Liste der Einträge im National Register of Historic Places im Mille Lacs County

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lage des Mille Lacs County in Minnesota

Die Liste der Einträge in das National Register of Historic Places im Mille Lacs County in Minnesota führt alle Bauwerke und historischen Stätten im Mille Lacs County auf, die in das National Register of Historic Places aufgenommen wurden.[1]

Legende[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

NRHP Historic Place
NHL National Historic Landmark

Aktuelle Einträge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

[2] Name[3] Bild Eintragsdatum Lage Ort Beschreibung
1 Bridge No. 3355-Kathio Township
Bridge No. 3355-Kathio Township
1998
ID-Nr. 98000685
Brücke des US 169 über den Whitefish Creek
46° 12′ 55″ N, 93° 47′ 34″ W
Kathio Township 1921 errichtete Brücke mit 1939 vom Civilian Conservation Corps geschaffenen Steinornamenten
2 Cooper Site
Cooper Site
1970
ID-Nr. 70000299
Knick des Ogechie Lake im Mille Lacs Kathio State Park[4]
46° 8′ 43″ N, 93° 46′ 31″ W
Onamia Präkolumbische Siedlung und Begräbnisstätte der Mdewakanton
3 Robert C. Dunn House
Robert C. Dunn House
1985
ID-Nr. 85001922
708 South 4th Street
45° 33′ 58″ N, 93° 35′ 4″ W
Princeton 1902 im Colonial Revival genannten Baustil errichtetes Wohnhaus eines Zeitungsverlegers
4 Ephraim C. Gile House
Ephraim C. Gile House
1985
ID-Nr. 85001907
311 8th Avenue, South
45° 33′ 57″ N, 93° 35′ 6″ W
Princeton 1872 im Stil der Neugotik errichtetes Wohnhaus
5 Great Northern Depot
Great Northern Depot
1977
ID-Nr. 77000757
101 South 10th Street
45° 34′ 9″ N, 93° 35′ 17″ W
Princeton 1902 errichtetes Bahnhofsgebäude der damaligen Great Northern Railway
6 Kathio Site
Kathio Site
1966
ID-Nr. 66000403
Mille Lacs Kathio State Park
46° 7′ 45″ N, 93° 45′ 15″ W
Vineland 19 identifizierte archäologische Fundstätten aus der Zeit zwischen 3000 v. Chr. bis 1750 n. Chr.
7 Milaca Municipal Hall
Milaca Municipal Hall
1985
ID-Nr. 85002201
145 Central Avenue, South
45° 45′ 15″ N, 93° 39′ 3″ W
Milaca 1936 von der Works Progress Administration aus Feldsteinen errichtetes Rathaus; heute Museum[5]
8 Mille Lacs County Courthouse
Mille Lacs County Courthouse
1977
ID-Nr. 77000756
635 2nd Street, Southeast
45° 45′ 15″ N, 93° 38′ 35″ W
Milaca 1923 errichtetes Justiz- und Verwaltungsgebäude
9 Onamia Municipal Hall
Onamia Municipal Hall
1985
ID-Nr. 85002333
Main and Birch Sts.
46° 4′ 13″ N, 93° 40′ 8″ W
Onamia 1936 von der Works Progress Administration im Arts and Crafts-Stil aus Feldsteinen errichtetes Rathaus
10 Petaga Point
Petaga Point
1970
ID-Nr. 70000300
Südende des Ogechie Lake am Abfluss durch den Rum River
46° 7′ 50″ N, 93° 46′ 50″ W
Kathio Township Früherer Siedlungsplatz aus der Zeit zwischen 3000 v. Chr. und 1000 v. Chr.
11 Saw Mill Site
Saw Mill Site
1970
ID-Nr. 70000301
Mille Lacs Kathio State Park, genaue Lage aber nicht veröffentlicht
46° 8′ 57″ N, 93° 46′ 44″ W
Onamia Früherer Siedlungsplatz aus der Zeit zwischen 400 und 1600
12 Vineland Bay Site
Vineland Bay Site
1970
ID-Nr. 70000302
Seeufer der Vineland Bay nördlich des Abflusses durch den Rum River
46° 9′ 45″ N, 93° 45′ 22″ W
Vineland Früherer Siedlungsplatz aus der Zeit zwischen 800 und 1100

Frühere Einträge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

[2] Name[3] Bild Eintragsdatum Lage Ort Beschreibung
1 Ellen Ruth 1985
ID-Nr. 85001923
Main Street und First Avenue im Ellen Ruth Park
46° 7′ 5″ N, 93° 31′ 15″ W
Wahkon Ehemaliges Fischerboot, das 1933 als schwimmendes Hotel eröffnet wurde.[6]; 1989 verlegt und ein Jahr später aus dem Register gestrichen

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Auszug aus dem National Register of Historic Places - Mille Lacs County Abgerufen am 23. Mai 2013
  2. a b Die Nummerierung in dieser Listenspalte ist an der vom National Park Service vorgelegten Reihenfolge der Einträge orientiert; die Farben unterscheiden verschiedene Schutzgebietstypen des National Park Systems mit landesweiter Bedeutung (z. B. National Historic Landmarks) von den sonstigen Einträgen im National Register of Historic Places.
  3. a b National Register Information System. In: National Register of Historic Places. National Park Service. Abgerufen am 9. Juli 2010.
  4. Health, Demography, and Archaeology of Mille Lacs Native American Mortuary Populations Abgerufen am 23. Mai 2013
  5. Milaca Area Historical Society Abgerufen am 23. Mai 2013
  6. North Star Resort - Mille Lacs towns Abgerufen am 23. Mai 2013