Liste der Inszenierungen des Theaters Magdeburg

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die folgende Liste der Inszenierungen des Theaters Magdeburg listet die Inszenierungen des Theaters Magdeburg nach Sparten und Spielzeiten auf.

Musiktheater[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Spielzeit 2011/2012[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Autor/Komponist Titel des Stücks Musikalische Leitung/Regie Bemerkungen
Frederick Loewe My Fair Lady Musikalische Leitung: Martin Wagner / Regie: Nico Rabenald
Frank Wildhorn Jekyll & Hyde Musikalische Leitung: Martin Wagner / Regie: Andreas Gergen, Christian Struppeck
Wolfgang Amadeus Mozart Don Giovanni Musikalische Leitung: Pawel Poplawski / Regie: Oliver Knopik als Gastspiel in Bad Lauchstädt
Giuseppe Verdi La traviata Musikalische Leitung: Michael Lloyd / Regie: Stephen Lawless
Marc Neikrug Hinter den Rosen Musikalische Leitung: Jovan Mitic / Regie: Christian Poewe
Andrew Lloyd Webber Sunset Boulevard Musikalische Leitung: Pawel Poplawski / Regie: Stefan Huber
Johann Strauss Die Fledermaus Musikalische Leitung: Michael Lloyd, Michael Balke / Regie: Aron Stiehl
Carl Maria von Weber Der Freischütz Musikalische Leitung: GMD Kimbo Ishii-Eto, Pawel Poplawski / Regie/Bühne: Aniara Amos
Gioacchino Rossini Aschenputtel (La Cenerentola) Musikalische Leitung: Michael Balke, Pawel Poplawski / Regie: Anette Leistenschneider
Leoš Janáček Jenůfa Musikalische Leitung: GMD Kimbo Ishii-Eto, Pawel Poplawski / Regie: Cornelia Crombholz
Jerry Herman Hello, Dolly! Musikalische Leitung: Pawel Poplawski / Regie/Choreografie: Leonard Prinsloo
Giacomo Puccini Madame Butterfly Musikalische Leitung: GMD Kimbo Ishii-Eto / Regie: Olivia Fuchs
Bertolt Brecht / Kurt Weill Die Dreigroschenoper Musikalische Leitung: Maria Hinze / Regie: Jan Jochymski
Georg Philipp Telemann Miriways in Kooperation mit den 21. Magdeburger Telemann-Festtagen
Jacques Offenbach Hoffmanns Erzählungen Musikalische Leitung: GMD Kimbo Ishii-Eto / Regie: Christian von Götz
Harrison Birtwistle The Io Passion Musikalische Leitung: N.N. / Regie: Oliver Klöter
Engelbert Humperdinck Hänsel und Gretel Musikalische Leitung: Michael Balke / Regie: Karen Stone

Spielzeit 2012/2013[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Autor/Komponist Titel des Stücks Musikalische Leitung/Regie Bemerkungen
Giuseppe Verdi Don Carlos Musikalische Leitung Michael Balke, Hermann Dukek / Regie Bruno Berger-Gorski
Wolfgang Amadeus Mozart Die Entführung aus dem Serail Musikalische Leitung GMD Kimbo Ishii-Eto / Regie Christian Poewe
Stephen Sondheim Sweeney Todd Musikalische Leitung David Levi / Regie Leonard Prinsloo
Benjamin Britten Ein Sommernachtstraum Musikalische Leitung Pawel Poplawski / Regie/Bühne Aniara Amos
Cole Porter Kiss me, Kate! Musikalische Leitung GMD Kimbo Ishii-Eto / Regie Walter Sutcliffe
Hans Werner Henze Der König von Harlem (El Rey de Harlem) Musikalische Leitung Hermann Dukek / Regie Johannes Bergmann
Gaetano Donizetti Maria Stuart Musikalische Leitung Michael Balke / Regie Karen Stone
Richard Wagner Tristan und Isolde Musikalische Leitung GMD Kimbo Ishii-Eto / Regie Stephen Lawless
Alain Boublil und Claude-Michel Schönberg Les Misérables Musikalische Leitung Pawel Poplawski / Regie Gil Mehmert DomplatzOpenAir
Bertolt Brecht/Kurt Weill Die Dreigroschenoper Musikalische Leitung Maria Hinze Regie Jan Jochymski
Engelbert Humperdinck Hänsel und Gretel Musikalische Leitung Michael Balke, Pawel Poplawski Regie Karen Stone
Jerry Herman Hello, Dolly! Musikalische Leitung Martin Wagner Regie/Choreografie Leonard Prinsloo
Giacomo Puccini Madame Butterfly Musikalische Leitung Pawel Poplawski Regie Olivia Fuchs
Gaetano Donizetti Lucia di Lammermoor Musikalische Leitung Michael Balke Regie Karen Stone
Jacques Offenbach Hoffmanns Erzählungen Musikalische Leitung GMD Kimbo Ishii-Eto, Pawel Poplawski
Marc Neikrug Hinter den Rosen Musikalische Leitung Jovan Mitic Regie Christian Poewe

Spielzeit 2013/2014[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Autor/Komponist Titel des Stücks Musikalische Leitung/Regie Bemerkungen
Wolfgang Amadeus Mozart Die Hochzeit des Figaro Musikalische Leitung Michael Balke / Regie Karen Stone
Giuseppe Verdi Macbeth Musikalische Leitung GMD Kimbo Ishii-Eto / Regie Aniara Amos
Eduard Künneke Der Vetter aus Dingsda Musikalische Leitung Michael Balke / Regie Michael Wallner
Gioacchino Rossini Der Barbier von Sevilla Musikalische Leitung GMD Kimbo Ishii-Eto / Regie Christian von Götz
Richard Strauss Der Rosenkavalier Musikalische Leitung GMD Kimbo Ishii-Eto, Michael Balke / Regie Olivia Fuchs
Georg Friedrich Händel und Georg Philipp Telemann Otto Musikalische Leitung Stephan Schultz / Regie Arila Siegert
Igor Strawinsky Die Geschichte vom Soldaten Musikalische Leitung GMD Kimbo Ishii / Regie Ulrich Schulz
Carl Millöcker Der Bettelstudent Musikalische Leitung Pawel Poplawski / Regie Nico Rabenald
Richard O’Brien The Rocky Horror Show Musikalische Leitung Hermann Dukek, Martin Wagner / Inszenierung Ulrich Wiggers / Choreografie Denny Costello DomplatzOpenAir
Cole Porter Kiss me, Kate Musikalische Leitung Martin Wagner / Regie Walter Sutcliffe / Choreografie Caroline Pope
Wolfgang Amadeus Mozart Don Giovanni Musikalische Leitung Michael Balke Regie Oliver Knopik
Wolfgang Amadeus Mozart Die Zauberflöte Musikalische Leitung Michael Balke Regie Holger Potocki
Engelbert Humperdinck Hänsel und Gretel Musikalische Leitung Michael Balke Regie Karen Stone
Sweeney Todd Musikalische Leitung David Levi / Regie Leonard Prinsloo
Marc Neikrug Hinter den Rosen Musikalische Leitung Jovan Mitic / Regie Christian Poewe
Giuseppe Verdi La traviata Musikalische Leitung Pawel Poplawski / Regie Stephen Lawless

Spielzeit 2014/2015[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Autor/Komponist Titel des Stücks Musikalische Leitung/Regie Bemerkungen
Richard Wagner Lohengrin Musikalische Leitung Titus Engel / Regie Andreas Baesler
Wolfgang Amadeus Mozart Così fan tutte Musikalische Leitung GMD Kimbo Ishii / Regie Karen Stone
Franz Lehár Die lustige Witwe Musikalische Leitung Pawel Poplawski / Regie/Choreografie Leonard Prinsloo
Giacomo Puccini La Bohème Musikalische Leitung GMD Kimbo Ishii/Pawel Poplawski / Regie Karen Stone
George Gershwin Crazy for You Musikalische Leitung Hermann Dukek / Regie Erik Petersen
Zdeněk Fibich Die Braut von Messina (DE) Musikalische Leitung GMD Kimbo Ishii / Regie Cornelia Crombholz
Philip Glass Der Prozess (DE) Musikalische Leitung Hermann Dukek / Regie Michael McCarthy
Albert Lortzing Der Wildschütz Musikalische Leitung Michael Balke / Regie Aron Stiehl
Carl Millöcker Der Bettelstudent Musikalische Leitung Pawel Poplawski / Regie Nico Rabenald
Gioacchino Rossini Der Barbier von Sevilla Musikalische Leitung Pawel Poplawski / Regie Christian von Götz
Wolfgang Amadeus Mozart Die Zauberflöte Musikalische Leitung Michael Balke / Regie Holger Potocki
Wolfgang Amadeus Mozart Die Hochzeit des Figaro Musikalische Leitung Michael Balke / Regie Karen Stone
Giuseppe Verdi La traviata Musikalische Leitung Jovan Mitic / Regie Christian Poewe
Richard O’Brien The Rocky Horror Show Musikalische Leitung Hermann Dukek, Martin Wagner / Inszenierung Ulrich Wiggers / Choreografie Denny Costello DomplatzOpenAir

Spielzeit 2015/2016[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Autor/Komponist Titel des Stücks Musikalische Leitung/Regie Bemerkungen
Giuseppe Verdi Ein Maskenball Musikalische Leitung Kimbo Ishii / Regie Karen Stone
Richard Strauss Elektra Musikalische Leitung Michael Balke / Regie Aniara Amos
Jacques Offenbach Pariser Leben Musikalische Leitung Hermann Dukek / Regie Michael Wallner
Erich Wolfgang Korngold Die tote Stadt Musikalische Leitung Kimbo Ishii / Jakob Peters-Messer
Jerry Herman und Harvey Fierstein Ein Käfig voller Narren Musikalische Leitung Hermann Dukek / Regie Cornelia Crombholz
Georg Philipp Telemann Damon Musikalische Leitung David Stern / Regie Aron Stiehl
Sidney Corbett Die Andere (UA) Regie / Bühne Ulrich Schulz
Otto Nicolai Die lustigen Weiber von Windsor Regie Christian von Götz
Gerome Ragni, James Rado und Galt MacDermot Hair Musikalische Leitung Damian Omansen / Regie Erik Petersen DomplatzOpenAir
Albert Lortzing Der Wildschütz Musikalische Leitung Michael Balke / Regie Aron Stiehl
Franz Lehár Die lustige Witwe Musikalische Leitung Martin Wagner / Regie/Choreografie Leonard Prinsloo
George Gershwin Crazy for You Musikalische Leitung Hermann Dukek/Martin Wagner / Regie Erik Petersen
Engelbert Humperdinck Hänsel und Gretel Musikalische Leitung Michael Balke / Regie Karen Stone
Giacomo Puccini La Bohème Musikalische Leitung Michael Balke/Hermann Dukek / Regie Karen Stone

Spielzeit 2016/2017[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Autor/Komponist Titel des Stücks Musikalische Leitung/Regie Bemerkungen
Charles Gounod Faust Musikalische Leitung Svetoslav Borisov / Regie Olivia Fuchs
Giacomo Puccini Tosca Musikalische Leitung GMD Kimbo Ishii / Regie Karen Stone
Philippe Boesmans Julie Musikalische Leitung Jovan Mitic / Regie Sebastian Gruner
John Kander Cabaret Musikalische Leitung Damian Omansen / Regie Sebastian Ritschel
Richard Wagner Der fliegende Holländer Musikalische Leitung GMD Kimbo Ishii / Regie Vera Nemirova
Harold Arlen Der Zauberer von Oz Musikalische Leitung Tomohiro Seyama / Regie Thomas Schmidt-Ehrenberg
Emmerich Kálmán Die Csárdásfürstin Musikalische Leitung / Regie Otto Pichler
Wolfgang Amadeus Mozart Die Gärtnerin aus Liebe Musikalische Leitung Svetoslav Borisov / Regie Tobias Heyder
Arthur Laurents und Leonard Bernstein West Side Story Musikalische Leitung GMD Kimbo Ishii / Regie Gil Mehmert DomplatzOpenAir
Jerry Herman Ein Käfig voller Narren Musikalische Leitung Hermann Dukek / Regie Cornelia Crombholz
Jaques Offenbach Pariser Leben Musikalische Leitung Tomohiro Seyama / Regie Michael Wallner
Wolfgang Amadeus Mozart Die Zauberflöte Musikalische Leitung Svetoslav Borisov / Regie Holger Potocki
Giacomo Puccini Madame Butterfly Musikalische Leitung GMD Kimbo Ishii / Regie Olivia Fuchs
Otto Nicolai Die lustigen Weiber von Windsor Musikalische Leitung Tomohiro Seyama / Regie Christian von Götz

Spielzeit 2017/2018[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Autor/Komponist Titel des Stücks Musikalische Leitung/Regie Premiere Wiederaufnahme Bemerkung
Antonín Dvořák Rusalka Musikalische Leitung Pawel Poplawski / Regie Stephen Lawless Sa. 9. 9. 2017
Giuseppe Verdi Aida Musikalische Leitung Svetoslav Borisov / Regie Oliver Mears Sa. 21. 10. 2017
Alan Menken Der kleine Horrorladen Musikalische Leitung Damian Omansen / Regie Ulrich Wiggers Sa. 11. 11. 2017
Gottfried von Einem Dantons Tod Musikalische Leitung GMD Kimbo Ishii / Regie Karen Stone Sa. 20. 1. 2018
Johann Strauß Eine Nacht in Venedig Musikalische Leitung Svetoslav Borisov / Regie Erik Petersen Sa. 10. 2. 2018
Georg Friedrich Händel und Georg Philipp Telemann Richard Löwenherz Musikalische Leitung David Stern / Regie Michael McCarthy Sa. 10. 3. 2018
Thomas Adès Powder Her Face Musikalische Leitung Hans Rotman / Regie Magdalena Fuchsberger Sa. 31. 3. 2018
Richard Strauss Salome Musikalische Leitung GMD Kimbo Ishii / Regie Ulrich Schulz Sa. 5. 5. 2018
Andrew Lloyd Webber und Tim Rice Jesus Christ Superstar Musikalische Leitung Damian Omansen / Regie Sebastian Ritschel Fr. 15. 6. 2018 DomplatzOpenAir
Harold Arlen Der Zauberer von Oz Musikalische Leitung Pawel Poplawski / Regie Thomas Schmidt-Ehrenberg So. 17. 9. 2017
Emmerich Kálmán Die Csárdásfürstin Musikalische Leitung Svestoslav Borisov / GMD Kimbo Ishii / Regie Otto Pichler So. 19. 11. 2017
Engelbert Humperdinck Hänsel und Gretel Musikalische Leitung Svestoslav Borisov / Regie Karen Stone So. 3. 12. 2017
Giacomo Puccini Tosca Musikalische Leitung GMD Kimbo Ishii / svestoslav Borisov / Regie Karen Stone Sa. 17. 2. 2018
John Kander Cabaret Musikalische Leitung Damian Omansen / Regie Sebastian Ritschel Sa. 14. 4. 2018
Marc Neikrug Hinter den Rosen Musikalische Leitung Jovan Mitic / Regie Christian Poewe

Spielzeit 2018/2019[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Autor/Komponist Titel des Stücks Musikalische Leitung/Regie Premiere Wiederaufnahme Bemerkung
Richard Wagner Die Walküre Musikalische Leitung GMD Kimbo Ishii-Eto / Regie Jakob Peters-Messer Sa. 8. 9. 2018
Emmerich Kálmán Gräfin Mariza Musikalische Leitung Pawel Poplawski / Regie Oliver Klöter Sa. 20. 10. 2018
Gaetano Donizetti Don Pasquale Musikalische Leitung Svetoslav Borisov / Regie Christian Poewe Sa. 10. 11. 2018
Samuel Barber Vanessa Musikalische Leitung Svetoslav Borisov / Regie Karen Stone Sa. 19. 1. 2019
Giuseppe Verdi Otello Musikalische Leitung GMD Kimbo Ishii-Eto / Regie Olivia Fuchs Sa. 16. 2. 2019
Xerxes Georg Friedrich Händel Musikalische Leitung N. N. / Regie Tobias Heyder Sa. 9. 3. 2019
Jeffrey Ching Die wahre Geschichte von King Kong (UA) Musikalische Leitung N. N. / Regie Roscha A. Säidow Sa. 16. 3. 2019
Anatevka Musikalische Leitung Damian Omansen / Regie Erik Petersen Sa. 4. 5. 2019
Chicago Musikalische Leitung Damian Omansen / Regie Ulrich Wiggers Fr. 14. 6. 2019 DomplatzOpenAir
Richard Strauss Salome Musikalische Leitung Svetoslav Borisov/GMD Kimbo Ishii-Eto / Regie Ulrich Schulz Fr. 14. 9. 2018
Wolfgang Amadeus Mozart Die Zauberflöte Musikalische Leitung Pawel Poplawski / Regie Holger Potocki Sa. 2. 12. 2018
Alan Menke Der kleine Horrorladen Musikalische Leitung Damian Omansen / Regie Ulrich Wiggers Sa. 15. 9. 2018
Giacomo Puccini La Bohème Musikalische Leitung GMD Kimbo Ishii-Eto / Regie . Sa. 22. 12. 2018
Jerry Herman Ein Käfig voller Narren Musikalische Leitung Pawel Poplawski / Regie Cornelia Crombholz Sa. 15. 3. 2019
Johann Strauß Eine Nacht in Venedig Musikalische Leitung Svetoslav Borisov / Regie Erik Petersen Sa. 13. 4. 2019

Ballett[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Spielzeit 2011/2012[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Autor/Komponist Titel des Stücks Musikalische Leitung/Choreografie
Ludwig Minkus Don Quichotte Musikalische Leitung Michael Lloyd / Choreografie/Inszenierung Gonzalo Galguera
Gonzalo Galguera und Paul Julius Dancing in the City (Tanzbegegnungen 2) Choreografie/Inszenierung Gonzalo Galguera, Paul Julius
Carl Orff Carmina Burana Musikalische Leitung Michael Balke / Choreografie/Inszenierung Gonzalo Galguera
Peter Tschaikowsky Der Nussknacker Musikalische Leitung Pawel Poplawski, Hermann Dukek / Choreografie/Inszenierung Gonzalo Galguera
Gonzalo Galguera Debütantenball Musikalische Leitung Pawel Poplawski / Choreografie/Inszenierung Gonzalo Galguera
Gonzalo Galguera Heilig! Musikalische Leitung Michael Balke / Choreografie/Inszenierung Gonzalo Galguera
Claude-Michel Schönberg Stürmische Höhen Musikalische Leitung Pawel Poplawski / Choreografie/Inszenierung Gonzalo Galguera

Spielzeit 2012/2013[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Autor/Komponist Titel des Stücks Musikalische Leitung/Choreografie Bemerkungen
Peter Tschaikowsky Der Nussknacker Musikalische Leitung: GMD Kimbo Ishii-Eto / Choreografie/Inszenierung: Gonzalo Galguera
Ludwig Minkus Don Quichotte Musikalische Leitung: Pawel Poplawski / Choreografie/Inszenierung: Gonzalo Galguera
Carl Orff Carmina Burana Musikalische Leitung: GMD Kimbo Ishii-Eto/Michael Balke / Choreografie/Inszenierung: Gonzalo Galguera DomplatzOpenAir
Gonzalo Galguera Französische Rhapsodie (UA) Choreografie/Inszenierung: Gonzalo Galguera
Sergej Prokofjew Romeo und Julia Musikalische Leitung: Michael Balke / Choreografie/Inszenierung: Gonzalo Galguera
Can Arslan/Olga Ilieva Tanzbegegnungen 3 (UA) Choreografie/Inszenierung: Can Arslan/Olga Ilieva

Spielzeit 2013/2014[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Autor/Komponist Titel des Stücks Musikalische Leitung/Choreografie
Herman Severin Løvenskiold La Sylphide Musikalische Leitung Pawel Poplawski / Choreografie/Inszenierung Gonzalo Galguera
Igor Strawinsky Le Sacre du Printemps Musikalische Leitung Michael Balke / Choreografie/Inszenierung Gonzalo Galguera
Sasha Evtimova und Fredy Franzutti Tanzbegegnungen 4 (UA) Choreografie/Inszenierung Sasha Evtimova und Fredy Franzutti
Carl Orff Carmina Burana Musikalische Leitung Pawel Poplawski / Choreografie/Inszenierung Gonzalo Galguera
Peter Tschaikowsky Der Nussknacker Musikalische Leitung GMD Kimbo Ishii-Eto Choreografie/Inszenierung Gonzalo Galguera
Sergej Prokofjew Romeo und Julia Musikalische Leitung Michael Balke Choreografie/Inszenierung Gonzalo Galguera
Olga Ilieva und Can Arslan Tanzbegegnungen 3 Choreografie/Inszenierung Can Arslan, Olga Ilieva

Spielzeit 2014/2015[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Autor/Komponist Titel des Stücks Musikalische Leitung/Choreografie
Antonio Gades und Gonzalo Galguera Bluthochzeit/Lorca (UA) Choreografie/Inszenierung Antonio Gades, Gonzalo Galguera
Peter Tschaikowsky Dornröschen Musikalische Leitung Michael Balke / Choreografie/Inszenierung Gonzalo Galguera
Andreas Loos, Adam Reist, Raul Pita Caballero Tanzbegegnungen 5 Choreografie/Inszenierung Andreas Loos, Adam Reist, Raul Pita Caballero
Gonzalo Galguera Le Sacre du Printemps Musikalische Leitung Pawel Poplawski / Choreografie/Inszenierung Gonzalo Galguera
Peter Tschaikowsky Der Nussknacker Musikalische Leitung Pawel Poplawski, Hermann Dukek / Choreografie/Inszenierung Gonzalo Galguera
Sergej Prokofjew Romeo und Julia Musikalische Leitung Michael Balke / Choreografie/Inszenierung Gonzalo Galguera

Spielzeit 2015/2016[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Autor/Komponist Titel des Stücks Musikalische Leitung/Choreografie
Gioacchino Rossini Stabat mater (UA) Choreografie / Regie / Bühne Gonzalo Galguera
Léo Delibes Coppélia Choreografie / Regie Gonzalo Galguera
Tanzbegegnungen 6
Peter Tschaikowsky Der Nussknacker Choreografie/Inszenierung Gonzalo Galguera
Peter Tschaikowsky Dornröschen Choreografie/Inszenierung Gonzalo Galguera
Sergej Prokofjew Romeo und Julia Choreografie/Inszenierung Gonzalo Galguera
Antonio Gades und Gonzalo Galguera Bluthochzeit/Lorca Choreografie/Inszenierung Antonio Gades, Gonzalo Galguera

Spielzeit 2016/2017[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Autor/Komponist Titel des Stücks Musikalische Leitung/Choreografie
Gonzalo Galguera Die Wahlverwandtschaften (UA) Choreografie/Regie Gonzalo Galguera
Adolphe Adam Le Corsaire (UA) Musikalische Leitung Svetoslav Borisov / Choreografie/Regie Gonzalo Galguera
Mauro Astolfi Ein neuer Tanzabend (UA) Choreografie/Regie Mauro Astolfi
Léo Delibes Coppélia Musikalische Leitung Hermann Dukek / Choreografie/Regie Gonzalo Galguera
Peter Tschaikowsky Der Nussknacker Musikalische Leitung Svetoslav Borisov / Choreografie/Regie Gonzalo Galguera
Peter Tschaikowsky Dornröschen Musikalische Leitung Svetoslav Borisov / Choreografie/Regie Gonzalo Galguera
Igor Strawinsky Le Sacre du Printemps Choreografie/Regie Gonzalo Galguera

Spielzeit 2017/2018[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Autor Titel des Stücks Musikalische Leitung/Choreografie Premiere Wiederaufnahme Bemerkung
Gonzalo Galguera America Noir (UA) Musikalische Leitung Pawel Poplawski / Choreografie/Regie Gonzalo Galguera Sa. 30. 9. 2017
Alexander Glasunow Raymonda (UA) Choreografie/Regie Gonzalo Galguera Sa. 7. 4. 2018
Tanzbegegnungen 7 Choreografie Maura Morales und María Rovira Fr. 18. 5. 2018
Adolphe Adam Le Corsaire Musikalische Leitung Pawel Poplawski / Choreografie/Regie Gonzalo Galguera So. 22. 10. 2017
Peter Tschaikowsky Der Nussknacker Musikalische Leitung Svetoslav Borisov/GMD Kimbo Ishii-Eto / Choreografie/Regie Gonzalo Galguera So. 26. 11. 2017
Léo Delibes Coppélia Musikalische Leitung Pawel Poplawski / Choreografie/Regie Gonzalo Galguera Sa. 13. 1. 2018
Gonzalo Galguera Die Wahlverwandtschaften Choreografie/Regie Gonzalo Galguera Fr. 23. 2. 2018

Spielzeit 2018/2019[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Autor Titel des Stücks Musikalische Leitung/Choreografie Premiere Wiederaufnahme Bemerkung
Gonzalo Glaguera Diva (UA) Choreografie/Regie Gonzalo Galguera Sa. 29. 9. 2018
Tanzbegegnungen 8 Sa. 26. 1, 2019
Gonzalo Galguera Dracula (UA) Musikalische Leitung Svetoslav Borisov / Choreografie/Regie Gonzalo Galguera Sa. 6. 4. 2019
Peter Tschaikowsky Der Nussknacker Musikalische Leitung Svetoslav Borisov/Pawel Poplawski / Choreografie/Regie Gonzalo Galguera So. 11. 11. 2018
Gonzalo Galguera America Noir Musikalische Leitung GMD Kimbo Ishii-Eto / Choreografie/Regie Gonzalo Galguera So. 10. 2. 2019
Alexander Glasunow Raymonda Musikalische Leitung Pawel Poplawski / Choreografie/Regie Gonzalo Galguera So. 5. 5. 2019

Schauspiel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Spielzeit 2011/2012[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Autor Titel des Stücks Regie Bemerkungen
Fjodor M. Dostojewskij Schuld und Sühne Regie: Jan Jochymski
John Buchan / Alfred Hitchcock Die 39 Stufen Regie: Johanna Schall
William Shakespeare Hamlet Regie: Jan Jochymski
Bertolt Brecht Der gute Mensch von Sezuan Regie: Jan Jochymski
Friedrich Dürrenmatt Der Besuch der alten Dame Regie: Susanne Truckenbrodt
Georg Kaiser Von morgens bis mitternachts Regie: Marc Lunghuß
Patrick Barlow Der Messias Regie: France-Elena Damian
Neil Simon Ein seltsames Paar Regie: Christoph Roos
Kai Ivo Baulitz An kalten Tagen bitte Türen schließen (UA) Regie: Enrico Stolzenburg
Johann Wolfgang von Goethe Faust. Der Tragödie erster Teil Regie: Martin Nimz
William Shakespeare und Magdeburger Bürger Hamlet in Magdeburg (UA) Regie: Dirk Cieslak Ensemble bestehend aus Magdeburger Bürgern und Schauspielern
Arthur Schnitzler Reigen Regie: Claudia Bauer
Michael Kumpfmüller Durst Regie: Jan Jochymski
William Shakespeare Ein Sommernachtstraum Regie: Ronny Jakubaschk
Johann Wolfgang von Goethe Faust. Der Tragödie zweiter Teil Regie: Martin Nimz
Fjodor M. Dostojewskij Der Spieler Regie: Jan Jochymski
Thomas Hertel Säddisfäcktschn! Der andere Liederabend Musikalische Leitung/Regie: Thomas Hertel
Georg Büchner Leonce und Lena Regie: Susanne Chrudina
nach Mary W. Shelley / Nina Gühlstorff / Dag Kemser Frankenstein oder Papa, bitte liebe mich, auch wenn ich hässlich bin und morde! (UA) Regie: Nina Gühlstorff
Dirk Donat / Peter Grünig Die Olsenbande: Der große Theatercoup Regie: Uta Koschel
August Strindberg Totentanz Regie: Sascha Hawemann
Hans Fallada Kleiner Mann, was nun? Regie: Enrico Stolzenburg
Anders Thomas Jensen Adams Äpfel Regie: Alexander Marusch
Jo Fabian Das Guericke-Labyrinth (UA) Regie/Ausstattung/Video: Jo Fabian

Spielzeit 2012/2013[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Autor Titel des Stücks Regie
Willy Russel Educating Rita Regie Alexandra Will
Friedrich Schiller Kabale und Liebe Regie Jan Jochymski
David Gieselmann Der Wichtigtuer (DE) Regie Martin Pfaff
Wolfgang Herrndorf Tschick Regie Dominik Günther
Phelim McDermott/Julian Crouch/Martyn Jacques Struwwelpeter Regie Albrecht Hirche / Musikalische Leitung Maria Hinze
Jonas Hien und Dag Kemser Superheld – Wer bin ich und wenn ja, was kann ich? (UA) Regie Jonas Hien
Thomas Mann Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull Regie Martin Nimz
Kai Ivo Baulitz Die Fraktion Regie Enrico Stolzenburg
Jürgen Hofmann Noch ist Polen nicht verloren Regie Uta Koschel
Jo Fabian Ottos Traum (UA) Regie Jo Fabian
Gotthold Ephraim Lessing Nathan der Weise Regie Herrmann Schein
Bård Breien Die Kunst des negativen Denkens (DSE) Regie Jan Jochymski
William Shakespeare Was ihr wollt Regie Cornelia Crombholz
Anders Thomas Jensen Adams Äpfel Regie Alexander Marusch
Jo Fabian Das Guericke-Labyrinth Regie Jo Fabian
Friedrich Dürrenmatt Der Besuch der alten Dame Regie Susanne Truckenbrodt
Fjodor M. Dostojewskij Der Spieler Regie Jan Jochymski
Dirk Donat/Peter Grünig Die Olsenbande: Der große Theatercoup Regie Uta Koschel
Johann Wolfgang von Goethe Faust. Der Tragödie erster Teil Regie Martin Nimz
Johann Wolfgang von Goethe Faust. Der Tragödie zweiter Teil Regie Christiane Hercher
Hans Fallada Kleiner Mann, was nun? Regie Enrico Stolzenburg

Spielzeit 2013/2014[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Autor Titel des Stücks Regie
Thomas Brussig und Leander Haußmann Sonnenallee Regie Jan Jochymski
Richard Dresser Das Streben nach Glück (DSE) Regie Christoph Roos
Dennis Kelly Nach dem Ende Regie Carlotta von Haebler
Philipp Löhle Das Ding Regie Alexander Marusch
Georg Büchner Woyzeck Regie Dominik Günther
Woody Allen Spiel’s nochmal, Sam Regie Jonas Hien
Bertolt Brecht Die heilige Johanna der Schlachthöfe Regie Martin Nimz
Jean-Pierre und Luc Dardenne Lornas Schweigen (UA) Regie Uta Koschel
Gerhart Hauptmann Der Biberpelz Regie Enrico Stolzenburg
Tennessee Williams Endstation Sehnsucht Regie Sascha Hawemann
PeterLicht Die Geschichte meiner Einschätzung am Anfang des dritten Jahrtausends Regie Carlotta von Haebler
Anders Thomas Jensen Adams Äpfel Regie Alexander Marusch
Thomas Mann Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull Regie Martin Nimz
Jo Fabian Das Guericke-Labyrinth Regie/Bühne/Kostüme Jo Fabian
David Gieselmann Der Wichtigtuer Regie Martin Pfaff
Kai Ivo Baulitz Die Fraktion Regie Enrico Stolzenburg
Bård Breien Die Kunst des negativen Denkens Regie Jan Jochymski
Dirk Donat/Peter Grünig Die Olsenbande: Der große Theatercoup Regie Uta Koschel
Wolfgang Borchert Draußen vor der Tür Regie Angela Mund
Willy Russell Educating Rita Regie Alexandra Will
Johann Wolfgang von Goethe Faust. Der Tragödie erster Teil Regie Martin Nimz
Christiane Hercher/Andreas Guglielmetti Ich werde Paris mit einem Apfel erobern! Regie Christiane Hercher
Friedrich Schiller Kabale und Liebe Regie Jan Jochymski
Gotthold Ephraim Lessing Nathan der Weise Regie Hermann Schein
Jürgen Hofmann Noch ist Polen nicht verloren Regie Uta Koschel
Jo Fabian Ottos Traum Regie/Bühne/Kostüme Jo Fabian
Phelim McDermott, Julian Crouch, Martyn Jacques Struwwelpeter Regie Albrecht Hirche
Jonas Hien, Dag Kemser, Ensemble Superheld – Wer bin ich und wenn ja, was kann ich? Regie Jonas Hien
Wolfgang Herrndorf Tschick Regie Dominik Günther
William Shakespeare Was ihr wollt Regie Cornelia Crombholz

Spielzeit 2014/2015[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Autor Titel des Stücks Regie
Erik Neutsch/Dagmar Borrmann Spur der Steine Regie Cornelia Crombholz
Johann Wolfgang von Goethe Iphigenie auf Tauris Regie Alia Luque
Georg Kreisler Heute Abend: Lola Blau
Florian Zeller Die Wahrheit Regie Claudia Brier
Heinrich von Kleist Der zerbrochne Krug Regie Anja Panse
Clemens Meyer Als wir träumten Regie Alexandra Wilke
Johann Wolfgang von Goethe/ Nicolas Stemann Werther! Regie Maik Priebe
William Shakespeare Romeo und Julia Regie Cornelia Crombholz
Tom Waits, Kathleen Brennan und Paul Schmidt Alice Regie Caroline Stolz
David Gieselmann Über Jungs oder Bin ich Küche Regie Volker Schmidt
Anton Tschechow Drei Schwestern Regie Franziska Marie Gramss
Nicky Silver Fette Männer im Rock Regie Stephan Thiel
Edgar Hilsenrath Der Nazi & der Friseur (UA) Inszenierung Susanne Lietzow
Woody Allen Spiel's nochmal, Sam Regie Jonas Hien
William Shakespeare Was ihr wollt Regie Cornelia Crombholz

Spielzeit 2015/2016[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Autor Titel des Stücks Regie Bemerkungen
Lutz Seiler / Dagmar Borrmann Kruso (UA) Regie Cornelia Crombholz
Philipp Löhle Wir sind keine Barbaren! Regie Marie Bues
Lukas Bärfuss Die sexuellen Neurosen unserer Eltern Regie Kristo Šagor
Gotthold Ephraim Lessing Minna von Barnhelm Regie Bettina Bruinier
Sibylle Berg Hauptsache Arbeit! Regie Stephan Thiel
Annett Gröschner Moskauer Eis Regie Lydia Bunk
Molière Tartuffe
Wilder Osten Ein osteuropäisches Theaterfestival
Tom Waits, Kathleen Brennan und Paul Schmidt Alice Regie Caroline Stolz
Clemens Meyer Als wir träumten Regie Alexandra Wilke
Anton Tschechow Drei Schwestern Regie Franziska Marie Gramss
Nicky Silver Fette Männer im Rock Regie Stephan Thiel
Edgar Hilsenrath Der Nazi & der Friseur Inszenierung Susanne Lietzow
William Shakespeare Romeo und Julia Regie Cornelia Crombholz
Woody Allen Spiel's nochmal, Sam Regie Jonas Hien
Erik Neutsch/Dagmar Borrmann Spur der Steine Regie Cornelia Crombholz
Florian Zeller Die Wahrheit Regie Claudia Brier
David Gieselmann Über Jungs Regie Volker Schmidt
Johann Wolfgang von Goethe/Nicolas Stemann Werther! Regie Maik Priebe

Spielzeit 2016/2017[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Autor Titel des Stücks Regie
Hakan Savaş Mican Die Stadt der Fahrraddiebe (UA) Regie Hakan Savaş Mican
Ron Hutchinson Mondlicht und Magnolien Regie Ruth Messing
Mein Lieb, mein Leid Regie/Musik Thomas Schneider und Ralph Opferkuch
Daniel Mezger Balkanmusik Regie Jan Koslowski
Alfred Jerry Konig Ubu Regie/Bühne Andrzej Woron
Dawn King Foxfinder Regie Konradin Kunze
Alan Ayckbourn Schöne Bescherungen Regie Caroline Stolz
Frédéric Sonntag George Kaplan Regie Philipp Löhle
Eugène Labiche Das Sparschwein Regie Cornelia Crombholz
Wolfgang Krause Zwieback Elbes Quellgeist (UA) Regie/Buch/Bühne/Kostüme Wolfgang Krause Zwieback
Fjodor M. Dostojewskij Das Gut Stepantschikowo und seine Bewohner Regie/Bühne/Kostüme Vlad Troitsky
Klim Das Mädchen mit den Streichhölzern Regie/Buch/Bühne/Kostüme Vlad Troitsky
Peter Handke Die Stunde da wir nichts voneinander wußten Regie Cornelia Crombholz
Clemens Meyer Als wir träumten Regie Alexandra Wilke
Nicky Silver Fette Männer im Rock Regie Stephan Thiel
Sibylle Berg Hauptsache Arbeit! Regie Stephan Thiel
Lutz Seiler Kruso Regie Cornelia Crombholz
Annett Gröschner Moskauer Eis Regie Lydia Bunk
William Shakespeare Romeo und Julia Regie Cornelia Crombholz
Lukas Bärfuss Die sexuellen Neurosen unserer Eltern Regie Kristo Šagor
Molière Tartuffe Regie Krzysztof Minkowski
Florian Zeller Die Wahrheit Regie Claudia Brier
Johann Wolfgang von Goethe / Nicolas Stemann Werther! Regie Maik Priebe
Philipp Löhle Wir sind keine Barbaren! Regie Maik Bues

Spielzeit 2017/2018[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Autor Titel des Stücks Regie Premiere Bemerkung
Sophokles / Aischylos Antigone und Ödipus Regie Cornelia Crombholz Fr. 29. 9. 2017
Jan Koslowski Hello. It´s me Democracy (UA) Regie Jan Koslowski Sa. 30. 9. 2017
Thomas Bernhard Vor dem Ruhestand Regie Susanne Lietzow Sa. 7. 10. 2017
Yasmina Reza »Kunst« Regie David Schliesing Fr. 13. 10. 2017
Oscar Wild Bunbury Regie Felix Hafner Sa. 2. 12. 2017
Alan Ayckbourn Ab jetzt Regie Stephan Thiel Sa. 17. 2. 2018
Bertolt Brecht Die Kleinbürgerhochzeit Regie Susanne Schmelcher Fr. 23. 2. 2018
Vlad Troitsky Die Visionarren (UA) Regie Vlad Troitsky Sa. 17. 3. 2018
Stanisław Lem Solaris Regie Lucie Berelowitsch Sa. 24. 3. 2018
Johannes Naber Zeit der Kannibalen Regie Dominic Fridel Fr. 4. 5. 2018
François Durpaire / Farid Boujellal Die Präsidentin (UA) Regie Cornelia Crombholz Sa. 12. 5. 2018
Clemens Meyer Als wir träumten Regie Alexandra Wilke
Daniel Mezger Balkanmusik Regie Jan Koslowski
Wolfgang Krause Zwieback Elbes Quellgeist Regie Wolfgang Krause Zwieback
Dawn King Foxfinder Regie Konradin Kunze
Frédéric Sonntag George Kaplan Regie Philipp Löhle
Lot Vekemans Gift Regie Nina Baak
Fjodor M. Dostojewskij / Klim Das Gut Stepantschikowo und seine Bewohner Regie Vlad Troitsky
Klim Das Mädchen mit den Streichhölzern Regie Vlad Troitsky
Mein Lieb, mein Leid Regie Thomas Schneider / Ralph Opferkuch
Ron Hutchinson Mondlicht und Magnolien Regie Ruth Messing
William Shakespeare Romeo und Julia Regie Cornelia Crombholz
Alan Ayckbourn Schöne Bescherung Regie Caroline Stolz
Eugène Labiche Das Sparschwein Regie Cornelia Crombholz
Peter Handke Die Stunde da wir nichts voneinander wußten Regie Cornelia Crombholz

Spielzeit 2018/2019[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Autor Titel des Stücks Regie Premiere Bemerkung
William Shakespeare Ein Sommernachtstraum(UA) Regie Cornelia Crombholz Fr. 5. 10. 2018
Yasmina Reza Drei Mal Leben Regie David Schliesing Sa. 6. 10. 2018
Gerhart Hauptmann Die Ratten Regie Matthias Fontheim Sa. 13. 10. 2018
Samuel Beckett Warten auf Godot Regie Stas Zhyrkov Fr. 7. 12. 2018
Robert Thomas 8 Frauen Sa. 8. 12. 2018
Felicia Zeller Ein neues Stück (UA) Regie Marie Bues Fr. 22. 2. 2019
Maxim Gorki Die Letzten Regie Milan Peschel Sa. 23. 2. 2019
Joseph Conrad Der Geheimagent Regie David Czesienski / Robert Hartmann Fr. 5. 4. 2019
Alexander Kühne Düsterbusch City Lights (UA) Regie Cornelia Crombholz Sa. 13. 4. 2019
Wolfgang Krause Zwieback Tanz im Netz (UA) Regie Wolfgang Krause Zwieback Fr. 17. 5. 2019
Alan Ayckbourn Ab jetzt Regie Stephan Thiel
Sophokles / Aischylos Antigone und Ödipus Regie Cornelia Crombholz
Oscar Wilde Bunbury Regie Matthias Fontheim
François Durpaire / Farid Boudjellal Die Präsidentin Regie Cornelia Crombholz
Klim Das Mädchen mit den Streichhölzern Regie Vlad Troitsky
Bertolt Brecht Die Kleinbürgerhochzeit Regie Peter Kleinert
Lot Vekemans Gift. Eine Ehegeschichte Regie Nina Baak
Yasmina Reza »Kunst« Regie David Schliesing
Stanisław Lem Solaris Regie Lucie Berelowitsch
Johannes Naber Zeit der Kannibalen Regie Dominic Friedel

Junges Theater[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Spielzeit 2014/2015[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Autor Titel des Stücks Choreografie/Musikalische Leitung/Regie Bemerkungen
Antoine de Saint-Exupéry Der kleine Prinz Regie: Atif Hussein
Jörg Schade / Franz-Georg Stähling / Andres Reukauf Zorro jagt den Carmen-Schatz Regie: Elaine Schmidt
Gebrüder Grimm Schneeweißchen und Rosenrot Regie: Alexander Marusch Weihnachtsmärchen 2014
Erich Kästner Emil und die Detektive Regie: Robin Telfer
Giuseppe Verdi / Alberto Cara Nabucco Regie: Sebastian Gruner Kinderoper zum Mitmachen
Wolfgang Herrndorf Tschick Regie: Dominik Günther
Olga Ilieva Lina und das Traumfängerchen Choreografie / Inszenierung: Olga Ilieva

Spielzeit 2015/2016[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Autor Titel des Stücks Choreografie/Musikalische Leitung/Regie
Grigori Frid Das Tagebuch der Anne Frank
Brüder Grimm Frau Holle Regie Kai Festersen
Matteo Franceschini Milo, Maya und die Reise um die Welt (DSE) Musikalische Leitung Hermann Dukek / Regie Caroline Leboutte
Antoine de Saint-Exupéry Der kleine Prinz Regie Atif Hussein
Erich Kästner Emil und die Detektive Regie Robin Telfer
Wolfgang Herrndorf Tschick Regie Dominik Günther
Olga Ilieva Lina und das Traumfängerchen Choreografie/Inszenierung Olga Ilieva
Andres Reukauf Zorro jagt den Carmen-Schatz Musikalische Leitung Tamás Molnár / Regie Elaine Schmidt
Engelbert Humperdinck/Frank Rudhardt Hänsel und Gretel
Henning und Katharina Ahlers Von Drachen und Rittern
Wolfgang Amadeus Mozart/Johann Wendt Papagenos Zauberflöte
Harald Lorscheider Die Bremer Stadtmusikanten

Spielzeit 2016/2017[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Autor Titel des Stücks Choreografie/Musikalische Leitung/Regie
Adam Reist Der Zauberlehrling (UA) Choreografie/Regie Adam Reist
Nach einer slawischen Sage Der Feuervogel Regie Marcus Mislin
Claudia Federspieler Die Kuh Rosemarie (DSE) Regie Sascha Krebs
Georges Bizet Carmen Regie Ulrich Schulz
Erich Kästner Emil und die Detektive Regie Robin Telfer
Igor Bauersima Norway.today Regie Nina Baak
Grigori Frid Das Tagebuch der Anne Frank Musikalische Leitung Anna Grinberg / Regie Sebastian Gruner
Wolfgang Herrndorf Tschick Regie Dominik Günther
Engelbert Humperdinck/Frank Rudhardt Hänsel und Gretel
Harald Lorscheider Die Bremer Stadtmusikanten
Jan Koetsier So ein Zirkus!
Wolfgang Amadeus Mozart Unterwegs mit Mozart
Carlo Collodi Pinocchio
Sergej Prokofjew Peter und der Wolf

Spielzeit 2017/2018[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Autor Titel des Stücks Choreografie/Musikalische Leitung/Regie Premiere Wiederaufnahme Bemerkung
Astrid Lindgren Pippi Langstrumpf Regi Grit Lukas Sa. 14. 10. 2017
Hexe Baba Jaga im Zauberwald Regi Marcus Mislin So. 26. 11. 2017 Weihnachtsmärchen 2017
Anthony Burgess A Clockwork Orange Regie Annette Kuß Sa. 24. 2. 2018
Wolfgang Amadeus Mozart Die Entführung aus dem Serail Musikalische Leitung Tomohiro / Regie Sebastian Gruner Fr. 1. 6. 2018 Kinderoper zum Mitmachen
Grigori Frid Das Tagebuch der Anne Frank Musikalische Leitung Anna Grinberg / Regie Sebastian Gruner Do. 19. 10. 2017
Claudia Federspieler Die Kuh Rosmarie Musikalische Leitung Emiliano Greizerstein / Regie Sascha Krebs
Sergej Gößner Mongos Regie Grit Lukas
Adam Reist Der Zauberlehrling Choreografie/Regie

Spielzeit 2018/2019[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Autor Titel des Stücks Choreografie/Musikalische Leitung/Regie Premiere Wiederaufnahme Bemerkung
Pablo Lastras Sanchez Roots (UA) Choreografie/Regie Pablo Lastras Sanchez Fr. 19. 10. 2018
David Wagner Raus aus dem Haus (DE) Fr. 9. 11. 2018
Peterchens Mondfahrt Regie Marcus Mislin So. 25. 11. 2018 Weihnachtsmärchen 2018
Mareike Zimmermann Ritter Odilo und der strenge Herr Winter Fr. 12. 4. 2019
Jacques Offenbach Hoffmanns Erzählungen Mo. 3. 6. 2019
Anthony Burgess A Clockwork Orange Regie Cornelia Crombholz / Christiane Hercher
Franz Kafka Der Prozess Regie Uwe Fischer
Sergej Gößner Mongos Regie Grit Lukas
Astrid Lindgren Pippi Langstrumpf Regi Grit Lukas

DomplatzOpenAir[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Autor/Komponist Titel des Stücks Musikalische Leitung/Regie/Choreografie
2008 Peter Stone, Maury Yeston Titanic – Das Musical Musikalische Leitung: Volker Plangg / Regie: Nico Rabenald
2009 Peter Stone, Maury Yeston Titanic – Das Musical Musikalische Leitung: Rainer Roos, Martin Wagner / Regie: Nico Rabenald
2010 Andrew Lloyd Webber Evita Musikalische Leitung: Rainer Roos / Regie: Matthias Davids
2011 Linda Woolverton, Alan Menken Disney's Die Schöne und das Biest Musikalische Leitung: Rainer Roos / Regie: Helga Wolf
2012 Carl Orff Carmina Burana (Orff) Musikalische Leitung: GMD Kimbo Ishii-Eto / Choreografie/Inszenierung: Gonzalo Galguera
2013 Alain Boublil, Claude-Michel Schönberg Les Misérables Musikalische Leitung: Pawel Poplawski / Regie: Gil Mehmert
2014 Richard O’Brien The Rocky Horror Show Musikalische Leitung: Sebastian de Domenico / Inszenierung: Ulrich Wiggers / Choreografie: Denny Costello
2015 Richard O’Brien The Rocky Horror Show Musikalische Leitung: Hermann Dukek, Martin Wagner / Inszenierung: Ulrich Wiggers / Choreografie: Denny Costello
2016 Gerome Ragni, James Rado und Galt MacDermot Hair Musikalische Leitung: Damian Omansen / Regie: Erik Petersen / Choreografie: Kati Farkas
2017 Arthur Laurents und Leonard Bernstein West Side Story Musikalische Leitung: GMD Kimbo Ishii / Regie: Gil Mehmert / Choreografie: Jerome Robbins
2018 Andrew Lloyd Webber Jesus Christ Superstar Musikalische Leitung: Damian Omansen / Regie: Sebastian Ritschel
2019 Fred Ebb, Bob Fosse und John Kander Chicago Musikalische Leitung Damian Omansen / Regie Ulrich Wiggers
2020 Michael Kunze und Sylvester Leay Rebecca Musikalische Leitung: N. N. / Regie: Erik Petersen / Choreografie: Ludwig Mond