Liste der Einträge im National Register of Historic Places in New York

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Liste der Einträge im National Register of Historic Places in New York enthält alle in das National Register of Historic Places aufgenommenen Gebäude, Bauwerke, Stätten und Objekte in New York

Es gibt mehr als 5500 Einzeleinträge und historische Distrikt im National Register of Historic Places in diesem US-Bundesstaat. Es gibt sie in allen 62 Countys des Bundesstaates. 258 dieser Einträge sind außerdem als National Historic Landmarks ausgewiesen.

Die Zahl der individuell eingetragenen Anwesen und historischen Distrikte geht aus dem National Register nicht unmittelbar hervor. Die hier angegebenen Zahlen ergeben sich aus Auflistung der Einträge nach den einzelnen Countys.[1]

Karte der Countys in New York
House at 3 Crown Street, Nelsonville, in Putnam County
New York State Capitol, in Albany County
Eagle Island Camp, Saranac Lake, in Franklin County
Empire State Building, Manhattan, in New York County
First Baptist Church of Painted Post, Painted Post, in Steuben County
Buffalo City Hall, Buffalo, in Erie County
County Anzahl[1]
1.1 Albany: Albany 58
1.2 Albany: andere 142
Albany gesamt 200
2 Allegany 27
3 Bronx 66
4 Broome 57
5 Cattaraugus 31
6 Cayuga 65
7 Chautauqua 43
8 Chemung 35
9 Chenango 40
10 Clinton 49
11 Columbia 127
12 Cortland 27
13 Delaware 64
14.1 Dutchess: Poughkeepsie 89
14.2 Dutchess: Rhinebeck 41
14.3 Dutchess: andere 114
Dutchess: gesamt 244
15.1 Erie: Buffalo 107
15.2 Erie: andere 66
Erie: gesamt 173
16 Essex 105
17 Franklin 70
18 Fulton 26
19 Genesee 21
20 Greene 96
21 Hamilton 18
22 Herkimer 61
23 Jefferson 141
24 Kings (Brooklyn) 160
25 Lewis 26
26 Livingston 87
27 Madison 78
28.1 Monroe: Rochester 93
28.2 Monroe: andere 80
Monroe: gesamt 173
29 Montgomery 57
30.1 Nassau: Hempstead 25
30.2 Nassau: North Hempstead 48
30.3 Nassau: Oyster Bay 64
Nassau: gesamt 137
31.1 New York (Manhattan): südlich 14th 180
31.2 New York (Manhattan): 14th–59th 152
31.3 New York (Manhattan): 59th–110th 103
31.4 New York (Manhattan): nördlich 110th 81
31.5 New York (Manhattan): Inseln 14
New York (Manhattan) gesamt 530
32 Niagara 74
33 Oneida 75
34.1 Onondaga: Syracuse 89
34.2 Onondaga: andere 49
Onondaga gesamt 138
35 Ontario 62
36 Orange 177
37 Orleans 22
38 Oswego 89
39 Otsego 68
40 Putnam 50
41 Queens 97
42 Rensselaer 95
43 Richmond (Staten Island) 52
44 Rockland 78
45 Saratoga 68
46 Schenectady 67
47 Schoharie 43
48 Schuyler 16
49 Seneca 35
50 St. Lawrence 70
51 Steuben 51
52.1 Suffolk: Babylon 4
52.2 Suffolk: Brookhaven 41
52.3 Suffolk: East Hampton 29
52.4 Suffolk: Huntington 98
52.5 Suffolk: Islip 22
52.6 Suffolk: Riverhead 10
52.7 Suffolk: Shelter Island 8
52.8 Suffolk: Smithtown 22
52.9 Suffolk: Southampton 30
52.10 Suffolk: Southold 24
Suffolk total 288
53 Sullivan 75
54 Tioga 53
55 Tompkins 56
56 Ulster 173
57 Warren 69
58 Washington 47
59 Wayne 34
60.1 Westchester: New Rochelle 12
60.2 Westchester: Peekskill 13
60.3 Westchester: Yonkers 25
60.4 Westchester: Other 173
Westchester total 221
61 Wyoming 23
62 Yates 65
(Duplikate) (36)[2]
Total: 5529
Dichte der Einträge nach County
George Eastman House, Rochester, in Monroe County
Fort Stanwix National Monument, Rome, in Oneida County
Clinton County Courthouse Complex, Plattsburgh, in Clinton County
Hook Windmill, East Hampton, in Suffolk County
Statue of Liberty National Monument, Manhattan, in New York County
US Post Office-Albion, Albion, in Orleans County
Hawley-Green Historic District, Syracuse, in Onondaga County

Siehe auch[Bearbeiten]

Anmerkungen[Bearbeiten]

  1. a b Die genannten Zahlen beruhen auf den bestmöglichen Informationen. Da es häufig neue Einträge gibt und gelegentlich Einträge widerrufen werden, spiegeln diese Angaben unter Umständen nicht den neuesten Stand wider. Vergrößerungen der Begrenzungen von historischen Distrikten werden nicht als zusätzlicher Eintrag gezählt, auch wenn diese in der Regel eine neue Identifizierungsnummer durch den National Park Service erhalten. Eine Ausnahme von diesem Vorgehen stellt jedoch der Grand Central Terminal Park Avenue Viaduct dar, der hier als eigene Ressource gezählt wird, obwohl das Bauwerk eigentlich als Ergänzung des Grand Central Terminal in das Register aufgenommen wurde.
  2. Die folgenden Stätten sind in zwei oder mehr Countys registriert: Adirondack Forest Preserve (Clinton, Essex, Franklin, Fulton, Hamilton, Herkimer, St. Lawrence und Warren), Bear Mountain Bridge and Toll House (Rockland und Westchester), Brooklyn Bridge (Kings und New York), Buskirk Covered Bridge (Rensselaer und Washington), Champlain Canal (Saratoga und Washington), Cypress Avenue West Historic District (Kings und Queens), Delaware and Hudson Canal (Orange, Sullivan und Ulster), Double-Span Metal Pratt Truss Bridge (Clinton und Essex), Earlville Historic District (Chenango und Madison), Evergreens Cemetery (Kings und Queens), Glens Falls Feeder Canal (Warren und Washington), Hudson River Heritage Historic District (Columbia und Dutchess), Hudson/Athens Lighthouse (Columbia und Greene), Keeseville Historic District (Clinton und Essex), Manhattan Bridge (Kings und New York), Mechanicville Hydroelectric Plant (Rensselaer und Saratoga), Melius-Bentley House (Columbia und Dutchess), New York Central Railroad Adirondack Division Historic District (Essex, Franklin, Hamilton, Herkimer, Oneida und St. Lawrence), Palisades Interstate Park (Orange und Rockland), Queensboro Bridge (New York und Queens), Sixteen Mile District (Columbia und Dutchess), Stone Arch Bridge (Clinton und Essex), Swing Bridge (Clinton und Essex), U.S. Military Academy (Clinton und Putnam), Washington Bridge (Bronx und New York)

Weblinks[Bearbeiten]

Reiserouten des National Park Service im National Register of Historic Places Programme: