Homeland (Fernsehserie)/Episodenliste

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Liste der Homeland-Episoden)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Serienlogo

Diese Episodenliste enthält alle Episoden der US-amerikanischen Dramaserie Homeland, sortiert nach der US-amerikanischen Erstausstrahlung. Die Fernsehserie umfasst derzeit fünf Staffeln mit 60 Episoden.

Übersicht[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Staffel Episoden­anzahl Erstausstrahlung USA Deutschsprachige Erstausstrahlung
Staffelpremiere Staffelfinale Staffelpremiere Staffelfinale
1 12 2. Oktober 2011 18. Dezember 2011 3. Februar 2013 21. April 2013
2 12 30. September 2012 16. Dezember 2012 29. September 2013 3. November 2013
3 12 29. September 2013 15. Dezember 2013 9. März 2014 1. Juni 2014
4 12 5. Oktober 2014 21. Dezember 2014 10. Juli 2015 31. Juli 2015
5 12 4. Oktober 2015 20. Dezember 2015 3. April 2016

Staffel 1[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Erstausstrahlung der ersten Staffel war vom 2. Oktober bis zum 18. Dezember 2011 auf dem US-amerikanischen Kabelsender Showtime zu sehen.[1] Die deutschsprachige Erstausstrahlung sendete der deutsche Free-TV-Sender Sat.1 vom 3. Februar bis zum 21. April 2013.[2]

Nr.
(ges)
Nr.
(St.)
Deutscher Titel Original­titel Erstaus­strahlung USA Deutsch­sprachige Erstaus­strahlung (D) Regie Drehbuch
1 1 Der Verdacht Pilot 2. Okt. 2011 3. Feb. 2013 Michael Cuesta Howard Gordon, Alex Gansa & Gideon Raff
2 2 Die Garage Grace 9. Okt. 2011 3. Feb. 2013 Michael Cuesta Alex Gansa & Alexander Cary
3 3 Die Halskette Clean Skin 16. Okt. 2011 10. Feb. 2013 Dan Attias Chip Johannessen
4 4 Allein im Regen Semper I 23. Okt. 2011 17. Feb. 2013 Jeffrey Nachmanoff Howard Gordon & Alex Gansa
5 5 Die Klinge Blind Spot 30. Okt. 2011 24. Feb. 2013 Clark Johnson Alexander Cary
6 6 Lügen The Good Soldier 6. Nov. 2011 3. Mär. 2013 Brad Turner Henry Bromell
7 7 Die Hütte am See The Weekend 13. Nov. 2011 10. Mär. 2013 Michael Cuesta Meredith Stiehm
8 8 Kameraden Achilles Heel 20. Nov. 2011 17. Mär. 2013 Tucker Gates Chip Johannessen
9 9 Issa Crossfire 27. Nov. 2011 24. Mär. 2013 Jeffrey Nachmanoff Alexander Cary
10 10 Der Kandidat Representative Brody 4. Dez. 2011 7. Apr. 2013 Guy Ferland Henry Bromell
11 11 Die Weste The Vest 11. Dez. 2011 14. Apr. 2013 Clark Johnson Meredith Stiehm & Chip Johannessen
12 12 Marine One Marine One 18. Dez. 2011 21. Apr. 2013 Michael Cuesta Alex Gansa, Howard Gordon & Chip Johannessen

Staffel 2[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Erstausstrahlung der zweiten Staffel war vom 30. September bis zum 16. Dezember 2012 auf dem US-amerikanischen Kabelsender Showtime zu sehen.[3] Die deutschsprachige Erstausstrahlung sendete der deutsche Free-TV-Sender Sat.1 in Doppelfolgen vom 29. September 2013 bis zum 3. November 2013.[4]

Nr.
(ges)
Nr.
(St.)
Deutscher Titel Original­titel Erstaus­strahlung USA Deutsch­sprachige Erstaus­strahlung (D) Regie Drehbuch
13 1 Immer lächeln The Smile 30. Sep. 2012 29. Sep. 2013 Michael Cuesta Alex Gansa & Howard Gordon
14 2 Beirut Beirut Is Back 7. Okt. 2012 29. Sep. 2013 Michael Cuesta Chip Johannessen
15 3 Das Video State of Independence 14. Okt. 2012 6. Okt. 2013 Lodge Kerrigan Alexander Cary
16 4 Zimmer 416 New Car Smell 21. Okt. 2012 6. Okt. 2013 David Semel Meredith Stiehm
17 5 Am Ende der Lügen Q&A 28. Okt. 2012 13. Okt. 2013 Lesli Linka Glatter Henry Bromell
18 6 Ein verdammtes Wrack A Gettysburg Address 4. Nov. 2012 13. Okt. 2013 Guy Ferland Chip Johannessen
19 7 Ein Tag am Fenster The Clearing 11. Nov. 2012 20. Okt. 2013 John Dahl Meredith Stiehm
20 8 Abflug I’ll Fly Away 18. Nov. 2012 20. Okt. 2013 Michael Cuesta Handlung: Howard Gordon & Chip Johannessen
Schauspiel: Chip Johannessen
21 9 Der beste Freund Two Hats 25. Nov. 2012 27. Okt. 2013 Dan Attias Alexander Cary
22 10 Eine Art Liebe Broken Hearts 2. Dez. 2012 27. Okt. 2013 Guy Ferland Henry Bromell
23 11 Ein großer Tag In Memoriam 9. Dez. 2012 3. Nov. 2013 Jeremy Podeswa Chip Johannessen
24 12 Wieder im Wald The Choice 16. Dez. 2012 3. Nov. 2013 Michael Cuesta Alex Gansa & Meredith Stiehm

Staffel 3[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Erstausstrahlung der dritten Staffel war vom 29. September bis zum 15. Dezember 2013 auf dem US-amerikanischen Kabelsender Showtime zu sehen.[5] Die deutschsprachige Erstausstrahlung sendete der deutsche Free-TV-Sender Sat.1 vom 9. März bis zum 1. Juni 2014.[6]

Nr.
(ges)
Nr.
(St.)
Deutscher Titel Original­titel Erstaus­strahlung USA Deutsch­sprachige Erstaus­strahlung (D) Regie Drehbuch
25 1 Sechs oder keiner Tin Man Is Down 29. Sep. 2013 9. Mär. 2014 Lesli Linka Glatter Alex Gansa & Barbara Hall
26 2 Die Spur des Geldes Uh… Oh… Ah… 6. Okt. 2013 16. Mär. 2014 Lesli Linka Glatter Chip Johannessen
27 3 Endstation Caracas Tower of David 13. Okt. 2013 23. Mär. 2014 Clark Johnson Henry Bromell & William Bromell
28 4 Das Risiko Game On 20. Okt. 2013 30. Mär. 2014 David Nutter James Yoshimura & Alex Gansa
29 5 Das Yoga-Spiel The Yoga Play 27. Okt. 2013 6. Apr. 2014 Clark Johnson Patrick Harbinson
30 6 Machtwechsel Still Positive 3. Nov. 2013 13. Apr. 2014 Lesli Linka Glatter Alexander Cary & Barbara Hall
31 7 Der Fluch alter Männer Gerontion 10. Nov. 2013 27. Apr. 2014 Carl Franklin Chip Johannessen
32 8 Phase zwei A Red Wheelbarrow 17. Nov. 2013 4. Mai 2014 Seith Mann Alex Gansa & James Yoshimura
33 9 Jetzt oder nie One Last Thing 24. Nov. 2013 11. Mai 2014 Jeffrey Reiner Barbara Hall
34 10 Der Passagier Good Night 1. Dez. 2013 18. Mai 2014 Keith Gordon Alexander Cary & Charlotte Stoudt
35 11 Unser Mann in Teheran Big Man in Tehran 8. Dez. 2013 25. Mai 2014 Daniel Minahan Chip Johannessen & Patrick Harbinson
36 12 Der Stern The Star 15. Dez. 2013 1. Juni 2014 Lesli Linka Glatter Alex Gansa & Meredith Stiehm

Staffel 4[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Erstausstrahlung der vierten Staffel war vom 5. Oktober bis zum 21. Dezember 2014 auf dem US-amerikanischen Kabelsender Showtime zu sehen.[7] Die deutschsprachige Erstausstrahlung sendete der deutsche Free-TV-Sender Kabel eins vom 10. bis zum 31. Juli 2015.

Nr.
(ges)
Nr.
(St.)
Deutscher Titel Original­titel Erstaus­strahlung USA Deutsch­sprachige Erstaus­strahlung (D) Regie Drehbuch
37 1 Bluthochzeit The Drone Queen 5. Okt. 2014 10. Jul. 2015 Lesli Linka Glatter Alex Gansa
38 2 Islamabad Trylon and Perisphere 5. Okt. 2014 10. Jul. 2015 Keith Gordon Chip Johannessen
39 3 Die Tyrannei der Geheimnisse Shalwar Kameez 12. Okt. 2014 10. Jul. 2015 Lesli Linka Glatter Alexander Cary
40 4 Das Eisen im Feuer Iron in the Fire 19. Okt. 2014 17. Jul. 2015 Michael Offer Patrick Harbinson
41 5 Dunkle Wolken About a Boy 26. Okt. 2014 17. Jul. 2015 Charlotte Sieling Meredith Stiehm
42 6 Der Junge From A to B and Back Again 2. Nov. 2014 17. Jul. 2015 Lesli Linka Glatter Chip Johannessen
43 7 Der Schutzschild Redux 9. Nov. 2014 24. Jul. 2015 Carl Franklin Alexander Cary
44 8 Flucht oder Tod Halfway to a Donut 16. Nov. 2014 24. Jul. 2015 Alex Graves Chip Johannessen & Patrick Harbinson
45 9 Der Tunnel There’s Something Else Going On 23. Nov. 2014 24. Jul. 2015 Seith Mann Patrick Harbinson
46 10 Dies ist keine Übung 13 Hours in Islamabad 7. Dez. 2014 31. Jul. 2015 Daniel Attias Alex Gansa & Howard Gordon
47 11 Astrid Krieg Nicht Lieb 14. Dez. 2014 31. Jul. 2015 Clark Johnson Alexander Cary & Chip Johannessen
48 12 Niemandsland Long Time Coming 21. Dez. 2014 31. Jul. 2015 Lesli Linka Glatter Meredith Stiehm

Staffel 5[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Erstausstrahlung der fünften Staffel war vom 4. Oktober bis 20. Dezember 2015 auf dem US-amerikanischen Kabelsender Showtime zu sehen.[8] Die deutschsprachige Erstausstrahlung sendete der deutsche Free-TV-Sender Sat.1 ab dem 3. April 2016.

Nr.
(ges)
Nr.
(St.)
Deutscher Titel Original­titel Erstaus­strahlung USA Deutsch­sprachige Erstaus­strahlung (D) Regie Drehbuch
49 1 Die Schwachstelle Separation Anxiety 4. Okt. 2015 3. Apr. 2016 Lesli Linka Glatter Chip Johannessen & Ted Mann
50 2 Drecksarbeit The Tradition of Hospitality 11. Okt. 2015 3. Apr. 2016 Lesli Linka Glatter Patrick Harbinson
51 3 Die Summe meiner Sünden Super Powers 18. Okt. 2015 10. Apr. 2016 Keith Gordon Alex Gansa & Meredith Stiehm
52 4 Das Schließfach Why Is This Night Different? 25. Okt. 2015 10. Apr. 2016 John Coles Ron Nyswaner
53 5 Verrat Better Call Saul 1. Nov. 2015 17. Apr. 2016 Michael Offer Benjamin Cavell & Alex Gansa
54 6 Die Mauer Parabiosis 8. Nov. 2015 17. Apr. 2016 Alex Graves Chip Johannessen & Ted Mann
55 7 Doppelspiel Oriole 15. Nov. 2015 24. Apr. 2016 Lesli Linka Glatter Alex Gansa & Patrick Harbinson
56 8 Akrobat All About Allison 22. Nov. 2015 24. Apr. 2016 Dan Attias Ron Nyswaner
57 9 Der Mann im Käfig The Litvinov Ruse 29. Nov. 2015 Tucker Gates Howard Gordon, Patrick Harbinson & Alex Gansa
58 10 Brutal normal New Normal 6. Dez. 2015 Dan Attias Meredith Stiehm & Charlotte Stoudt
59 11 Das Ziel ist Berlin Our Man in Damascus 13. Dez. 2015 Seith Mann David Fury
60 12 Die letzte Illusion A False Glimmer 20. Dez. 2015 Lesli Linka Glatter Liz Flahive & Alex Gansa & Ron Nyswaner

Staffel 6[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Dezember 2015 verlängerte der Kabelsender Showtime die Serie um eine sechste Staffel.[9]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Homeland: Season 1. In: Zap2it.com. Abgerufen am 27. Oktober 2015.
  2. Bernd Michael Krannich: Homeland: Im Februar zuerst bei Sat.1, dann in der Schweiz. In: Serienjunkies.de. 11. Dezember 2012. Abgerufen am 11. Dezember 2012.
  3. Homeland: Season 2. In: Zap2it.com. Abgerufen am 27. Oktober 2015.
  4. Bernd Michael Krannich: Homeland: Deutschlandpremiere der 2. Staffel bei Sat.1 im September. In: Serienjunkies.de. 20. August 2013. Abgerufen am 20. August 2013.
  5. Homeland: Season 3. In: Zap2it.com. Abgerufen am 27. Oktober 2015.
  6. Alexander Krei: Sat.1 überlässt "Homeland" doch nicht kabel eins. In: DWDL.de. 5. Februar 2014. Abgerufen am 5. Februar 2014.
  7. Homeland: Season 4. In: Zap2it.com. Abgerufen am 27. Oktober 2015.
  8. Homeland: Season 5. In: Zap2it.com. Abgerufen am 27. Oktober 2015.
  9. Nellie Andreeva: ‘Homeland’ & ‘The Affair’ Renewed By Showtime. In: Deadline.com. Dezember 2015.