Liste der Flüsse in Western Australia

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Flagge Westaustraliens

Die Liste der Flüsse in Western Australia gibt eine Übersicht aller Flüsse im australischen Bundesstaat Western Australia (deutsch Westaustralien, Abkürzung: WA).

Flüsse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Legende: L = Länge in km; E = Einzugsgebiet in km²; Q = Quellhöhe; M = Mündungshöhe; F = Flusssystem; K = geografische Koordinaten der Quelle

Brücke über Blackwood River
Mündung des Kalgan Rivers bei der Lower Kalgan Bridge
Zusammenfluss des Little Panton River (unten) und dem Upper Panton Rivers (links) zum Panton River (oben)
Name L E Q M F K Bemerkung/en
Adcock River 0125,0 0528 0183 Fitzroy River Welt-Icon benannt nach den Brüdern Charles und William Adcock aus Derby
Alma River 0026,6 0319 0271 Gascoyne River Welt-Icon
Angelo River 0202,0 0922 0297 Ashburton River Welt-Icon
Armanda River 0027,5 0403 0322 Ord River Welt-Icon
Arthur River 0140,0 28.100 0299 0215 Blackwood River Welt-Icon
Ashburton River 0825,0 66.850 0724 0000 Ashburton River Welt-Icon
Augustus River 0006,1 0259 0205 Collie River Welt-Icon Der Fluss wurde 1830 von Gouverneur James Stirling nach Ernst August I., König von Hannover und Fürst von Braunschweig-Lüneburg, benannt; der König war 1813 Passagier der HMS Brazen, auf der Stirling Kapitän war
Avon River 0289,9 125.000 0294 0029 Swan River Welt-Icon durchfließt Lake Yealering, Nonalling Lake, Robins Pool, Jimperding Pool, Long Pool und Cobbler Pool
Balgarup River 0068,8 000082 0372 0215 Blackwood River Welt-Icon
Bannister River 0043,7 0329 0209 Murray River Welt-Icon John Septimus Roe, Generalvermesser Westaustraliens, benannte den Fluss nach Kapitän Thomas Bannister, der diesen im Jahre 1832 entdeckte.[1]
Barnett River 0088,1 0616 0377 Fitzroy River Welt-Icon
Beasley River 0131,0 0600 0258 Ashburton River Welt-Icon benannt nach dem Landvermesser Thomas Beasley, der ihn in einem Bericht über seine Expedition 1885 erstmals erwähnte, vorher hieß dieser Fluss Turner River; durchfließt den Woongarra Pool (321 m ü. M.)
Beaufort River 0061,5 001.565 0262 0228 Blackwood River Welt-Icon John Septimus Roe, der Generalvermesser von Western Australia, benannte im Jahre 1835 den Fluss nach seinem Freund, Sir Francis Beaufort, der als Hydrograph für die Admiralität arbeitete[2]
Behm River 0085,7 0227 0087 Ord River Welt-Icon durchfließt den Argyle-Stausee (87 m ü. M.); in alten Karten auch Behn River, benannt durch Andrew Forrest nach dem deutschen Geografen Dr. Ernst Behm[3]
Bingham River 0038,7 0312 0208 Collie River Welt-Icon
Black Elvire River 0051,8 0425 0296 Ord River Welt-Icon
Blackwood River 0383,0 028.100 0215 0000 Blackwood River Welt-Icon
Bow River 0147,0 0509 0087 Ord River Welt-Icon mündet in den Lake Argyle (87 m ü. M.)
Bow River 0022,0 000119 0110
Brockman River 0072,9 001.520 0159 0055 Swan River Welt-Icon benannt nach William Locke Brockman, einem Siedler in der Gegend mit großem Landbesitz und Delegierten des Western Australia Legislative Council; durchfließt Lake Needoonga (139 m ü. M.) und Lake Chittering (116)
Brockman River Calder River
Brunswick River 0043,3 0233 0005 Collie River Welt-Icon benannt nach Ernst August I., König von Hannover und Fürst von Braunschweig-Lüneburg
Buchanan River 0034,7 0345 0283 Blackwood River Welt-Icon benannt nach dem Londoner Walter Buchanan, der in enger Verbindung mit der Swan River Colony stand.[4]
Calder River 0099,0 0356 0000 Calder River
Canning River 0107,0 0339 0001 Swan River Welt-Icon durchfließt das Canning Reservoir
Castlereagh River 0045,2 0516 0339 Ord River Welt-Icon
Chapman River 0133,0 001.644 0468 0293 Pentecost River Welt-Icon
Chapman River Chapman River
Chamberlain River 0236,0 0536 0076 Pentecost River Welt-Icon
Cockeraga River 0095,0 0453 0182 Yule River Welt-Icon durchfließt den Cangan Pool (220 m ü. M.)
Collie River 0158,5 003.745 0293 0000 Collie River Welt-Icon wird zum Wellington Reservoir (165 m ü. M.) gestaut
Coongan River 0278,0 003.740 0480 0046 De Grey River Welt-Icon durchfließt den Mulyie Pool (48 m ü. M.)
Crossman River 0023,8 0260 0217 Murray River Welt-Icon
Cunninghame River 0083,2 0109 0080 Fitzroy River Welt-Icon durchfließt Woolwash Waterhole (92 m ü. M.), Babagadine Waterhole (85) und Biddy Biddy Waterhole (85)
Dale River 0074,2 0374 0189 Swan River Welt-Icon
Dandalup River 0003,2 0012 0008 Murray River Welt-Icon
Darkin River 0046,1 0301 0134 Swan River Welt-Icon
Davis River 0145,0 0482 0269 De Grey River Welt-Icon durchfließt den Eel Pool (285 m ü. M.)
De Grey River 0282,1 056.720 0129 0000 De Grey River Welt-Icon der Fluss ist nach Earl de Grey, ehemaliger Präsident der Royal Geographical Society, benannt
Dunham River 0132,0 001.631 0180 0030 Ord River Welt-Icon durchfließt das Flying Fox Waterhole (45 m ü. M.)
Durack River 0378,0 004.088 0563 0000 Pentecost River Welt-Icon benannt nach Michael Durack, einem Pionier der Kimberley-Region
East Strelley River 223,0 204 16 De Grey River Welt-Icon
Edmund River 86,4 423 293 Gascoyne River Welt-Icon benannt ihn nach dem Admiral Edmund Lyons
Ernest River 12,7 312 232 Collie River Welt-Icon benannt nach Ernst August I. von Hannover
Ernest River 0068,0 360 113
Elvire River 138,0 482 209 Ord River Welt-Icon benannt nach der Frau des Entdeckers und Politikers John Forrest
Ethel River 90,8 561 394 Ashburton River Welt-Icon
Ferguson River 0036,0 0162 0
Fish River 0 0
Fitzroy River 0656,0 093.829 0486 0000 Fitzroy River Welt-Icon durchfließt den Alligator Pool (116 m ü. M.), Broken Wagon Pool (20), Chestnut Pool (20), Tumblegoodine Pool (12), Jarrananga Pool (6) und Snag Pool (6)
Forrest River 0141,0 0319 0000 Forrest River benannt nach dem Entdecker und Politiker John Forrest
Fortescue River 1.030,2 049.759 0602 0000 Fortescue River Welt-Icon durchfließt den Ophthalmia-Stausee (515 m ü. M.), den Fourteen Mile Pool (413), Mungthannannie Pool (399), Mootana Pool (340), Upper Walloona Pool (333), Deep Reach Pool (298), Crossing Pool (293), Mungowarra Pool (80) und den Tarda Pool (55)
Forth River 0 0
Fox River 0031,5 0355 0290 Ord River Welt-Icon
Frank River 0042,1 0432 0224 Ord River Welt-Icon
Frankland River 0162,0 005.722 0215 0
Frederic River 006,2 0266 0201 Collie River Welt-Icon
Frederick River 0089,0 0488 0357 Gascoyne River Welt-Icon
Gascoyne River 0978,1 026.381 0514 0000 Gascoyne River Welt-Icon längster Fluss in Western Australia;
durchfließt den Tibingoona Pool (506 m ü. M.), Bibbingoona Pool (496), Nungamarra Pool (483), Mibbley Pool (450), Mutherbukin Pool (301), Beelu Pool (229), Bilyarra Pool (226), Piddendoora Pool (154) und den Gnardune Pool (132)
Gervase River 0004,2 0248 0165 Collie River Welt-Icon mündet in das Wellington Reservoir (165 m ü. M.)
Glenelg River 0089,0 0227 0000 Glenelg River
Gliddon River 0069,0 0366 0206 Fitzroy River Welt-Icon
Gordon River 0121,0 004.652 0344 0207 Frankland River
Hamilton River 0014,1 00 0294 0165 Collie River Welt-Icon mündet in das Wellington Reservoir (165 m ü. M.)
Hann River 0233,0 00 0594 0252 Fitzroy River Welt-Icon nach dem Entdeckungsreisenden Frank Hann benannt
Hardey River 0253,0 00 0724 0140 Ashburton River Welt-Icon nach dem Kolonisten der Swan River Colony J. Hardey benannt
Harris River 0047,8 00 0334 0201 Collie River Welt-Icon durchfließt den Ballingall-Stausee (231 m ü. M.)
Harvey River 0090,0 002.000 00 00
Hay River 0080,0 001.298 0225 000 Hay River
Helena River 0078,1 00 0300 0003 Swan River Welt-Icon durchfließt den Lake C.Y.O’Connor und das Pipehead Reservoir
Henry River 0134,0 00 0308 0098 Ashburton River Welt-Icon
Hillman River 0047,1 00 0351 0234 Blackwood River Welt-Icon
Hope River 0091,2 00 0446 0431 Murchison River Welt-Icon „entspringt“ dem Lake Annean (446 m ü. M.), durchfließt Berrin Pool, (424), Kilekilegunna Pool (418) und Yalgar Pool (413)
Hotham River 0171,0 00 0399 0181 Murray River Welt-Icon nach dem britischen Vizeadmiral Sir Henry Hotham benannt
Hunter River 00 00 00 00
Impey River 0012,8 0317 0291 Murchison River Welt-Icon benannt nach dem Geologen Sir Roderick Impay Murchison[5]
Johnston River 0043,2 0358 0281 Ord River Welt-Icon benannt nach dem Landvermesser Harry Johnston, der den Fluss 1884 vermaß
Jones River
Kalgan River 0108,0 002.562 0199 0000 Kalgan River Welt-Icon durchfließt Meriwardelup Pool und Noorubup Pool
King River 0132,0 0387 0000 King River
King River 0027,0 000402 0072 0000 King River
Landor River 0031,8 00 0383 0346 Gascoyne River Welt-Icon
Laura River 0098,6 00 0409 0286 Fitzroy River Welt-Icon 1864 nach der Nichte des obersten Landesvermessers John Forrest, Laura Louise Forrest, benannt
Little Darkin River 0013,2 00 0417 0138 Swan River Welt-Icon durchfließt den Lake C.Y.O’Connor
Little Fitzroy River 0058,4 00 0500 0337 Fitzroy River Welt-Icon
Little Gold River 0128,1 00 0446 0193 Fitzroy River Welt-Icon
Little Panton River 0036,6 00 0469 0339 Ord River Welt-Icon
Louisa River 0084,7 00 0232 0147 Fitzroy River Welt-Icon
Lunenburgh River 0009,0 00 0187 0078 Collie River Welt-Icon 1830 nach Ernst August I., König von Hannover und Fürst von Braunschweig-Lüneburg, benannt
Lyons River
abor.: Mithering
0561,2 00 0535 0137 Gascoyne River Welt-Icon durchfließt den Cattle Pool (376 m ü. M.), Edithana Pool (345), Windarrie Pool (312), Bubbawonarra Pool (251) und den Wongarrie Pool (246)
Mackie River 0045,1 00 0336 0180 Swan River Welt-Icon
Margaret River 0399,1 00 0498 0113 Fitzroy River Welt-Icon nach Margaret Elvire Forrest, der Frau des damaligen Premierministers Westaustraliens, John Forrest, benannt
Margaret River 00 00 00 00
Mary River 0102,1 00 0465 0253 Fitzroy River Welt-Icon
Matilda River 0004,8 00 0274 0134 Collie River Welt-Icon
Minnie River 0034,2 00 0030 0010 Fitzroy River Welt-Icon durchfließt den Lulika Pool (12 m ü. M.)
Mitchell River 00 00 00 00
Moore River 0193,1 013.540 0162 0000 Moore River Welt-Icon benannt nach seinem Entdecker George Fletcher Moore
Mortlock River 0080,9 016.800 0249 0146 Swan River Welt-Icon nach seinem Entdecker, dem Landvermesser Henry Mortlock Ommanney, benannt
Murchison River 1.131,1 082.000 0521 0000 Murchison River Welt-Icon durchfließt 13 Wasserlöcher und Seen,
nach dem schottischen Geologen Roderick Murchison benannt
Murray River 0134,0 0187 0000 Murray River Welt-Icon nach dem Staatssekretär im Kolonialministerium in London, Sir George Murray benannt
Negri River 0100,0 0259 0119 Ord River Welt-Icon
Nicholson River 0139,0 0388 0167 Ord River Welt-Icon
Nullagine River 0296,0 000876 0500 0129 De Grey River Welt-Icon durchfließt Garden- (388 m ü. M.), Blue Bar- (289), Pelican- (241), Rock- (221), Tumbinna- (210), Rocky- (183) und Cordooin Pool (141)
Oakover River 0398,2 016.383 0595 0129 De Grey River Welt-Icon durchfließt den Upper Tarra Tarra-, Tooncoonaragee-, Carawine-, Upper Carawine-, Midgengadge-, Yilgalong-, Cooracoorawine-, Chukuwalyee-, Calbine-, Toombingidgee-, Yulading- und Ngumberamooring Pool
O’Donnell River 0156,8 0476 0188 Fitzroy River Welt-Icon durchfließt den Fig Tree Pool
Ord River 0613,0 046.100 0531 0000 Ord River Welt-Icon durchfließt Lake Argyle (ab hier schiffbar) und Lake Kununurra
Ord River 0026,2 0399 0391 Murchison River Welt-Icon
Otho River 0006,8 0258 0185 Collie River Welt-Icon
Panton River 0099,3 0339 0176 Ord River Welt-Icon
Pentecost River 0118,0 029.413 0248 0000 Pentecost River Welt-Icon
Perup River 0070,9 0316 0130 Warren River
Portland River 0051,5 0341 0213 Fortescue River durchfließt den Thirdiwandy Pool
Preston River 0084,0 0219
Roderick River 0160,0 0474 0283 Murchison River durchfließt Kookannie Pool (393 m ü. M.), Kowkarrie Pool (387) und Wooleen Lake (285)
Roe River 0066,0 003.278 0274 0000 Roe River
Salmond River 0199,1 00 0588 0016 Pentecost River
Sanford River 0163,0 00 0386 0257 Murchison River durchfließt den Charbanoo Pool (260 m ü. M.)
Scott River 0040,4 00 0093 0000 Blackwood River
Serpentine River 0111,0 00 0313 0000 Serpentine River Serpentine Falls
durchfließt den Serpentine-See
Shannon River 0 00 0 00
Shaw River 0554,0 006.510 0510 0024 De Grey River durchfließt den Coondina Pool (303 m ü. M.)
Sleeman River 0 00 0 00
Sophia River 0002,3 00 0203 0126 Collie River
Southern River 0008,2 00 0030 0015 Swan River
Swan River 0069,8 00 0029 0000 Swan River
Talga River 0128,0 00 0325 0118 De Grey River
Telfer River 0024,3 00 0214 0169 Ashburton River
Thirty-One River 0039,5 00 0337 0259 Gascoyne River
Thomas River 0127,0 00 0463 0294 Gascoyne River durchfließt den Murrumburra Pool (329 m ü. M.)
Thomas River 00 00 0 00
Throssell River 0048,4 00 0516 0199 Fitzroy River
Tone River 0117,0 00 0268 0130 Warren River
Traine River 0092,8 00 0479 0264 Fitzroy River
Tweed River 0030,1 00 0316 0179 Blackwood River
Ullinger River 0037,3 0511 0382 Pentecost River
Upper Panton River 0046,6 0511 0339 Ord River
Warren River 0134,0 004.409 0140 0000 Warren River
Watery River 0075,9 00 0525 0343 Fitzroy River
Weld River 00 00 0 00
Wellesley River 0009,5 00 0023 0013 Collie River
West Strelley River 0120,0 00 0129 0030 De Grey River
West Yule River 0052,9 00 0358 0225 Yule River
Wilgarup River 0070,6 00 0344 0122 Warren River
Williams River 0088,5 00 0323 00184 Murray River
Wilson River 0146,0 00 0 00 Ord River durchfließt das Pelican Hole (402 m ü. M.)
Wilson River 00 00 0 00
Wood River 0083,3 00 0467 0358 Pentecost River
Yalgar River 0149,0 0474 0080 Murchison River Welt-Icon durchfließt den Yalgar Pool
Yeeda River 0035,9 0020 0004 Fitzroy River Welt-Icon durchfließt Gnana Pool und Willare Pool
Yerraminnup River 0036,7 0281 0166 Warren River Welt-Icon
Yilliminning River 0019,9 0328 0293 Blackwood River Welt-Icon
Yule River 0396,0 008.430 0451 0000 Yule River Welt-Icon durchfließt den Mundabundenoona-, Kangan-, Mardagubiddina- und den Moolkamudda Pool
Yule River West Branch 0067,9 0039 0000 Yule River Welt-Icon

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Flüsse in Western Australia – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. History of River Names – B – Bannister River. Landgate.wa.gov.au
  2. Western Australian Land Information Authority: History of River Names - B – Beaufort River. 2009. Abgerufen am 28. Januar 2009.
  3. History of River Names – B – Behm/Behn River. Landgate (Memento vom 22. Januar 2014 im Internet Archive)
  4. History of River Names. 2010. Abgerufen am 21. Juni 2014.
  5. The Murchison River. Adventures (2008)