Liste der Handwaffen des Bundesgrenzschutzes

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Diese Liste stellt Handwaffen des Bundesgrenzschutzes (BGS) seit dessen Gründung im Jahre 1951 vor. Jene Waffe, welche immer noch bei der Bundespolizei im Einsatz sind, haben dies unter „Verwendung“ vermerkt.

Gewehre[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bezeichnung Bild Einführung im Jahr Außerdienst- stellung Kaliber Verwendung
Karabiner 98k Karabiner 98 1951 7,92 × 57 mm und 7,62 × 51 mm NATO
Karabiner M1 M1 Carbine Mk I - USA - Armémuseum noBG.jpg 1951 7,62 × 33 mm
Gewehr G1 German FAL-G1 noBG.png 1958 7,62 × 51 mm NATO Das Standardgewehr des Bundesgrenzschutzes.
Scharfschützengewehr SP66 Mauser sp66 noBG.png 7,62 × 51 mm NATO
Gewehr G3 SG1 HK G3 versions and cutout noBG NEW 02.png 1975 - 7,62 × 51 mm NATO G3 mit Zielfernrohr Fero ZF4. Noch bei der Bundespolizei in Verwendung.
Gewehr SIG 551-1P Swiss Arms SG 551 LB.jpg 5,56 × 45 mm NATO
Präzisionsschützengewehr PSG1 PSG-1 rifle 2014 noBG.jpg - 7,62 × 51 mm NATO Noch bei der Bundespolizei in Verwendung.

Maschinengewehre[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bezeichnung Bild Einführung im Jahr Außerdienst- stellung Kaliber Verwendung
Maschinengewehr MG42/1/2 MG42 1 noBG.jpg 1951 7,92 × 57 mm und 7,62 × 51 mm NATO
Gewehr G8 HK 21 LMG Left and Right noBG.png 1983 7,62 × 51 mm NATO Ersatz für das MG1. Noch bei der Bundespolizei in Verwendung.

Pistolen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bezeichnung Bild Einführung im Jahr Außerdienst- stellung Kaliber Verwendung
Pistole P2 P2 1951 9 × 19 mm Schweizer SIG P210-4. Erste Standardpistole.
Pistole P3 P2 1951 9 × 19 mm Spanische Astra 600/43.
Pistole PPK Walther PPK-L.jpg 7,65 × 17 mm
Pistole P38 P1 1960 9 × 19 mm Zweite Standardpistole.
Pistole P4 P1 9 × 19 mm Variante der Walther P1: Lauf von 125 mm auf 110 mm gekürzt; Griffstück erstmals mit Stahl-Sechskant verstärkt; neue kontrastreiche Visierung; kurzer Hahnsporn; komplett geänderter Sicherungsmechanismus mit gefedertem Entspann-Hebel anstelle der alten Sicherung – dadurch auch ein neuer, massiver und oben abgerundeter Verschluss.
Pistole P9S HK P9S PDRM noBG.png 9 × 19 mm
Pistole P7 H&K P7 (6825671856).jpg 9 × 19 mm
Revolver M19 S&W Model 19-5 .357 Magnum noBG.png .357 Magnum Ausrüstung der GSG9.
Pistole P6 SIG 225 P6 noBG.png 1979 2015 9 × 19 mm Schweizer SIG Sauer P225.
Pistole P9M Glock 17 (6825676904).jpg - 9 × 19 mm Noch bei der Bundespolizei in Verwendung.

Maschinenpistolen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bezeichnung Bild Einführung im Jahr Außerdienst- stellung Kaliber Verwendung
Maschinenpistole MP1 Beretta 38 noBG.png 1951 9 × 19 mm
Maschinenpistole MP5 MP5 9 × 19 mm Noch bei der Bundespolizei in Verwendung.

Panzerabwehrwaffen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bezeichnung Bild Einführung im Jahr Außerdienst- stellung Munition Verwendung
Bazooka M20-bazooka-batey-haosef-1 noBG.jpg 1951 Kaliber 89 mm
RL-83 Blindicide Blindicide RL-83 noBG.png Kaliber 83 mm Ersatz für die Bazooka.

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Reinhard Scholzen: Der BGS: Geschichte der Bundespolizei. Motorbuch-Verlag, 2006
  • Wollert/Lidschun/Kopenhagen: Schützenwaffen heute, Band 1 + 2., Brandenburgisches Verlagshaus, 1993

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]