Liste der Festungen in der Schweiz

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Liste der Festungen in der Schweiz enthält Festungsbauwerke vom 15. Jahrhundert bis zum Ende des Kalten Krieges.

Ältere Festungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Mittelalter wurden die Städte zu ihrer Verteidigung mit Stadtmauern befestigt, ab dem 19. Jahrhundert entstanden Befestigungen in Grenznähe bei strategisch wichtigen Passübergängen und Bahntunnels.

Artillerie- und übrige Festungen der Schweizer Armee[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Getarnte Schiessscharte der Festung Reuenthal

Die Festungen wurden grösstenteils während des Zweiten Weltkriegs sowie während der Armee 61 erstellt und mit der Armeereform 1995 und Armee XXI ausser Dienst gestellt. Die Schweizer Armee unterhielt Artilleriefestungen, die mit Geschützen der Kaliber 7,5 cm, 10,5-cm-Turmkanone oder 15 cm ausgerüstet waren. Die Geschütze waren in Kasematten, Geschütztürmen oder hinter Panzerscharten untergebracht.

Einige wurden als Museum zugänglich gemacht oder können auf Anfrage besichtigt werden.

Neben den Artilleriewerken wurden in der ganzen Schweiz die Sperrstellen der Infanterie permanent befestigt.

Aargau[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Basel-Landschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bern[1][Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Freiburg[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Glarus[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Graubünden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Luzern[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nidwalden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Obwalden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Schaffhausen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Sperrstellen in Schaffhausen und Stein am Rhein[2]
  • Munot in Schaffhausen, Zirkularfestung

Schwyz[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Solothurn[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

St. Gallen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Geschütz der Festung Heldsberg

Tessin[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Thurgau[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Uri[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Waadt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wallis[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zug[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zürich[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Festungen Berner Oberland
  2. Militärische Denkmäler in den Kantonen Schaffhausen und Thurgau - Inventar der Kampf- und Führungsbauten, VBS von: 1999, auf: admin.ch
  3. NZZ vom 24. August 2012: Sasso San Gottardo – Erlebnisse im Gotthardfels