Liste der Flaggen der kreisfreien Städte in Nordrhein-Westfalen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Das Land Nordrhein-Westfalen in Deutschland

Diese Liste beinhaltet – geordnet nach der Verwaltungsgliederung – alle in der Wikipedia gelisteten Flaggen der kreisfreien Städte des Landes Nordrhein-Westfalen, inklusive historischer Flaggen. Nicht von allen Städten, Gemeinden und Kreisen in Nordrhein-Westfalen ist bekannt, ob sie eine Flagge führen. Die in der Wikipedia bekannten Flaggen sind über die Navigationsleiste am Ende der Seite erreichbar.


Kreisfreie Städte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Stadt Hissflagge Banner Kommentare
Aachen North rhine w AC city.svg Flag black yellow 5x3.svg Banner Aachen.svg Genehmigt ????:
„Die Stadtfarben sind schwarz und gelb.“ [1]
Bielefeld North rhine w BI.svg Hissflagge Bielefeld.svg Banner Bielefeld.svg Genehmigt durch den RP Detmold am 17. Juli 1978:
„Die Stadtfarben sind rot-weiß.“ [2]

„Die Stadtflagge wird als Banner und als Hissflagge geführt. Rot-Weiß mit aufgelegtem Stadtwappen in der Mitte, etwas nach oben bzw. zum Mast hin verschoben.“ [3]

Bochum North rhine w BO.svg Flag of Bochum.svg Banner Bochum.svg Genehmigt ????:
„Die Stadtflagge ist blau-weiß.“ [4]
Bonn North rhine w BN.svg Flagge der kreisfreien Stadt Bonn.svg Banier ontbreekt.svg Genehmigt ????:
„Das Wappen zeigt in geteiltem Schild oben in Silber (weiß) ein schwarzes Kreuz, unten in Rot einen schreitenden, herschauenden goldenen (gelben) Löwen.“
„Die Flagge ist gold(gelb)-rot. Die breite goldene (gelbe) Mittelbahn wird von zwei schmalen roten Bahnen begleitet. Die Flagge zeigt in der Mittelbahn das Wappen.“ [5]
Bottrop North rhine w BOT.svg Flagge der Stadt Bottrop.svg Banner der Stadt Bottrop.svg Genehmigt durch den RP Münster am 31. Juli 1978:
„Das Wappen der Stadt zeigt ein schwarzes Krückenkreuz auf weißem Grund, belegt mit einem blauen Schild, darin drei weiße Wolfsangeln (2:1). [...]
Die Flagge der Stadt enthält auf Weiß/Blau im Verhältnis 1 : 1 auf längsgestreiftem Grund das Wappenschild der Stadt. Es ist angeordnet auf der Mitte der beiden Bahnen, zur Stange hin verschoben.“ [6]
Dortmund North rhine w DO.svg Flag red white 5x3.svg Normale Version ohne Wappen
Flag of Dortmund.svg Version mit Wappen
Flag red white 2x5.svg Genehmigt ????:
„Die Flagge der Stadt enthält die Farben Rot und Weiß in Längsstreifen.“ [7]
Duisburg North rhine w DU.svg Flag white red 5x3.svg Normale Version ohne Wappen
Flagge der Stadt Duisburg mit Wappen.svg Version mit Wappen
Banner der Stadt Duisburg mit Wappen.svg Genehmigt ????:
„Als Flagge führt die Stadt Duisburg in zwei waagerechten Streifen die Farben Weiß-Rot.“ Die Hauptsatzung gibt keine Auskunft über ein Wappen auf der Flagge oder Banner. Es werden aber Banner in weiß-rot längsgestreift mit dem Wappen oberhalb der Mitte geführt. [8]
Düsseldorf North rhine w D.svg Flagge Duesseldorf.svg Banner Duesseldorf.svg Genehmigt ????:
„Die Stadtflagge mit aufgelegtem Wappen wird auch als Hissflagge geführt. (Schreiben des Werbe- und Wirtschaftsprüfungsamtes der Stadt Düsseldorf vom 24. Juni 1996). Die Flagge ist rot-weiß quergestreift im Verhältnis 1 : 1 mit dem Stadtwappen in der Mitte. Das Banner ist rot-weiß längsgestreift im Verhältnis 1 : 1 mit dem Stadtwappen etwas oberhalb der Mitte.“ [9]
Essen North rhine w E.svg Flag of essen.svg Banier ontbreekt.svg Genehmigt ????:
„Die Stadtfarben sind gelb-blau. Die Flagge der Stadt besteht aus zwei gleich breiten Querstreifen, oben gelb, unten blau.“ [10]
Gelsenkirchen North rhine w GE.svg Flagge der kreisfreien Stadt Gelsenkirchen.svg Banier ontbreekt.svg Genehmigt am 18. Dezember 1930:
„Die Flagge der Stadt ist schwarz-weiß-grün, längsgestreift.“ [11]
Hagen North rhine w HA.svg Flagge der Stadt Hagen.svg Banier ontbreekt.svg Genehmigt ????:
„Die Flagge der Stadt Hagen ist längs gestreift in den Farben blau und gelb.“ [12]
Hamm North rhine w HAM.svg Flagge der Stadt Hamm.svg Banner der Stadt Hamm.svg Genehmigt durch den RP Arnsberg am 4. Juli 1975:
„Die Flagge der Stadt Hamm ist rot-weiß. Sie zeigt in Längsrichtung einen weißen Streifen von 3/7 Breite, der beidseits von roten Streifen in jeweils 2/7 Breite flankiert wird. Im oberen Drittel ist die Flagge von einem in drei Reihen zu je sieben Feldern rot und weiß geschachten Balken überzogen, und zwar oben links mit einem roten Feld beginnend.“ [13]
Herne North rhine w HER.svg Flagge der Stadt Herne.svg Banier ontbreekt.svg Genehmigt ????:
„Das Stadtwappen zeigt in Gold ein schwarzes, springendes Pferd, links darüber ins Kreuz gestellte Schlägel und Eisen. [...]
Die Flagge ist in drei Bahnen im Verhältnis 2 : 3 : 2 von Gelb zu Schwarz zu Gelb längsgestreift und zeigt in der Mitte der schwarzen Bahn das Stadtwappen im Schild.“ [14]
Köln North rhine w K.svg Flagge Köln.svg Banner Koeln.svg Genehmigt ????:
„Die Flagge der Stadt Köln ist rot-weiß längs gestreift.“ [15]
Krefeld North rhine w KR.svg Flagge Krefeld.svg Banner Krefeld.svg Genehmigt ????:
„Der gespaltene Wappenschild zeigt vorn in Silber den heiligen Dionysius mit Heiligenschein und rotem Ornat, den Bischofsstab in der Rechten, das abgeschlagene Haupt in der Linken, zu seinen Füßen ein goldenes Schildchen mit schwarzem Balken, hinten in blau über rot geteiltem Feld zwei abgewendete goldene Schlüssel, begleitet von silbernen Schilden mit schwarzen Balkenkreuzen.
Die Stadtfarben sind schwarz-gold. Die Flagge ist schwarz-gold längsgestreift im Verhältnis 1 : 1 mit dem Stadtwappen in der Mitte.“ [16]
Leverkusen North rhine w LEV.svg Flagge Leverkusen.svg Banner Leverkusen.svg Genehmigt durch den RP Köln am 19. August 1976:
„Die Stadt führt als Stadtwappen einen zwiegeschwänzten blaugekrönten, -bewehrten und -bezungten roten Löwen in Silber (Weiß), der von einem schwarzen Wechselzinnenbalken überdeckt ist. [...]
Die Stadt führt als Wappenflagge Banner und Hissflagge, die auf weißem Tuch die Embleme des Wappens trägt.“ [17]
Mönchengladbach North rhine w MG.svg Flagge der kreisfreien Stadt Mönchengladbach.svg Banner der kreisfreien Stadt Mönchengladbach.svg Genehmigt durch den RP Düsseldorf am 7. Februar 1977:
„Die Stadt Mönchengladbach führt ein Wappen, eine Flagge und ein Dienstsiegel.
Die Farben der Stadt Mönchengladbach sind rot und gold.“

„Das Wappen der Stadt Mönchengladbach zeigt unter rotem Schildhaupt, darin ein silberner Wechselzinnenbalken, gespalten von Blau und Gold, vorne eine silberne Abtskrümme, hinten ein durchgehendes schwarzes Kreuz.“ [18]

„Die Stadt Mönchengladbach führt ein Banner Rot-Gold (Gelb)-Rot im Verhältnis 1:4:1, längsgestreift mit dem über die Mitte nach oben verschobenen Wappenschild der Stadt, sowie eine Hißflagge Rot-Gold (Gelb)-Rot 1:4:1 quergestreift mit dem zur Stange verschobenen Wappenschild der Stadt.“ [19]

Mülheim an der Ruhr North rhine w MH.svg Flagge der kreisfreien Stadt Mülheim an der Ruhr.svg Normale Version ohne Wappen
Flagge der Stadt Mülheim an der Ruhr mit Wappen.svg Version mit Wappen
Flag yellow red 2x5.svg Genehmigt ????:
„Die Stadt führt ihr bisheriges Wappen und die gelbrote Stadtflagge.“ [20]

Das 1880 durch den König von Preußen genehmigte Stadtwappen wird wie folgt blasoniert:
„Zweimal gespalten und einmal geteilt:
Feld 1: Rotes Schräggitter in Gold (Herrschaft Daun)
Feld 2: Silbernes achtspeichriges Rad in Blau (Herrschaft Falkenstein)
Feld 3: Doppelschwänziger roter Löwe in Silber (Herrschaft Limburg)
Feld 4: Geteilt: oben: schreitender goldener Löwe in Rot, unten: drei schwarze Balken in Silber (Herrschaft Oberstein)
Feld 5: Goldenes bordiertes Schildchen in Rot (Herrschaft Broich)
Feld 6: Silbernes sechsspeichriges Rad in Blau, begleitet von vier silbernen Kreuzchen in den Ecken (Herrschaft Reipoltskirchen).
Der Wappenschild ist bekrönt von einer gewölbten goldenen Mauerkrone mit drei Zinnentürmen.“

Die Stadtfarben leiten sich ab vom Wappen der Herrschaft Broich und ursprünglich wurde die Stadtflagge ausschließlich ohne aufgelegtes Wappen geführt. Am 13. Dezember 2007 beschloss der Rat der Stadt einstimmig, ergänzend auch eine Flagge mit aufgelegtem Wappen einzuführen. [21]

Münster North rhine w MS.svg Flagge der kreisfreien Stadt Münster (Westfalen).svg Banner Muenster.svg keine offizielle Genehmigung oder Verleihung bekannt,
siehe den Artikel Wappen von Münster:

Wie schon beim Wappen existieren auch bei der Flagge zwei unterschiedliche Versionen. Die reguläre Flagge orientiert sich an den im Wappen genutzten Farben und besteht aus drei Längsstreifen im Verhältnis 1:1:1 mit den Farben Gelb, Rot und Weiß. Daneben existiert eine Prunkversion, im Verhältnis 1:1:1:1:1 längsgestreift in Gelb, Rot, Weiß, Rot und Gelb. Die beiden gelben und der weiße Streifen sind am unteren Ende zusätzlich mit roten Lätzen versehen. [22]
Oberhausen North rhine w OB.svg Flagge Oberhausen.svg Banner Oberhausen.svg Genehmigt 1952:
„Die Flagge der Stadt ist blau-weiß längsgeteilt.“ [23]
Remscheid North rhine w RS.svg Flagge Remscheid.svg Banner Remscheid.svg Genehmigt ????:
„Die Stadtfarben sind blau-weiß.“ [24]
Solingen North rhine w SG.svg Flagge Solingen.svg Banner Solingen.svg Genehmigt ????:
„Die Stadtfarben sind Blau-Gold.“ [25]
Wuppertal North rhine w W.svg Flagge Wuppertal.svg Banner Wuppertal.svg Genehmigt ????:
„Das Wappen der Stadt Wuppertal zeigt in Silber, auf zwei goldenen Garnsträngen stehend, einen nach links ¹ blickenden, zweigeschwänzten roten Löwen, blau bewehrt und blau bekrönt, welcher einen schwarzen Rost hält. [...]
Die Farben der Stadtflagge sind rot-weiß.“
¹ heraldisch rechts [26]


Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. § 3 Abs. 2 der Hauptsatzung der Stadt Aachen (PDF; 49 kB)
  2. § 2 Abs. 2 der Hauptsatzung der Stadt Bielefeld (PDF; 195 kB)
  3. Schreiben des Hauptamtes der Stadt Bielefeld vom 13. Juni 1996
  4. § 1 Abs. 2 der Hauptsatzung der Stadt Bochum (PDF; 83 kB)
  5. § 4 Abs. 2 und 3 der Hauptsatzung der Bundesstadt Bonn
  6. § 3 Abs. 1 und 2 der Hauptsatzung der Stadt Bottrop
  7. § 3 Abs. 2 der Hauptsatzung der Stadt Dortmund
  8. § 1 Abs. 6 der Hauptsatzung der Stadt Duisburg (PDF; 43 kB)
  9. Die Hauptsatzung der Landeshauptstadt Düsseldorf enthält keine Angaben zu Wappen, Dienstsiegel oder Flagge.
  10. § 1 Abs. 3 der Hauptsatzung der Stadt Essen
  11. § 3 Abs. 3 der Hauptsatzung der Stadt Gelsenkirchen (PDF; 66 kB)
  12. § 1 Abs.  3 der Hauptsatzung der Stadt Hagen
  13. § 2 Abs. 3 der Hauptsatzung der Stadt Hamm
  14. § 2 Abs. 1 und 2 der Hauptsatzung der Stadt Herne (PDF; 93 kB)
  15. § 2 Abs. 4 der Hauptsatzung der Stadt Köln (PDF; 512 kB)
  16. § 2 Abs. 2 und 3 der Hauptsatzung der Stadt Krefeld
  17. § 3 Abs. 1 und 3 der Hauptsatzung der Stadt Leverkusen
  18. § 2 der Hauptsatzung der Stadt Mönchengladbach
  19. Genehmigungsurkunde des RP Düsseldorf vom 7. Februar 1977
  20. § 4 Abs. 1 der Hauptsatzung der Stadt Mülheim an der Ruhr (PDF; 75 kB)
  21. Beschluss des Rates der Stadt Mülheim an der Ruhr vom 13. Dezember 2007 mit „Vorlage - V 07/1008-01“ und „Anlage Streifenflagge; Flagge mit Wappen“ (46 KB) dazu.
  22. Die Hauptsatzung der Stadt Münster enthält keine Angaben zu Wappen, Dienstsiegel oder Flagge.
  23. § 3 Abs. 2 der Hauptsatzung der Stadt Oberhausen (PDF; 897 kB)
  24. § 2 Abs. 2 der Hauptsatzung der Stadt Remscheid
  25. § 2 Abs. 2 der Hauptsatzung der Stadt Solingen (PDF; 1,7 MB)
  26. § 1 Abs. 2 und 4 der Hauptsatzung der Stadt Wuppertal (PDF; 94 kB)

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]