten vom Main-Kinzig-Kreis die Gemeinden Bad Orb, Bad Soden-Salmünster, Biebergemünd, Birstein, Brachttal, Flörsbachtal, Freigericht, Gelnhausen, Gründau, Jossgrund, Linsengericht, Schlüchtern, Sinntal, Steinau an der Straße und Wächtersbach sowie den Gutsbezirk Spessart,
vom Wetteraukreis die Gemeinden Altenstadt, Büdingen, Gedern, Glauburg, Hirzenhain, Kefenrod, Limeshain und Ortenberg,
vom Vogelsbergkreis die Stadt Schotten
176 Hochtaunus vom Hochtaunuskreis die Gemeinden Bad Homburg vor der Höhe, Friedrichsdorf, Glashütten, Grävenwiesbach, Neu-Anspach, Oberursel (Taunus), Schmitten, Usingen, Wehrheim und Weilrod,
vom Landkreis Limburg-Weilburg die Gemeinden Beselich, Löhnberg, Mengerskirchen, Merenberg, Runkel, Villmar, Weilburg, Weilmünster und Weinbach
177 Wetterau I vom Wetteraukreis die Gemeinden Bad Nauheim, Bad Vilbel, Butzbach, Echzell, Florstadt, Friedberg (Hessen), Karben, Münzenberg, Nidda, Niddatal, Ober-Mörlen, Ranstadt, Reichelsheim (Wetterau), Rockenberg, Rosbach vor der Höhe, Wölfersheim und Wöllstadt 178 Rheingau-Taunus – Limburg Rheingau-Taunus-Kreis,
vom Landkreis Limburg-Weilburg die Gemeinden Bad Camberg, Brechen, Dornburg, Elbtal, Elz, Hadamar, Hünfelden, Limburg, Selters (Taunus) und Waldbrunn (Westerwald)
179 Wiesbaden Wiesbaden 180 Hanau vom Main-Kinzig-Kreis die Gemeinden Bruchköbel, Erlensee, Großkrotzenburg, Hammersbach, Hanau, Hasselroth, Langenselbold, Maintal, Neuberg, Nidderau, Niederdorfelden, Rodenbach, Ronneburg und Schöneck
181 Main-Taunus Main-Taunus-Kreis,
vom Hochtaunuskreis die Städte Königstein, Kronberg und Steinbach
182 Frankfurt am Main I Höchst, Altstadt, Bahnhofsviertel, Bockenheim, Dornbusch, Eschersheim, Innenstadt, Gutleutviertel, Gallusviertel, Westend, Ginnheim, Griesheim, Nied, Sindlingen, Zeilsheim, Unterliederbach, Sossenheim, Rödelheim, Hausen, Praunheim, Niederursel und Heddernheim
183 Frankfurt am Main II Nordend, Ostend, Bornheim, Seckbach, Eckenheim, Preungesheim, Bonames, Berkersheim, Fechenheim, Oberrad, Riederwald, Frankfurter Berg, Nieder-Erlenbach, Nieder-Eschbach, Bergen-Enkheim, Harheim, Kalbach-Riedberg, Sachsenhausen, Niederrad und Schwanheim 184 Groß-Gerau Landkreis Groß-Gerau
185 Offenbach Offenbach am Main,
vom Landkreis Offenbach die Gemeinden Dietzenbach, Dreieich, Egelsbach, Heusenstamm, Langen, Mühlheim am Main, Neu-Isenburg und Obertshausen
186 Darmstadt Darmstadt,
vom Landkreis Darmstadt-Dieburg die Gemeinden Alsbach-Hähnlein, Bickenbach, Eppertshausen, Erzhausen, Griesheim, Messel, Modautal, Mühltal, Münster (Hessen), Ober-Ramstadt, Pfungstadt, Roßdorf, Seeheim-Jugenheim und Weiterstadt
187 Odenwald Odenwaldkreis,
vom Landkreis Darmstadt-Dieburg die Gemeinden Babenhausen, Dieburg, Fischbachtal, Groß-Bieberau, Groß-Umstadt, Groß-Zimmern, Otzberg, Reinheim und Schaafheim,
vom Landkreis Offenbach die Gemeinden Hainburg, Mainhausen, Rodgau, Rödermark und Seligenstadt
188 Bergstraße Landkreis Bergstraße
Thüringen
189 Eichsfeld – Nordhausen – Kyffhäuserkreis Landkreis Eichsfeld,
Landkreis Nordhausen,
Kyffhäuserkreis
190 Eisenach – Wartburgkreis – Unstrut-Hainich-Kreis Eisenach,
Wartburgkreis,
Unstrut-Hainich-Kreis
191 Jena – Sömmerda – Weimarer Land I Jena,
Landkreis Sömmerda,
Landkreis Weimarer Land ohne die Gemeinde Grammetal
192 Gotha – Ilm-Kreis Landkreis Gotha,
Ilm-Kreis
193 Erfurt – Weimar – Weimarer Land II Erfurt,
Weimar,
vom Landkreis Weimarer Land die Gemeinde Grammetal
194 Gera – Greiz – Altenburger Land Gera,
Landkreis Greiz,
Landkreis Altenburger Land
195 Saalfeld-Rudolstadt – Saale-Holzland-Kreis – Saale-Orla-Kreis Landkreis Saalfeld-Rudolstadt,
Saale-Holzland-Kreis,
Saale-Orla-Kreis
196 Suhl – Schmalkalden-Meiningen – Hildburghausen – Sonneberg Suhl,
Landkreis Schmalkalden-Meiningen,
Landkreis Hildburghausen,
Landkreis Sonneberg
Rheinland-Pfalz
197 Neuwied Landkreis Neuwied,
Landkreis Altenkirchen (Westerwald)
198 Ahrweiler Landkreis Ahrweiler,
vom Landkreis Mayen-Koblenz die Städte Andernach und Mayen sowie die Verbandsgemeinden Maifeld, Mendig, Pellenz und Vordereifel
199 Koblenz Koblenz,
vom Rhein-Lahn-Kreis die Stadt Lahnstein, die Verbandsgemeinde Loreley sowie die Gemeinden Arzbach, Bad Ems, Becheln, Dausenau, Fachbach, Frücht, Kemmenau, Miellen und Nievern,
vom Landkreis Mayen-Koblenz die Stadt Bendorf sowie die Verbandsgemeinden Rhein-Mosel, Vallendar und Weißenthurm
200 Mosel/Rhein-Hunsrück Landkreis Cochem-Zell,
Rhein-Hunsrück-Kreis,
vom Landkreis Bernkastel-Wittlich die Verbandsgemeinden Bernkastel-Kues und Thalfang am Erbeskopf sowie die Gemeinden Morbach, Burg (Mosel), Enkirch, Irmenach, Lötzbeuren, Starkenburg und Traben-Trarbach
201 Kreuznach Landkreis Bad Kreuznach,
Landkreis Birkenfeld
202 Bitburg Eifelkreis Bitburg-Prüm,
Landkreis Vulkaneifel,
vom Landkreis Bernkastel-Wittlich die Stadt Wittlich, die Verbandsgemeinde Wittlich-Land sowie die Gemeinden Bausendorf, Bengel, Diefenbach, Flußbach, Hontheim, Kinderbeuern, Kinheim, Kröv, Reil und Willwerscheid der Verbandsgemeinde Traben-Trarbach
203 Trier Trier,
Landkreis Trier-Saarburg
204 Montabaur Westerwaldkreis,
vom Rhein-Lahn-Kreis die Verbandsgemeinden Aar-Einrich, Diez, Nastätten sowie die Gemeinden Attenhausen, Dessighofen, Dienethal, Dornholzhausen, Geisig, Hömberg, Lollschied, Misselberg, Nassau, Obernhof, Oberwies, Pohl, Schweighausen, Seelbach, Singhofen, Sulzbach, Weinähr, Winden und Zimmerschied
205 Mainz Mainz,
vom Landkreis Mainz-Bingen die Gemeinden Bingen am Rhein, Budenheim und Ingelheim am Rhein sowie die Verbandsgemeinden Gau-Algesheim, Nieder-Olm und Rhein-Nahe
206 Worms Worms,
Landkreis Alzey-Worms,
vom Landkreis Mainz-Bingen die Verbandsgemeinden Bodenheim, Rhein-Selz und Sprendlingen-Gensingen
207 Ludwigshafen/Frankenthal Ludwigshafen am Rhein,
Frankenthal (Pfalz),
vom Rhein-Pfalz-Kreis die Gemeinden Bobenheim-Roxheim, Böhl-Iggelheim, Limburgerhof, Mutterstadt, die Verbandsgemeinden Dannstadt-Schauernheim, Lambsheim-Heßheim und Maxdorf sowie die Ortsgemeinden Altrip und Neuhofen der Verbandsgemeinde Rheinauen
208 Neustadt – Speyer Neustadt an der Weinstraße,
Speyer,
Landkreis Bad Dürkheim,
vom Rhein-Pfalz-Kreis die Verbandsgemeinde Römerberg-Dudenhofen sowie die Gemeinden Schifferstadt, Otterstadt und Waldsee
209 Kaiserslautern Kaiserslautern,
Donnersbergkreis,
Landkreis Kusel,
vom Landkreis Kaiserslautern die Verbandsgemeinden Enkenbach-Alsenborn, Otterbach-Otterberg und Weilerbach
210 Pirmasens Pirmasens,
Zweibrücken,
Landkreis Südwestpfalz,
vom Landkreis Kaiserslautern die Verbandsgemeinden Bruchmühlbach-Miesau, Landstuhl und Ramstein-Miesenbach
211 Südpfalz Landau in der Pfalz,
Landkreis Germersheim,
Landkreis Südliche Weinstraße
Bayern
212 Altötting Landkreis Altötting,
Landkreis Mühldorf am Inn
213 Erding – Ebersberg Landkreis Erding,
Landkreis Ebersberg
214 Freising Landkreis Freising,
Landkreis Pfaffenhofen an der Ilm,
vom Landkreis Neuburg-Schrobenhausen die Gemeinden Schrobenhausen, Aresing, Berg im Gau, Brunnen, Gachenbach, Langenmosen und Waidhofen
215 Fürstenfeldbruck Landkreis Fürstenfeldbruck ohne die Stadt Germering,
Landkreis Dachau
216 Ingolstadt Ingolstadt,
Landkreis Eichstätt,
vom Landkreis Neuburg-Schrobenhausen die Gemeinden Bergheim, Burgheim, Ehekirchen, Karlshuld, Karlskron, Königsmoos, Neuburg an der Donau, Oberhausen, Rennertshofen, Rohrenfels und Weichering
217 München-Nord Stadtbezirke Maxvorstadt, Schwabing-West, Moosach, Milbertshofen-Am Hart, Schwabing-Freimann und Feldmoching-Hasenbergl
218 München-Ost Stadtbezirke Altstadt-Lehel, Au-Haidhausen, Trudering-Riem, Berg am Laim, Bogenhausen und Ramersdorf-Perlach 219 München-Süd Stadtbezirke Sendling, Sendling-Westpark, Obergiesing-Fasangarten, Untergiesing-Harlaching, Thalkirchen-Obersendling-Forstenried-Fürstenried-Solln und Hadern
220 München-West/Mitte Stadtbezirke Ludwigsvorstadt-Isarvorstadt, Schwanthalerhöhe, Neuhausen-Nymphenburg, Pasing-Obermenzing, Aubing-Lochhausen-Langwied, Allach-Untermenzing und Laim 221 München-Land Landkreis München
222 Rosenheim Rosenheim,
Landkreis Rosenheim
223 Bad Tölz-Wolfratshausen – Miesbach Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen,
Landkreis Miesbach
224 Starnberg – Landsberg am Lech Landkreis Starnberg,
Landkreis Landsberg am Lech,
vom Landkreis Fürstenfeldbruck die Stadt Germering
225 Traunstein Landkreis Traunstein,
Landkreis Berchtesgadener Land
226 Weilheim Landkreis Weilheim-Schongau,
Landkreis Garmisch-Partenkirchen
227 Deggendorf Landkreis Deggendorf,
Landkreis Freyung-Grafenau,
vom Landkreis Passau die Gemeinden Aicha vorm Wald, Eging am See, Fürstenstein und Hofkirchen
228 Landshut Landshut,
Landkreis Kelheim,
Landkreis Landshut ohne die Gemeinden Aham, Gerzen, Kröning, Postau, Schalkham, Weng und Wörth an der Isar
229 Passau Passau,
Landkreis Passau ohne die Gemeinden Aicha vorm Wald, Eging am See, Fürstenstein und Hofkirchen
230 Rottal-Inn Landkreis Rottal-Inn,
Landkreis Dingolfing-Landau,
vom Landkreis Landshut Gemeinden Aham, Gerzen, Kröning, Postau, Schalkham, Weng und Wörth an der Isar
231 Straubing Straubing,
Landkreis Regen,
Landkreis Straubing-Bogen
232 Amberg Amberg,
Landkreis Amberg-Sulzbach,
Landkreis Neumarkt in der Oberpfalz
233 Regensburg Regensburg,
Landkreis Regensburg ohne die Gemeinden Brennberg und Wörth an der Donau
234 Schwandorf Landkreis Schwandorf,
Landkreis Cham,
vom Landkreis Regensburg die Gemeinden Brennberg und Wörth an der Donau
235 Weiden Weiden in der Oberpfalz,
Landkreis Tirschenreuth,
Landkreis Neustadt an der Waldnaab
236 Bamberg Bamberg,
vom Landkreis Bamberg die Gemeinden Altendorf, Burgebrach, Burgwindheim, Buttenheim, Ebrach, Frensdorf, Hallstadt, Hirschaid, Lisberg, Pettstadt, Pommersfelden, Priesendorf, Schlüsselfeld, Schönbrunn im Steigerwald, Stegaurach, Strullendorf und Walsdorf,
vom Landkreis Forchheim die Gemeinden Forchheim, Dormitz, Effeltrich, Eggolsheim, Hallerndorf, Hausen, Heroldsbach, Hetzles, Igensdorf, Kirchehrenbach, Kleinsendelbach, Kunreuth, Langensendelbach, Leutenbach, Neunkirchen am Brand, Pinzberg, Poxdorf, Weilersbach und Wiesenthau
237 Bayreuth Bayreuth,
Landkreis Bayreuth,
vom Landkreis Forchheim die Gemeinden Ebermannstadt, Gräfenberg, Egloffstein, Gößweinstein, Hiltpoltstein, Igensdorf, Obertrubach, Pretzfeld, Unterleinleiter, Weißenohe und Wiesenttal
238 Coburg Coburg,
Landkreis Coburg,
Landkreis Kronach,
vom Landkreis Hof die Gemeinde Geroldsgrün
239 Hof Hof,
Landkreis Hof ohne die Gemeinde Geroldsgrün,
Landkreis Wunsiedel im Fichtelgebirge
240 Kulmbach Landkreis Kulmbach,
vom Landkreis Bamberg die Gemeinden Baunach, Scheßlitz, Bischberg, Breitengüßbach, Gerach, Gundelsheim, Heiligenstadt in Oberfranken, Kemmern, Königsfeld, Lauter, Litzendorf, Memmelsdorf, Oberhaid, Rattelsdorf, Reckendorf, Stadelhofen, Viereth-Trunstadt, Wattendorf und Zapfendorf,
Landkreis Lichtenfels
241 Ansbach Ansbach,
Landkreis Ansbach,
Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen
242 Erlangen Erlangen,
Landkreis Erlangen-Höchstadt,
vom Landkreis Neustadt an der Aisch-Bad Windsheim die Gemeinden Dachsbach, Gerhardshofen und Uehlfeld
243 Fürth Fürth,
Landkreis Fürth,
Landkreis Neustadt an der Aisch-Bad Windsheim ohne die Gemeinden Dachsbach, Gerhardshofen und Uehlfeld
244 Nürnberg-Nord von Nürnberg die Bezirke 01 bis 13, 22 bis 30, 64, 65, 70 bis 87 und 90 bis 95 245 Nürnberg-Süd von Nürnberg die Bezirke 14 bis 21, 31 bis 55, 60 bis 63, 96 und 97,
Schwabach
246 Roth Landkreis Roth,
Landkreis Nürnberger Land
247 Aschaffenburg Aschaffenburg,
Landkreis Aschaffenburg
248 Bad Kissingen Landkreis Bad Kissingen,
Landkreis Rhön-Grabfeld,
Landkreis Haßberge
249 Main-Spessart Landkreis Main-Spessart,
Landkreis Miltenberg
250 Schweinfurt Schweinfurt,
Landkreis Schweinfurt,
Landkreis Kitzingen
251 Würzburg Würzburg,
Landkreis Würzburg
252 Augsburg-Stadt Augsburg,
vom Landkreis Augsburg die Stadt Königsbrunn
253 Augsburg-Land Landkreis Augsburg ohne die Gemeinden Altenmünster und Königsbrunn,
vom Landkreis Aichach-Friedberg die Gemeinden Aichach, Friedberg, Adelzhausen, Affing, Dasing, Eurasburg, Hollenbach, Kissing, Merching, Mering, Obergriesbach, Rehling, Ried, Schmiechen, Sielenbach und Steindorf
254 Donau-Ries Landkreis Donau-Ries,
Landkreis Dillingen an der Donau,
vom Landkreis Aichach-Friedberg die Gemeinden Aindling, Baar, Inchenhofen, Kühbach, Petersdorf, Pöttmes, Schiltberg und Todtenweis,
vom Landkreis Augsburg die Gemeinde Altenmünster
255 Neu-Ulm Landkreis Neu-Ulm,
Landkreis Günzburg,
vom Landkreis Unterallgäu die Gemeinden Babenhausen, Boos, Breitenbrunn, Egg an der Günz, Eppishausen, Erkheim, Fellheim, Heimertingen, Kammlach, Kettershausen, Kirchhaslach, Kirchheim in Schwaben, Lauben, Niederrieden, Oberrieden, Oberschönegg, Pfaffenhausen, Pleß, Salgen, Westerheim und Winterrieden
256 Oberallgäu Landkreis Oberallgäu,
Landkreis Lindau (Bodensee),
Kempten (Allgäu)
257 Ostallgäu Landkreis Ostallgäu,
Kaufbeuren,
Memmingen,
vom Landkreis Unterallgäu die Gemeinden Bad Wörishofen, Mindelheim, Amberg, Apfeltrach, Bad Grönenbach, Benningen, Böhen, Buxheim, Dirlewang, Ettringen, Hawangen, Holzgünz, Kronburg, Lachen, Lautrach, Legau, Markt Rettenbach, Markt Wald, Memmingerberg, Ottobeuren, Rammingen, Sontheim, Stetten, Türkheim, Trunkelsberg, Tussenhausen, Ungerhausen, Unteregg, Wiedergeltingen, Wolfertschwenden und Woringen sowie das gemeindefreie Gebiet Ungerhauser Wald
Baden-Württemberg
258 Stuttgart I Stadtbezirke Stuttgart-West, Stuttgart-Mitte, Stuttgart-Süd, Stuttgart-Nord, Birkach, Degerloch, Hedelfingen, Möhringen, Plieningen, Sillenbuch und Vaihingen 259 Stuttgart II Stadtbezirke Stuttgart-Ost, Weilimdorf, Feuerbach, Botnang, Bad Cannstatt, Stammheim, Zuffenhausen, Mühlhausen, Münster, Untertürkheim, Wangen und Obertürkheim
260 Böblingen Landkreis Böblingen ohne die Gemeinden Steinenbronn, Waldenbuch und Weissach 261 Esslingen vom Landkreis Esslingen die Gemeinden Aichwald, Altbach, Baltmannsweiler, Deizisau, Denkendorf, Esslingen am Neckar, Hochdorf, Köngen, Lichtenwald, Neuhausen auf den Fildern, Ostfildern, Plochingen, Reichenbach an der Fils, Wendlingen am Neckar und Wernau (Neckar)
262 Nürtingen vom Landkreis Esslingen die Gemeinden Aichtal, Altdorf, Altenriet, Bempflingen, Beuren, Bissingen an der Teck, Dettingen unter Teck, Erkenbrechtsweiler, Filderstadt, Frickenhausen, Großbettlingen, Holzmaden, Kirchheim unter Teck, Kohlberg, Leinfelden-Echterdingen, Lenningen, Neckartailfingen, Neckartenzlingen, Neidlingen, Neuffen, Notzingen, Nürtingen, Oberboihingen, Ohmden, Owen, Schlaitdorf, Unterensingen, Weilheim an der Teck und Wolfschlugen,
vom Landkreis Böblingen die Gemeinden Steinenbronn und Waldenbuch
263 Göppingen Landkreis Göppingen
264 Waiblingen vom Rems-Murr-Kreis die Gemeinden Alfdorf, Berglen, Fellbach, Kaisersbach, Kernen im Remstal, Korb, Leutenbach, Plüderhausen, Remshalden, Rudersberg, Schorndorf, Schwaikheim, Urbach, Waiblingen, Weinstadt, Welzheim, Winnenden und Winterbach 265 Ludwigsburg vom Landkreis Ludwigsburg die Gemeinden Asperg, Ditzingen, Eberdingen, Gerlingen, Hemmingen, Korntal-Münchingen, Kornwestheim, Ludwigsburg, Markgröningen, Möglingen, Oberriexingen, Remseck am Neckar, Schwieberdingen, Sersheim und Vaihingen an der Enz,
vom Landkreis Böblingen die Gemeinde Weissach
266 Neckar-Zaber vom Landkreis Heilbronn die Gemeinden Abstatt, Beilstein, Brackenheim, Cleebronn, Flein, Güglingen, Ilsfeld, Lauffen am Neckar, Leingarten, Neckarwestheim, Nordheim, Pfaffenhofen, Talheim, Untergruppenbach und Zaberfeld,
vom Landkreis Ludwigsburg die Gemeinden Affalterbach, Benningen am Neckar, Besigheim, Bietigheim-Bissingen, Bönnigheim, Erdmannhausen, Erligheim, Freiberg am Neckar, Freudental, Gemmrigheim, Großbottwar, Hessigheim, Ingersheim, Kirchheim am Neckar, Löchgau, Marbach am Neckar, Mundelsheim, Murr, Oberstenfeld, Pleidelsheim, Sachsenheim, Steinheim an der Murr, Tamm und Walheim
267 Heilbronn Heilbronn,
vom Landkreis Heilbronn die Gemeinden Bad Friedrichshall, Bad Rappenau, Bad Wimpfen, Eberstadt, Ellhofen, Eppingen, Erlenbach, Gemmingen, Gundelsheim, Hardthausen am Kocher, Ittlingen, Jagsthausen, Kirchardt, Langenbrettach, Lehrensteinsfeld, Löwenstein, Massenbachhausen, Möckmühl, Neckarsulm, Neudenau, Neuenstadt am Kocher, Obersulm, Oedheim, Offenau, Roigheim, Schwaigern, Siegelsbach, Untereisesheim, Weinsberg, Widdern und Wüstenrot
268 Schwäbisch Hall – Hohenlohe Landkreis Schwäbisch Hall,
Hohenlohekreis
269 Backnang – Schwäbisch Gmünd vom Rems-Murr-Kreis die Gemeinden Allmersbach im Tal, Althütte, Aspach, Auenwald, Backnang, Burgstetten, Großerlach, Kirchberg an der Murr, Murrhardt, Oppenweiler, Spiegelberg, Sulzbach an der Murr und Weissach im Tal,
vom Ostalbkreis die Gemeinden Abtsgmünd, Bartholomä, Böbingen an der Rems, Durlangen, Eschach, Göggingen, Gschwend, Heubach, Heuchlingen, Iggingen, Leinzell, Lorch, Mögglingen, Mutlangen, Obergröningen, Ruppertshofen, Schechingen, Schwäbisch Gmünd, Spraitbach, Täferrot und Waldstetten
270 Aalen – Heidenheim vom Ostalbkreis die Gemeinden Aalen, Adelmannsfelden, Bopfingen, Ellenberg, Ellwangen (Jagst), Essingen, Hüttlingen, Jagstzell, Kirchheim am Ries, Lauchheim, Neresheim, Neuler, Oberkochen, Rainau, Riesbürg, Rosenberg, Stödtlen, Tannhausen, Unterschneidheim, Westhausen und Wört,
Landkreis Heidenheim
271 Karlsruhe-Stadt Karlsruhe
272 Karlsruhe-Land vom Landkreis Karlsruhe die Gemeinden Bretten, Dettenheim, Eggenstein-Leopoldshafen, Ettlingen, Gondelsheim, Graben-Neudorf, Karlsbad, Kraichtal, Kürnbach, Linkenheim-Hochstetten, Malsch, Marxzell, Oberderdingen, Pfinztal, Rheinstetten, Stutensee, Sulzfeld, Waldbronn, Walzbachtal, Weingarten (Baden) und Zaisenhausen 273 Rastatt Landkreis Rastatt,
Baden-Baden
274 Heidelberg Heidelberg,
vom Rhein-Neckar-Kreis die Gemeinden Dossenheim, Edingen-Neckarhausen, Eppelheim, Heddesheim, Hemsbach, Hirschberg an der Bergstraße, Ilvesheim, Ladenburg, Laudenbach, Schriesheim und Weinheim
275 Mannheim Mannheim
276 Odenwald – Tauber Neckar-Odenwald-Kreis,
Main-Tauber-Kreis
277 Rhein-Neckar vom Rhein-Neckar-Kreis die Gemeinden Angelbachtal, Bammental, Dielheim, Eberbach, Epfenbach, Eschelbronn, Gaiberg, Heddesbach, Heiligkreuzsteinach, Helmstadt-Bargen, Leimen, Lobbach, Malsch, Mauer, Meckesheim, Mühlhausen, Neckarbischofsheim, Neckargemünd, Neidenstein, Nußloch, Rauenberg, Reichartshausen, Sandhausen, St. Leon-Rot, Schönau, Schönbrunn, Sinsheim, Spechbach, Waibstadt, Walldorf, Wiesenbach, Wiesloch, Wilhelmsfeld und Zuzenhausen
278 Bruchsal – Schwetzingen vom Landkreis Karlsruhe die Gemeinden Bad Schönborn, Bruchsal, Forst, Hambrücken, Karlsdorf-Neuthard, Kronau, Oberhausen-Rheinhausen, Östringen, Philippsburg, Ubstadt-Weiher und Waghäusel,
vom Rhein-Neckar-Kreis die Gemeinden Altlußheim, Brühl, Hockenheim, Ketsch, Neulußheim, Oftersheim, Plankstadt, Reilingen und Schwetzingen
279 Pforzheim Pforzheim,
Enzkreis
280 Calw Landkreis Calw,
Landkreis Freudenstadt
281 Freiburg Freiburg im Breisgau,
vom Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald die Gemeinden Au, Bötzingen, Bollschweil, Breisach am Rhein, Ebringen, Ehrenkirchen, Eichstetten am Kaiserstuhl, Gottenheim, Horben, Ihringen, March, Merdingen, Merzhausen, Pfaffenweiler, Schallstadt, Sölden, Umkirch, Vogtsburg im Kaiserstuhl und Wittnau
282 Lörrach – Müllheim Landkreis Lörrach,
vom Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald die Gemeinden Auggen, Bad Krozingen, Badenweiler, Ballrechten-Dottingen, Buggingen, Eschbach, Hartheim, Heitersheim, Müllheim, Münstertal/Schwarzwald, Neuenburg am Rhein, Staufen im Breisgau und Sulzburg
283 Emmendingen – Lahr Landkreis Emmendingen,
vom Ortenaukreis die Gemeinden Lahr, Ettenheim, Fischerbach, Friesenheim, Haslach im Kinzigtal, Hofstetten, Kappel-Grafenhausen, Kippenheim, Mahlberg, Meißenheim, Mühlenbach, Ringsheim, Rust, Schuttertal, Schwanau, Seelbach und Steinach
284 Offenburg vom Ortenaukreis die Gemeinden Offenburg, Kehl, Achern, Appenweier, Bad Peterstal-Griesbach, Berghaupten, Biberach, Durbach, Gengenbach, Hohberg, Kappelrodeck, Lauf, Lautenbach, Neuried, Nordrach, Oberharmersbach, Oberkirch, Ohlsbach, Oppenau, Ortenberg, Ottenhöfen, Renchen, Rheinau, Sasbach, Sasbachwalden, Schutterwald, Seebach, Willstätt und Zell am Harmersbach 285 Rottweil – Tuttlingen Landkreis Rottweil,
Landkreis Tuttlingen
286 Schwarzwald-Baar Schwarzwald-Baar-Kreis,
vom Ortenaukreis die Gemeinden Gutach (Schwarzwaldbahn), Hausach, Hornberg, Oberwolfach und Wolfach
287 Konstanz Landkreis Konstanz
288 Waldshut Landkreis Waldshut,
vom Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald die Gemeinden Breitnau, Buchenbach, Eisenbach (Hochschwarzwald), Feldberg (Schwarzwald), Friedenweiler, Glottertal, Gundelfingen, Heuweiler, Hinterzarten, Kirchzarten, Lenzkirch, Löffingen, Oberried, Schluchsee, St. Märgen, St. Peter, Stegen und Titisee-Neustadt
289 Reutlingen Landkreis Reutlingen
290 Tübingen Landkreis Tübingen,
vom Zollernalbkreis die Gemeinden Bisingen, Burladingen, Grosselfingen, Hechingen, Jungingen und Rangendingen
291 Ulm Ulm,
Alb-Donau-Kreis
292 Biberach Landkreis Biberach,
vom Landkreis Ravensburg die Gemeinden Aichstetten, Aitrach, Bad Wurzach und Kißlegg
293 Bodensee Bodenseekreis,
vom Landkreis Sigmaringen die Gemeinden Herdwangen-Schönach, Illmensee, Pfullendorf und Wald
294 Ravensburg Landkreis Ravensburg ohne Aichstetten, Aitrach, Bad Wurzach und Kißlegg 295 Zollernalb – Sigmaringen Zollernalbkreis ohne die Gemeinden Bisingen, Burladingen, Grosselfingen, Hechingen, Jungingen und Rangendingen,
Landkreis Sigmaringen ohne die Gemeinden Herdwangen-Schönach, Illmensee, Pfullendorf und Wald
Saarland
296 Saarbrücken vom Regionalverband Saarbrücken die Gemeinden Saarbrücken, Großrosseln, Püttlingen, Riegelsberg, Kleinblittersdorf und Völklingen 297 Saarlouis Landkreis Saarlouis ohne die Gemeinden Lebach und Schmelz,
Landkreis Merzig-Wadern
298 St. Wendel Landkreis St. Wendel,
vom Landkreis Saarlouis die Gemeinden Lebach und Schmelz,
vom Landkreis Neunkirchen die Gemeinden Eppelborn, Illingen, Merchweiler, Ottweiler und Schiffweiler,
vom Regionalverband Saarbrücken die Gemeinde Heusweiler
299 Homburg Saarpfalz-Kreis,
vom Landkreis Neunkirchen die Gemeinden Neunkirchen und Spiesen-Elversberg,
vom Regionalverband Saarbrücken die Gemeinden Friedrichsthal, Quierschied und Sulzbach/Saar

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Vierundzwanzigstes Gesetz zur Änderung des Bundeswahlgesetzes (mit Anlage), BGBl 2020 Nr. 30 vom 29. Juni 2020, S. 1409
  2. Anpassungen der Wahlkreise in den letzten Jahren