Liste der Einträge in das National Register of Historic Places im Dunklin County

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lage des Dunklin County in Missouri

Die Liste der Einträge in das National Register of Historic Places im Dunklin County in Missouri führt die Bauwerke und historischen Stätten im Dunklin County auf, die in das National Register of Historic Places aufgenommen wurden.[1][2]

Legende[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

NRHP Historic Place
HD Historic District

Aktuelle Einträge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr.[3] Name im Register[4] Bild Eintragungsdatum Lage Ort Beschreibung
1 Charles and Bettie Birthright House 2009
ID-Nr. 09000857
109 South Main Street
36° 27′ 2″ N, 89° 58′ 2″ W
Clarkton
2 Campbell Commercial Historic District 1991
ID-Nr. 91001482
Abgegrenzt durch Magnolia Street, Martin Avenue, Locust Street und die Gleise der früheren St. Louis Southwestern Railway
36° 29′ 35″ N, 90° 4′ 30″ W
Campbell
3 Ely and Walker Shirt Factory No. 5
Ely and Walker Shirt Factory No. 5
2008
ID-Nr. 07001319
221 South Main Street
36° 14′ 7″ N, 90° 3′ 26″ W
Kennett
4 Kennett Archeological Site 1978
ID-Nr. 78001644
Adresse nicht veröffentlicht
Koordinaten fehlen
Kennett
5 Kennett City Hall and Masonic Lodge 1981
ID-Nr. 81000333
122 College Street
36° 14′ 11″ N, 90° 4′ 8″ W
Kennett
6 Langdon Site 1974
ID-Nr. 74001072
Adresse nicht veröffentlicht
Koordinaten fehlen
Hornersville
7 Little River Lake Discontiguous Archeological District 1998
ID-Nr. 98001499
Adresse nicht veröffentlicht
Koordinaten fehlen
Kennett
8 Given Owens House 1983
ID-Nr. 83000987
Abseits der MO 53
36° 30′ 30″ N, 90° 6′ 25″ W
Campbell

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Auszug aus dem National Register of Historic Places - Dunklin County Abgerufen am 24. Oktober 2012
  2. Department of National Resources - Dunklin County Abgerufen am 24. Oktober 2012
  3. Die Nummern stellen eine Reihenfolge nach signifikanten Begriffen her. Die unterschiedliche Farbgebung unterscheidet als National Historic Landmark oder anders eingestufte Stätten und historische Distrikte von den sonst in das National Register of Historic Places aufgenommenen Gebäuden, Bauwerken, Stätten oder Objekten.
  4. National Register Information System. In: National Register of Historic Places. National Park Service. Abgerufen am 9. Juli 2010.