Liste der Flugzeugträger

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Derzeit gibt es weltweit 41 aktive Flugzeugträger und Hubschrauberträger, die im Dienst von dreizehn Staaten stehen. Für fünf Staaten befinden sich zurzeit Träger im Bau.

Um die Übersichtlichkeit dieser Auflistung zu wahren, werden ausgediente Flugzeugträger in der Liste historischer Flugzeugträger aufgeführt.

Ägypten[Bearbeiten]

  • Mistral-Klasse (Amphibisch, Hubschrauberträger)
    1. ex-Wladiwostok, Kiellegung 2012, für Russland gebaut und wegen des Krieges in der Ukraine nicht geliefert, Vertrag im August 2015 einvernehmlich aufgelöst[1] Im September 2015 an Ägypten verkauft. [2]
    2. ex-Sewastopol, Kiellegung 2013, siehe ex-Wladiwostok

Australien[Bearbeiten]

Alle im STOVL-Design ähnlich der spanischen Juan Carlos I (L-61)

  • Canberra-Klasse (Amphibisch, Hubschrauberträger)
    1. HMAS Canberra (L-02), in Dienst gestellt November 2014
    2. HMAS Adelaide (L-01), im Bau, Indienststellung 2016

Brasilien[Bearbeiten]

China[Bearbeiten]

  • weiterer Flugzeugträger im Bau.[5]

Frankreich[Bearbeiten]

  • Charles-de-Gaulle-Klasse
    1. Charles de Gaulle (R 91), in Dienst gestellt Mai 2001
  • Mistral-Klasse (Amphibisch, Hubschrauberträger)
    1. Mistral (L9013), in Dienst gestellt Dezember 2005
    2. Tonnerre (L9014), in Dienst gestellt Dezember 2006
    3. Dixmude (L9015), in Dienst gestellt März 2012

Indien[Bearbeiten]

Italien[Bearbeiten]

Japan[Bearbeiten]

  • Ōsumi-Klasse (amphibisch, als Panzerlandungsschiff bezeichnet)
    1. Ōsumi (LST-4001), in Dienst gestellt März 1998
    2. Shimokita (LST-4002), in Dienst gestellt März 2002
    3. Kunisaki (LST-4003), in Dienst gestellt März 2003
  • Hyūga-Klasse (Hubschrauberträger, als Helikopter-Zerstörer (DDH) bezeichnet)
    1. Hyūga (DDH-181), in Dienst gestellt März 2009
    2. Ise (DDH-182), in Dienst gestellt März 2011
  • Izumo-Klasse (Hubschrauberträger, als Helikopter-Zerstörer (DDH) bezeichnet)
    1. Izumo (DDH-183), in Dienst gestellt März 2015
    2. Kaga (DDH-184), Stapellauf März 2015, Indienststellung März 2017 geplant

Russland[Bearbeiten]

Spanien[Bearbeiten]

im STOVL-Design:

  1. Juan Carlos I (L-61) (Amphibisch, Hubschrauberträger), in Dienst gestellt 2010

Südkorea[Bearbeiten]

  • Dokdo-Klasse (Amphibisch, Hubschrauberträger)
    1. Dokdo (LPH 6111), In Dienst gestellt Juli 2007

Thailand[Bearbeiten]

Türkei[Bearbeiten]

Im STOVL-Design basierend auf der spanischen Juan Carlos I (L-61).[7]

Vereinigtes Königreich[Bearbeiten]

Vereinigte Staaten[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Streit um Kriegsschiffe - „Moskau hält die Frage für vollständig erledigt“. In: Frankfurter Allgemeine Zeitung. 6. August 2015, abgerufen am 30. August 2015.
  2. Frankreich verkauft Kriegsschiffe jetzt nach Ägypten In: Spiegel.online 23. September 2015
  3. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Zugriffsdatum nicht im ISO-FormatVorlage:Internetquelle/Wartung/Datum nicht im ISO-FormatErster Flugzeugträger verstärkt Chinas Marine. In: Spiegel Online. 25. September 2012, abgerufen am 25. September 2012.
  4. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Zugriffsdatum nicht im ISO-FormatVorlage:Internetquelle/Wartung/Datum nicht im ISO-FormatJapan vertreibt Schiffe mit Wasserkanonen. In: Berliner Zeitung. 25. September 2012, abgerufen am 25. September 2012.
  5. China bestätigt Bau eines zweiten Flugzeugträgers In: Deutsche Welle 31. Dezember 2015
  6. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Zugriffsdatum nicht im ISO-FormatVorlage:Internetquelle/Wartung/Datum nicht im ISO-FormatWettrüsten in Asien: Indien feiert ersten Flugzeugträger Marke Eigenbau. In: Spiegel Online. 12. August 2013, abgerufen am 30. August 2015.
  7. Türkei beschließt Bau eigener Flugzeugträger. In: Deutsch Türkische Zeitung. 3. Januar 2015, abgerufen am 30. August 2015.