Liste der Kantone im Département Pyrénées-Atlantiques

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Département Pyrénées-Atlantiques liegt in der Region Aquitanien in Frankreich. Es untergliedert sich in drei Arrondissements.

Das Département untergliedert sich in 27 Kantone (französisch cantons), bei denen sich drei Kantone auf zwei Arrondissements aufteilen.

Siehe auch: Liste der Gemeinden im Département Pyrénées-Atlantiques

Kantone im Arrondissement Bayonne[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kanton Einwohner
(Stand 1. Januar 2014)
Gemeinden
Anglet 23.561 1
Baïgura et Mondarrain 23.734 10
Bayonne-1 20.021 2
Bayonne-2 26.272 2
Bayonne-3 24.850 1
Biarritz 24.713 1
Hendaye-Côte Basque-Sud 27.280 3
Nive-Adour 25.080 10
Pays de Bidache, Amikuze et Ostibarre 25.080 52
Saint-Jean-de-Luz 27.910 4
Ustaritz-Vallées de Nive et Nivelle 30.238 9

Kanton mit Gemeinden in den Arrondissements Bayonne und Oloron-Sainte-Marie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kanton Einwohner
(Stand 1. Januar 2014)
Gemeinden
Montagne Basque 25.524 66

Kantone im Arrondissement Oloron-Sainte-Marie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kanton Einwohner
(Stand 1. Januar 2014)
Gemeinden
Oloron-Sainte-Marie-1 20.219 34
Oloron-Sainte-Marie-2 22.149 34

Kantone mit Gemeinden in den Arrondissements Oloron-Sainte-Marie und Pau[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kanton Einwohner
(Stand 1. Januar 2014)
Gemeinden
Le Cœur de Béarn 27.335 47
Orthez et Terres des Gaves et du Sel 27.373 40

Kantone im Arrondissement Pau[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kanton Einwohner
(Stand 1. Januar 2014)
Gemeinden
Artix et Pays de Soubestre 27.154 55
Billère et Coteaux de Jurançon 22.931 5
Lescar, Gave et Terres du Pont-Long 28.972 7
Ouzom, Gave et Rives du Neez 21.783 18
Pau-1 24.980 1
Pau-2 24.458 2
Pau-3 21.421 3
Pau-4 21.387 2
Pays de Morlaàs et du Montanérès 22.863 44
Terres des Luys et Coteaux du Vic-Bilh 25.621 72
Vallées de l’Ousse et du Lagoin 28.280 29